Rezepte für Beilagen - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Pumpernickel-Häppchen mit Käsecreme und in Bier marinierte Birnen

( 21.12.2011: Bayern ) Eine herzhafte Liaison – das ist das Motto des Bayerischen Brauerbunds und der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft, wenn es um den Genuss von Käse und Bier aus Bayern geht. Denn sie gehören zur kulinarischen Tradition im Freistaat und gelten hierzulande als Grundnahrungsmittel. Über 400 Käse- und 40 Biersorten werden in Bayern produziert. [...]

Broccoli-Blumenkohl-Salat

( 18.12.2011: Deutschland ) Blumenkohl und Broccoli putzen, in Röschen teilen und waschen. Danach die Blumenkohlröschen ca. 10 - 15 Minuten und die Broccoliröschen etwa 7 - 10 Minuten in Salzwasser garen. Das Gemüse abgießen und abtropfen lassen. Für die Sauce Essig, Wasser, Öl, Gewürze und Honig verrühren. Gewaschene, gehackte Kräuter hineingeben. Die Sauce über den Salat gießen und alles miteinander vermengen. Zum Schluss mit den [...]
von: Esther Linker

Johannisbeer-Chutney

( 17.12.2011: Deutschland ) Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Äpfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, kleinwürfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln, die Zimtstange, das Pimentpulver und die Senfkörner dazugeben, ebenfalls anbraten. 2 Eßl. Zucker darüber streuen und solange anbraten bis er karamelisiert. Mit Essig und Apfelsaft ablöschen. Die Äpfel hinzufügen und unter [...]
von: Esther Linker

Grüne Käsesauce

( 11.12.2011: Deutschland ) Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Das Mehl darüberstäuben und mit Milch und Wasser auffüllen. Vom Käse grob die Rinde entfernen, zerbröckeln und in der Sauce schmelzen. Dabei kräftig rühren, damit er nicht ansetzt. Die Kräuter sehr fein hacken und unter die Sauce mischen, mit den Gewürzen abschmecken und dem Weißwein verfeinern. [...]
von: Esther Linker

FineArtReisen - Top des Tages



Ein Turm schwimmt auf dem Wasser: Wahrzeichen des Goitzschesees lockt Ausflügler und Erholungssuchende an


Die Entwicklung ist rasant. Am Goitzschesee bei Bitterfeld hat sich in gut zwei Jahrzehnten eine Landschaft komplett verändert. Ein ehemaliges Tagebaugebiet machte eine Wandlung durch. Der an dessen Stelle entstandene Landschaftspark lässt kaum noch ahnen, wie 1992 ein trostloses Areal wenig Hoffnungen auf die Zukunft machte. 315 Millionen Tonnen Braunkohle waren dort bis zu diesem Zeitpunkt gefördert worden und hinterließen schmerzhafte Spuren in der Natur. [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Juli 2014


Wie in jedem Monat hat FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet, aus den eingehenden Presseinformationen, den zur Verfügung stehenden Tools zur Keywordanalyse von Google und Co. sowie aus der eigenen datenschutzkonformen Zählung der aufgerufenen Beiträge die aktuellen Reisetrends des deutschen Urlaubers ermittelt. Nun ist die Fußballweltmeisterschaft mit dem, aus deutscher Sicht, größtmöglichen Erfolg vorbei und man würde sich als Reisezeitung vorstellen, dass nun der Gastgeber dieses Turniers alle Register [...]
von: Armin Rohnen

Gnocchi mit Lauch

( 08.12.2011: Deutschland ) Für die Gnocchi Wasser kochen und nach Packungsangabe garen. Den Lauch putzen, gründlich waschen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch fein hacken und die Zitrone auspressen. Den Lauch und den Knoblauch in der Butter anbraten. Mit dem Zitronensaft ablöschen. Die Sahne untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lauch bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 8 Minuten garen. Mit den Gnocchi anrichten und mit [...]
von: Esther Linker

