Sie sind hier: FineArtReisen > Reisewelt
 

Reisewelt - Reiseinformationen, Infos zu Reisen, Tipps zu Reisen - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

2010er Zeltinger Sonnenuhr Riesling Auslese - Felsen

( 23.02.2012: Wein / Rheinland-Pfalz ) Die Parzelle Felsen ist eine der ältesten, die das Weingut Martin Schömann besitzt. Im Kartasteramt wird diese unter Im Erstbaum geführt. Bereits der Urgroßvater von Martin Schömann, Matthias Finck, war als Besitzer eingetragen. Im vorderen Bereich des Berges gelegen, fällt hier eine Besonderheit auf: Der untere Teil des [...]

Die Welt trifft sich wieder zur documenta in Kassel

( 22.02.2012: Museum & Ausstellung / Hessen ) Die weltweit bedeutendste Ausstellung für zeitgenössiche Kunst - die documenta - findet alle fünf Jahre in Kassel statt. Vom 9. Juni bis zum 16. September 2012 wird die nordhessische Metropole zum 13. Mal für 100 Tage unwiderstehlicher Magnet für Kunstliebhaber und -interessierte. Der Künstler und Kunsterzieher Arnold Bode veranstaltete 1955 die erste documenta in Kassel. Nach den Jahren der [...]

Traditionell aus Leidenschaft – im Urlaubsland Franken sind alte Bräuche voller Leben

( 22.02.2012: Städte / Bayern ) Franken ist eine gewachsene Kulturlandschaft – und lieb gewonnene Bräuche und Traditionen schlagen hier eine Brücke in die Vergangenheit. Dabei sind das Brauchtum und die damit verbundenen Feste so vielfältig wie Franken selbst. Allein in der ersten Jahreshälfte sind – nachdem der Faschingstrubel vorüber ist – Traditionen rund um das Osterfest und das [...]

Vor 40 Jahren wertvollen Schatz gehoben

( 22.02.2012: Wellness / Bayern ) Vor 40 Jahren begann mit der ersten Quellbohrung der Aufstieg des Städtchens Rodach zum dynamischen Heilbad. Zu Beginn der siebziger Jahre verbreitete sich schnell die Kunde von der Wirkung des aus einer Tiefe von 652 Metern zu Tage geförderten Heilwassers – damals das wärmste in Franken (eine weitere Quelle aus 1.000 Metern Tiefe kam später hinzu). Die Therme Rodach I war hinsichtlich der Kombination von Schüttung, Druck [...]

Bildquelle: Tourist-Information Neumarkt in der Oberpfalz

FineArtReisen - Top des Tages



Stadt Neumarkt im November 2016


Vom 24. November bis 23. Dezember öffnet der Neumarkter Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz die Türen seiner hölzernen Buden. Eine offene Feuerstelle sorgt für Wärme, urige Unterstände für ein wunderschönes Waldhütten-Flair. Donnerstags bis sonntags lockt zudem neben dem täglich geöffneten Weihnachtsmarkt ein Kunsthandwerkermarkt am Münster St. Johannes. Handgefertigte Produkte von kunstvoll Getöpfertem über Objekte aus Holz, Stein und Naturmaterialien bis hin zur Salami vom heimischen Wild werden dort feilgeboten und teilweise direkt vor Ort hergestellt. Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes vor der Kulisse des Rathauses und des Münsters St. Johannes ist die von Kindergartenkindern gestaltete Lebende Krippe, in die abwechselnd Schaf- und [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Neue Qualitätswege Wanderbares Deutschland

( 22.02.2012: Berge & Wandern / Bayern ) Insgesamt acht neue Wanderwege sind kürzlich mit dem begehrten Prädikat Qualitätsweg Wanderbares Deutschland des Deutschen Wanderverbandes ausgezeichnet worden – darunter erneut zwei Wanderwege in Franken. Ausgezeichnet wurden der Panoramaweg Taubertal und der Wanderweg Fränkisches Steinreich. Damit verfügt das Wanderparadies Franken nunmehr über sage und schreibe 13 zertifizierte Qualitätswege [...]

Museum unter blauem Himmel feiert Jubiläum

( 22.02.2012: Ausstellung / Bayern ) Die neue Museumssaison im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim beginnt am 10. März 2012. Dann wird ein großes Jubiläum gefeiert: Das Museum unter blauem Himmel wird 30 Jahre jung. Seit drei Jahrzehnten ermöglicht ein Rundgang durch die Bauernhöfe, Scheunen, Mühlen, Brauereien, Gasthäuser, Schäfereien und Handwerkerhäuser eine Zeitreise durch 700 Jahre [...]

