Sie sind hier: FineArtReisen > Reisewelt
 

Reisewelt - Reiseinformationen, Infos zu Reisen, Tipps zu Reisen - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Von Menschen und Gärten

( 29.03.2012: Bühne / Baden-Württemberg ) Literaturfestival buch & beet auf der Landesgartenschau Nagold mit Eva Demski, Wladimir Kaminer, Claudia Ott, Denis Scheck und weiteren Autoren. Programmheft liegt druckfrisch vor. Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen, wusste schon Cicero vor über 2000 Jahren. Dieser Erkenntnis folgt man auch auf der diesjährigen baden-württembergischen Landesgartenschau in Nagold im Nordschwarzwald. Vom 20. Mai [...]

Ferien im Schloss - Reisen mit Kindern in Mecklenburg-Vorpommern

( 29.03.2012: Unterkunft / Mecklenburg-Vorpommern ) Was gibt es Schöneres als Ferien auf dem Lande mit der ganzen Familie? Etliche der Häuser des Vereins für Schlösser, Guts- und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern bieten  einen gelungenen Familienurlaub an – ihre Lage in unberührter Natur und die Kind-gerechte Ausstattung garantieren nicht nur Erholung sondern auch jeden Tag neue Möglichkeiten für Spaß und Abenteuer. [...]

In Island locken über fünfzig Festivals zu jeder Jahreszeit

( 28.03.2012: Musik / Island ) Island feiert die Kreativität und seine Kreativen in zahlreichen Festivals und Ereignissen, vom jährlichen Winter Lights Festival im Februar über das Reykjavik Fashion Festival im Juni bis hin zum Reykjavik Dance Festival im September. Bei den fast fünfzig Festivals, verteilt  über das gesamte Jahr,  werden nahezu alle Kunstgattungen und kulturelle Entwicklungen gewürdigt. So treffen [...]

Smyril Line
Bildquelle: Niederländisches Büro für Tourismus & Convention

Beginn der Wassersportsaison 2012 - Viele Reviere, gute Infrastruktur in Holland

( 28.03.2012: Wassersport / Niederlande ) Nordsee und IJsselmeer, Flüsse und Seen, Kanäle und Grachten: Mit ihren vielfältigen Revieren und Fahrwegen sind die Niederlande ein Paradies für Wassersportler – schließlich sind von den 41.500 Quadratkilometern Landesfläche stolze [...]

Sabine Pauly macht aus Schokolade und weiteren edlen Zutaten echte Gaumenschmeichler. Quelle: Holger Bernert

FineArtReisen - Top des Tages



Süße Sinnlichkeit


Was haben Bill Gates, Steve Jobs und Sabine Pauly gemein? Ihre beruflichen Karrieren begannen in Garagen. Während die beiden Herren in Sachen Computertechnik zu Weltruhm gelangten, führte der berufliche Weg von Deutschlands erfolgreichster Pâtissiere in die wunderbare Welt der Schokolade. Die Garage auf dem elterlichen Bauernhof in Mayen-Alzheim hat Sabine Pauly längst verlassen. In Bendorf hat sie sich mit der eigenen Schokoladenmanufaktur einen Lebenstraum erfüllt und vertreibt ihre leckeren Verführer sehr erfolgreich unter der Bezeichnung La Fleur du Chocolat. Ganz langsam dreht sich die Schokolade im Edelstahltopf. Durch das ständige Umrühren wird die sortenreine Edelschokolade für den nächsten Verarbeitungsschritt vorbereitet. Locker leicht verteilt [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im September 2015


Regelmäßig wertet FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet, aus den eingehenden Presseinformationen, den zur Verfügung stehenden Tools sowie aus der eigenen datenschutzkonformen Zählung der aufgerufenen Beiträge die aktuellen Reisetrends des deutschen Urlaubers aus. Die große Sommerreisewelle ist nun hinter uns und wir sind in gespannter Erwartung auf das, was uns als Reiseneuigkeit für den Herbst und Winter erreichen wird. Auch wir hatten uns eine Auszeit vom Redaktionsalltag genommen und Entspannung bei [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

Bildquelle: Stuttgart-Marketing GmbH

Die roten Busse rollen wieder

( 28.03.2012: Städte / Baden-Württemberg ) Nach drei Monaten Pause fahren die von der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) eingesetzten Hop-on/Hop-off-Busse ab dem 1. April 2012 wieder die Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt an. Porsche- und Mercedes-Benz Museum, die Wilhlema und die Weissenhofsiedlung sind nur vier von 20 Stationen, welche die [...]

Wie einst die großen Künstler

( 28.03.2012: Städte / Bayern ) Weg aus der Hitze der Stadt, rein ins unbeschwerte Landleben. Einfach den Tag genießen, die Seele baumeln und sich von der malerischen Landschaft inspirieren lassen. Bereits 1879, als die Eisenbahnstrecke von München nach Murnau gebaut wurde, entdeckte die feine Gesellschaft das Staffelseestädtchen. Weltberühmt wurde es, als Wassily Kandinsky und Gabriele Münter hier ihren Sehnsuchtsort fanden. Das Schloßmuseum Murnau [...]

