Sie sind hier: FineArtReisen >
 
     

    Rom - Zwischen Antike und Moderne

    FineArtReisen - die Reisezeitung im Internet
    Das Wetter in

    Editor´s Note

    Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Februar 2015


    Wie in jedem Monat hat FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet, aus den eingehenden Presseinformationen, den uns zur Verfügung stehenden Tools sowie aus der eigenen datenschutzkonformen Zählung der aufgerufenen Beiträge die aktuellen Reisetrends des deutschen Urlaubers ermittelt. Der aktuelle Informationstrend ist geprägt vom Abschluss der regionalen Reisemessen, der nun direkt bevorstehenden ITB [...]
    von: Armin Rohnen

    Anzeige







    Aus der Schreibwerkstatt
    von FineArtReisen [...]

    Manufacture royale von Bains-les-Bains, Netzwerk Grten ohne Grenzen, Lothringen. Foto: Helgard Below

    Lothringen blüht auf


    Das Netzwerk „Gärten ohne Grenzen“, ein grüner Grenzverkehr zwischen Lothringen, dem Saarland und Luxemburg, beschert der ostfranzösischen Region originelle, zeitgenössische Gärten. Romantische Schlossparks, temporäre Gartenkunst und Nasch- und Duftgärten locken und inspirieren Besucher aus nah und fern.Wildblumenwiesen träumen im Licht der Nachmittagssonne. Bienen und Schwebfliegen summen von Natternzunge zu Wiesenkerbel und Kuckucks-Lichtnelke. Das kleine Flüsschen Nied [...]
    von: Helgard Below

    Hafen von Rab mit vier Kirchen, Kroatien. Foto: Siegfried Tesche

    Kroatien kurios: Kräuter, Klopse und Kochkunst im Wald


    Draußen steht Vagabundina Koliba, und es dauert ein wenig bis man das Kleinod im Wald auf der kroatischen Insel Rab gefunden hat. Vagabunden leben hier nicht. Drazenka Savić und ihr Mann Vladimir haben sich da niedergelassen, um die Hektik der Stadt und das unruhige Leben mit der gut organisierten Infrastruktur zu verlassen und die Abgeschiedenheit von der Zivilisation zu genießen. 18 Jahre ist das her, als sie beschlossen mit ihren beiden damals drei und sechsjährigen Kindern im Wald zu leben. Übernachten [...]
    von: Siegfried Tesche

    • Auf den Spuren von Humann und Schliemann [...]
    • Nordic Lodges - Netzwerk hochwertiger Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Island [...]
    • Idar-Oberstein - Klunker, Klopfer und knackige Spießbraten [...]
    • Kopar und Nauthóll - zwei neue kulinarische Adressen in Reykjavik [...]
    • lAbbandonato 2012 Montecucco Sangiovese D.O.C.G. [...]
    Kolosseum, vom Forum Romanum aus gesehen. Foto: Holger Kppers

    ( 07.01.2015: Seite 9 / Italien ) Jeder kennt die römischen Sehenswürdigkeiten aus dem Effeff: Forum Romanum, Kolosseum, Pantheon, Engelsburg, Piazza Navona, Fontana di Trevi, Villa Borghese oder die Caracalla-Therme. Dazu all die Kirchen, Museen, Brunnen und natürlich der Vatikan. Und, und, und. Gesehen haben kann man das alles dennoch nicht oft genug. Der Flughafen Leonardo da Vinci in Fiumicino befindet sich 25 Kilometer vor den Toren Roms. Hier landen alle, die in die Ewige Stadt, zum Papst oder ins Olympiastadion zu Lazio respektive zu AS Rom wollen. Wir warten auf unser Gepäck, 15 Minuten, 20, schließlich mehr als 30. Das macht aber nichts, denn dieser Italiener in der Lederjacke, der mit dem gleichen Flug gelandet ist, Mitte 40 dürfte er sein, zieht eine grandiose One-Man-Show ab. An sein Ohr hält er mit der linken Hand das [...]

    von: Holger Kppers

    Anzeige


    Anzeige

    Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

    Gebraut wird wie vor 300 Jahren

    Einst hatte das mittelfränkische Bad Windsheim 30 Privatbrauereien. Heute ist der einzig verbliebene Brauer in der historischen Innenstadt der Döbler, so nennen ihn die [...]

    Kulinarikfestival Eat & Meet

    Zum 7. Mal bringt das Kulinarikfestival eat & meet von 1.-31. März 2015 Gaumenfreuden, Gustostückerl und Geheimtipps der GastronomInnen der Salzburger Altstadt auf den Tisch. [...]

    Das Leben genießen: Rheingauer Schlemmerwochen 2015

    Das gute Leben – im Rheingau ist es zu Hause. Wichtige Nachrichten für alle Fans der Genussregion zwischen Hochheim und Lorchhausen: In Kürze ist [...]

    FRÜHLINGSSKILAUFEN IN ALTA BADIA

    Der März in Alta Badia ist die Hochsaison für Genuss-Skifahrer. Zwei hochkarätige Events versprechen Traumabfahrten und kulinarische Entdeckungen der Extraklasse. Am [...]

    FineArtReisen - Tagesküche

    Erbsensuppe mit buntem Gemüse

    Die Erbsen über Nacht einweichen. In dem Einweichwasser zugedeckt etwa 1 ½ Stunden kochen lassen.
    Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein hacken. Das Suppengemüse putzen, waschen und klein würfeln. Den Thymian waschen, trockentupfen und die Blätter abstreifen. Die Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebeln, Knoblauch und Thymian darin anbraten. Die gegarten Erbsen mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und erneut aufkochen. Die Gemüsebrühwürfel, die Erbsen und das [...]

    Reiseliteratur

    • Ardèchereisen Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
    • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
    • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
    • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
    • Berlin Walking [...]
    • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
    • Die Vennbahn im Buchformat [...]
    • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]
    • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]
    • Literaturfest München - Programm 2013 [...]
    • Bei Übernachtung, Mord! [...]
    • Tatort Eifel - Krimifestival in der Vulkaneifel lockt zum siebten Mal die Krimi-Experten in die Eifel [...]

    meist gelesen

    • Urlaub in Franken: Zu Silvester gibt es Karpfen [...]
    • Der Eiserne Vorhang ist längst verschrottet [...]
    • Sesamplätzchen [...]
    • Queenslands Restaurants bieten spannende Erlebnisse für den Gaumen [...]
    • Die Vennbahn im Buchformat [...]
    • Scheidegger Käsewochen: 15 Tage Programm [...]
    • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
    • Wernersdorf - eine Familienchronik [...]

    FineArtReisen®
    die Reisezeitung im Internet.



    Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

    FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

    FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

    Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

    Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

    Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

    Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

    Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

    Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

    (1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013

    AdVert (Content - Werbung)