Veranstaltungen im Sommer 2012 zum Thomas-Mann-Jubiläum

( 22.02.2012: Literatur / Schweiz ) Vor 100 Jahren, im Frühjahr des Jahres 1912, besuchte Thomas Mann seine Frau Katia, die im Davoser Waldsanatorium eine Lungenkrankheit behandelten ließ. Sein Aufenthalt in Davos hatte weitreichende literarische Folgen: Der Besuch inspirierte Thomas Mann zu seinem weltberühmten Roman Der Zauberberg. Im Jubiläumsjahr lädt Davos mit Veranstaltungen, thematischen Wanderungen und Ausstellungen dazu ein, auf [...]

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Apfel-Streuselkuchen und Panama Esmeralda Geisha


Das Rezept eignet sich mengenmäßig für vier Portionen in einer typischen Quiche-Form mit einem Durchmesser von 22 cm. Also bestens geeignet als genussvoller Begleiter zu einer guten Tasse Kaffee am Nachmittag oder auch zum Frühstück. Die Butter in einem kleinen Topf erwärmen, schmelzen und wieder abkühlen lassen. 1 EL des Zuckers der angegebenen Menge [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pilzterrine und Sauvignon Blanc [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Quark-Streuselkuchen schlesischer Art und Dom. Rep. Barahona [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pizza und Simply Red [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]
  • Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft [...]
Endlich Ferien. Ihre Schweiz. Benediktinerkloster Einsiedeln im Kanton Schwyz. Platz mit Liebfrauenbrunnen, Arkaden, Treppenaufgang und Fassade. Copyright by Switzerland Tourism By-line:swiss-image.ch/Heinz Schwab

Schweizer Kirchen und Klöster auch 2012 Kraftorte für die Seele

( 22.02.2012: Städte / Schweiz ) Spirituelle Orte aufsuchen und Kraft für den Alltag schöpfen – wer das reiche religiöse Erbe der Schweiz entdecken will, findet gewaltige Kirchen, romantische Klöster und geschichtsträchtige Orte, an denen Spiritualität gelebt [...]

Hinters Haus geschaut – neue Themenführungen in Schwerin

( 21.02.2012: Städte / Mecklenburg-Vorpommern ) Im Mai starten geführte Touren durch die Höfe in der Schelfstadt. Eine neue Art, Schwerin zu entdecken, bietet sich Gästen mit der neuen Führung Hinters Haus geschaut. Dahinter verbirgt sich eine Entdeckungsreise zu den Hinterhöfen des Stadtteils Schelfstadt sowie Erzählungen zu bekannten Persönlichkeiten, die hier geboren sind, wie etwa der Kunsthistoriker Adolf Friedrich Graf von Schack, [...]

Leuchtturm Hanstholm © Armin Rohnen / armini foto & medien verlag

MuseumsCenter Hanstholm auf Thy: Auf den Spuren der Geschichte

( 21.02.2012: Städte / Dänemark ) Eine Kleinstadt am Skagerrak: Hellblaue dänische Fischkutter sind am Kai vertäut, auf einem Steilufer ducken sich weiße Backsteinbauten unter dem hohen Himmel. Ein steifer Wind weht durch die Dünen. Zwischen Krüppelkiefern, Heidekraut und hellen Birken blitzt grauer Beton: [...]

Bildquelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V., Foto: Wolfram Schmidt, Regensburg

Mac Zimmermann – surreal. Pommersches Landesmuseum präsentiert Sonderausstellung

( 21.02.2012: Museum & Ausstellung / Mecklenburg-Vorpommern ) Mac Zimmermann schuf Bilder aus Träumen und Visionen. Seine Kunst übersteigt die Wirklichkeit, ist surreal. Der Geburtstag des in Stettin geborenen Malers jährt sich in diesem Jahr zum 100. Mal. Aus diesem Grund ehrt das Pommersche [...]

HIGH END 2012 - Musikalisches Rahmenprogramm

( 21.02.2012: Märkte und Messen / Bayern ) Neben den zahlreichen Musik- und Heimkinodemonstrationen sorgt ein breites Spektrum musikalischer Vielfalt mit den verschiedensten Live-Darbietungen auf der HIGH END® 2012 für einen unterhaltsamen, schönen und klangvollen Messebesuch. Die Gäste erwartet eine bunte und abwechslungsreiche Musikmischung, angefangen von Alphornklängen, volkstümlichen und alpenländischen Weisen,  Wiener Kaffeehausmusik, Oldies, [...]