Gurken-Apfel-Sauce

( 05.12.2011: Deutschland ) Die Zwiebel schälen, fein würfeln. Den Apfel schälen, vierteln vom Kerngehäuse befreien. Die Gewürzgurke und den Apfel klein würfeln. Dickmilch, Creme fraiche und Meerrettich vermischen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Dill waschen, trocken schütteln und ohne die groben Stiele fein hacken. Alle Zutaten miteinander vermischen. [...]
von: Esther Linker

Tomaten-Paprika-Sauce

( 29.11.2011: Deutschland ) Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und vierteln. Die Stielansätze entfernen. Die Tomaten durch ein Sieb streichen. Die Zwiebel schälen und feinwürfeln. Die Paprikaschote vierteln, von den weißen Trennwänden und den Kernen befreien, waschen, trockentupfen und feinwürfeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, feinhacken. Zwiebeln, Paprika und Petersilie unter das Tomatenpüree rühren. Mit [...]
von: Esther Linker

Nordic Lodges
Isafold Travel
Isak 4x4 Rental

Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84
Deutsches Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein. Foto: Siegfried Tesche

Idar-Oberstein - Klunker, Klopfer und knackige Spießbraten


Man hört es schön von weitem: Das könnte ein Steinbruch an einem Gefängnis sein. Aber die Menschen, die hier hämmern und buddeln, sind freiwillig gekommen. Zwei Stunden lang haben sie Zeit etwas aus der Erde zu holen, was ihnen gefällt. Das Schürffeld an den Edelsteinminen im Steinkaulenberg ist beliebt, auch wenn man da richtig schuften muss.Es sind vor allem Familien mit Kindern, die [...]
von: Siegfried Tesche

Mit viel Eis obendrauf prsentiert Natascha stolz das auf dem Food and Fun Festival in Reykjavik prmierte Werk. Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Kopar und Nauthóll - zwei neue kulinarische Adressen in Reykjavik


Unweit von Harpa, Reykjaviks neuem Konzerthaus, stößt man im alten Fischerhafen auf ein eher unscheinbares Gebäude. Der äußerliche Anschein ist geprägt durch den Wandel vom Lagerhaus zum Restaurant. Innen präsentiert sich der unverbaute Blick auf die Anlagestellen der Fischerboote und der Ausflugsschiffe. Von hier aus kann man gemütlich [...]
von: Armin Rohnen

  • lAbbandonato 2012 Montecucco Sangiovese D.O.C.G. [...]
  • Ökologie à la provencale - Die Haute Provence zwischen Ragwurz, Hexenkraut und Liebesapfel [...]
  • Trekking in Nepal - Expedition in die Extreme [...]
  • Dublin - Bloomsday in Davy Byrne's Pub [...]
  • Der Riesling geht aus ? [...]

Quinoatopf

( 27.11.2011: Deutschland ) Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken und in dem heißen Fett andünsten. Quinoa mit heißem Wasser abbrausen, die Bohnen waschen, putzen, in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und beides zu den Zwiebeln in den Topf geben. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Die Kidneybohnen abtropfen lassen, dazugeben und noch etwas mitgaren. Den Eintopf mit den Gewürzen abschmecken. [...]
von: Esther Linker

Kalte Tomatensauce (Salsa de jutomate y cilantro)

( 23.11.2011: Deutschland ) Die Tomaten häuten, entkernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Die Zwiebeln fein hacken und zu den Tomaten geben. Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und sehr fein würfeln, zu den Tomaten geben. Alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Korianderblättchen fein hacken und untermischen. Die Sauce schmeckt zu Fleisch und Fisch, sowie zu Tortillas und Tacos. Für gefüllte [...]
von: Esther Linker

Vollkornnudelauflauf mit Zuckerschoten

( 16.11.2011: Deutschland ) Die Vollkornnudeln bißfest garen. Inzwischen die Zuckerschoten waschen, entfädeln und in Rauten schneiden. Den Knoblauch fein hacken, in der Butter andünsten, die Zuckerschoten dazugeben und 5-8 Minuten garen. Die Nudel mit 2/3 des Käses und dem Gemüse vermengen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Dickmilch mit den Eiern glattrühren, mit den Gewürzen abschmecken und über die nudelnmasse geben. Mit dem [...]
von: Esther Linker