54. Gandersheimer Domfestspiele 2012: Tartuffe, Chess, Hotzenplotz und Musik-Krimi-Komödie

( 21.02.2012: Bühne / Niedersachsen ) Niedersachsens größtes Freilichttheater wird vom 23. Juni bis zum 19. August sein Programm erstmals unter der künstlerischen Gesamtverantwortung des neuen Intendanten Christian Doll dem Publikum vor der imponsanten Fassade der [...]

Bildquelle: Turismo de Portugal

Dem Himmel so nah - Alentejanisches Nachtfirmament ausgezeichnet

( 21.02.2012: Reisen & Urlaub / Portugal ) Den Besuchern des Alentejo wird das Greifen nach den Sternen, ein bisher ehrgeiziges und mühsames Unterfangen, nun deutlich erleichtert: Der Nachthimmel über dem Alqueva-Stausee erhielt aufgrund seiner einzigartigen Pracht und hervorragenden Eignung zur Sternenbeobachtung als [...]

Kulinaria

30. SHGF überzeugt mit frischen Ideen und Konzepten [...]

Kroatiens kulinarische Highlights [...]

FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]

Extremjahr 2016: Besser als gedacht! [...]

Dresden und sein Christstollen [...]

Köstlich schlemmen in Peru [...]

Die elfte Vinessio Weinmesse Starnberg [...]

Ein Fest für alle Sinne am Martinstag [...]

meist gelesen


  • In Kampen geben sich Autoren den Signierstift in die Hand [...]

  • So schön ist der Winter in Colorado [...]

  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]

  • Weihnachtsglanz vor Traumkulissen [...]

  • FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]

  • Erlanger Weihnachtszauber vom 19. November 2016 bis 8. Januar 2017 [...]

  • Weihnachten 2016 in Frankfurt Rhein-Main [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Sesamplätzchen

Den Sesam in eine Pfanne geben und kurz anrösten. Butter mit Honig und Ei in einer Schüssel schaumig rühren. Sesam, Muskatnuß und Himbeergeist dazugeben. Hirse und Weizen fein mahlen und unter die Mischung rühren. Die Rosinen unterheben. 20 Minuten stehen und quellen lassen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Einen Becher mit Wasser und 2 Teelöffel bereitstellen. Das Backblech mit Backpapier auslegen oder [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
  • Mosel - Faszination Wein
    • You are crazy! - Ihr seid doch verrückt!
      Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen - und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen.
      weiter lesen ...


    • Mythos Mosel: Spektakuläre Weinlandschaft und verrückte Winzer
      You are crazy! ? Ihr seid doch verrückt! Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen ? und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen. Das Ergebnis ist auf jeden Fall schmeckbar, denn wer einmal die Rieslingweine von den Schieferböden dieses einzigartigen Riesling-Canyons probiert hat, dem prägt sich der besondere Charakter ein. Riesling wächst in vielen Weinregionen der Welt, aber der Stil dieser Weine von Mosel,
      weiter lesen ...
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...
    • Südliche Lüneburger Heide – Flusslandschaft Aller-Leine-Tal
      Im Tal von Aller und Leine ist man als Radfahrer ganz nah dran an der Natur und den Menschen: Was verbirgt sich wohl hinter der nächsten Abzweigung? Entdecken Sie die Ausläufer der Heideflächen, urwüchsige Wälder, Fachwerkhäuser, historische Fähren und Schleusen, alte Mühlen und Kirchen, die die Geschichte der Flusslandschaft erzählen. Zur Wahl stehen zahlreiche, ebene und gut beschilderte Radwege. So bietet der einzige Premium-Radweg der Lüneburger Heide, der Aller-Radweg, beste Aussichten für ein unbeschwertes Erfahren der Region. Vor ein paar Jahren noch als Geheimtipp weiter gegeben, ist der Aller-Radweg mittlerweile eine der beliebtesten Strecke in Norddeutschland. Der Weg folgt dem namensgebenden Fluss und verbindet auf insgesamt 328 KM den Elbe- mit dem Weserradweg – eine hervorragende Möglichkeit Niedersachsen zu erfahren.
      weiter lesen ...