Grüne Bohnen mit Limonen (Ejotes con limon)

( 12.11.2011: Deutschland ) Die Bohnen waschen, putzen und in wenig Salzwasser bißfest garen. Die Petersilie fein hacken. Die Butter in einem Topf zerlassen. Die Limonen auspressen und den Saft mit der Petersilie zu der Butter geben. Mit Salz, Pfeffer und dem Zucker würzen. Die Bohnen abtropfen lassen und gut mit der Sauce mischen. [...]
von: Esther Linker

Rosenkohl-Gratin mit Radieschensprossen

( 10.11.2011: Deutschland ) Den geputzten und gewaschenen Rosenkohl in der erhitzten Butter schwenken. Eine halbe Tasse Wasser dazugießen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Rosenkohl in eine Gratinform füllen, mit gehackten Nüssen, geriebenem Käse und der Hälfte der Sprossen bestreuen. Auf mittlerer Einschubleiste 5 - 7 Minuten überbacken. Die restlichen Sprossen [...]
von: Esther Linker

Blumenkohl mit Avocadocreme (Coliflor con guacamole)

( 05.11.2011: Deutschland ) Den Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Blumenkohlröschen in Salzwasser bißfest garen. In einem Sieb abtropfen und auskühlen lassen, dabei etwas Kochwasser auffangen. Die Limonen auspressen. Die Avocados längs halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Sofort mit dem Limonensaft beträufeln und mit einer Gabel fein zerdrücken. Die Zwiebel sehr fein [...]
von: Esther Linker

Grünkohlauflauf mit Mandelkurste

( 04.11.2011: Deutschland ) Die Zwiebeln pellen, in schmale Streifen schneiden und im Butterschmalz zugedeckt ca. 10 Minuten andünsten. Grünkohl in viel Wasser gründlich waschen, abtropfen lassen und von den Stielen streifen. Portionsweise in reichlich Salzwasser ca. 1 Minute vorgaren. Herausnehmen, abtropfen lassen und abgekühlt grob hacken. Die Möhren schälen und kräftig bürsten, dann waschen und würfeln. Möhren und Grünkohl [...]
von: Esther Linker

Nordic Lodges Isafold Travel Isak 4x4 Rental

Kulinaria

Auf ein Glas Wein nach Tschechien [...]

Fürsten, Frauen, Frater und ihre Beziehungen zum Bier: Fakten rund um Frankens Gerstensaft [...]

Frankreich lädt zum Schlemmen ein - die 4. Fête de la Gastonomie [...]

Süße Sinnlichkeit [...]

Plaudernde Fässer und gesellige Mostbarone [...]

Schokoladiges Gipfeltreffen im Aostatal [...]

Ölspuren zum Genuss [...]

So schmeckt Polen [...]

meist gelesen


  • Literaturfest München - Programm 2013 [...]

  • Kulinarisches Frühlingserwachen in Tirol [...]

  • neanderland BIENNALE 2013 - Auftakt mit großer Straßentheaterparade durch die Mettmanner Innenstadt [...]

  • Schlittenfahrt wird zum Höllenritt [...]

  • Glentleitner Märchentag - Prominente Vorleser zugunsten von Sternstunden e.V. im Freilichtmuseum Glentleiten [...]

  • Bier und Brauereien aus Neuengland [...]

  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Grünkernsuppe

Die Zwiebel fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Den Grünkernschrot zugeben und etwas mit anrösten. Das gefrorene Gemüse zugeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen und zugedeckt leicht köcheln lassen. Das Gemüse sollte noch Biß haben. Die Petersilie fein hacken und unter die Suppe mischen. Creme frâiche zur Suppe reichen. [...]

Anzeigen
 
Expedia.de

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013

 
AdVert (Content - Werbung)