Veranstaltungskalender Münsterland 2012-2013 - Freizeittipps in Hülle und Fülle

( 28.03.2012: Reisen & Urlaub / Nordrhein-Westfalen ) Von Frühlingsfesten und Weihnachtsmärkten über Kirmes und Konzerte bis hin zu Kunstausstellungen und Fahrradrennen: Der Veranstaltungskalender 2012-2013 bietet einen kompletten Überblick zu allen wichtigen Münsterland-Terminen. Ab sofort ist das Heft, das der Münsterland e.V. zusammen mit der Münsterschen Zeitung herausgegeben hat, in den hiesigen [...]

Aufgegessen und Ausgetrunken: Thymiansteak und MEDEIROS PRIVATE SELECTION 2012


Für das Thymiansteak erwerben wir beim Metzger oder dem Fleischlieferanten unseres Vertrauens trocken gereifte (Dry Aged) Rumpsteaks in Größe und Anzahl wie wir es benötigen. Diese besondere Art der Reifung macht Steaks sehr zart und aromatisch. Dry Aged Steaks liefern für Kenner die besten Steaks der Welt, sie haben in den USA bereits Kultstatus erlangt. Der „trockene“ Reifeprozess entzieht dem Fleisch Wasser und aktiviert Enzyme. Das Fleisch wird [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

Foto: Barbara Homolka

Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön


Und frei ist der Blick in die Welt hinein... Absolute Stille umfängt uns. Kein menschliches Geräusch, kein Straßenverkehr, kein Vogel. Einfach nur Stille. Nebel, und abseits des Holzstegs grotesk anmutende Baumleichen, die mit ihren abgebrochenen Ästen Flocken aus der weißen Suppe zupfen und ins Hochmoor werfen. Wer weiß, ob hier nicht auch Kobolde kichern und Elfen tanzen. Doch noch ist es ruhig, absolut ruhig. Wir [...]
von: Barbara Homolka

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Italienischer Käsekuchen und Dom. Rep. Barahona Cappuccino [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Aufgegessen und ausgetrunken: Rosmarinlamm und La Vialla Chianti Superiore [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Aufgegessen und ausgetrunken: Apfel-Sandkuchen und Hawaii Kona Cappuccino [...]

Eine Stadt ehrt ihren Architekten: Jean Prouvé aus Nancy

( 28.03.2012: Städte / Frankreich ) Jean Prouvé (1901-1984), der Sohn Victor Prouvés, ist eine der Symbolfiguren des Jugendstils in Nancy. Mit einer großangelegten Aktion möchte ab Juni 2012 die Stadt die Bedeutung des Architekten herausstellen. Mehrere Veranstaltungen bilden den Kern dieses Ereignisses. 

Veranstaltungen in der ganzen Stadt

2 neue Galerien für Dauerausstellungen: 
Eisenmuseum in [...]

600. Geburtstag von Jeanne d'Arc

( 27.03.2012: Städte / Frankreich ) 2012 wäre Jeanne d‘Arc 600 Jahre alt geworden. Sie gilt heute auch außerhalb Frankreichs als Universalfigur für Heldentum und Widerstand. Ihre Heimatregion würdigt den 600. Geburtstag der unerschrockenen jungen Frau das ganze Jahr über mit zahlreichen Veranstaltungen. Die historischen Schauplätze

Jeanne d’Arc wurde 1412 in dem kleinen Vogesendorf Domrémy geboren. Ihr Geburtshaus, in dem sie bis zum [...]

KARNEVAL IN AALBORG: NÄRRISCHES TREIBEN ZU PFINGSTEN

( 27.03.2012: Städte / Dänemark ) Helau, rumtata und tätärä – am Aschermittwoch muss das närrische Treiben längst nicht vorbei sein! Wenn deutsche Narrenmasken in der Schublade schlummern und das bunte Treiben am Zuckerhut bereits Geschichte ist, geht das närrische Treiben im Norden Dänemarks im Mai erst richtig los: Tausende von Jecken feiern am 25. und 26. Mai in Aalborg ausgelassen den größten Karneval [...]

KOPENHAGEN ERHÄLT 14 MICHELINSTERNE

( 27.03.2012: Gastronomie / Dänemark ) Kopenhagen ist und bleibt die kulinarische Metropole Skandinaviens. Das ist das Ergebnis der aktuellen Ausgabe des Guide Michelin Main Cities of Europe 2012. Die Tester vergaben insgesamt 14 Sterne an 13 Restaurants in der dänischen Hauptstadt. Damit liegt Kopenhagen weiter unangefochten vor Stockholm, Oslo und Helsinki. Wie schon im vergangenen Jahr erhielt das 2010 und 2011 zum besten Restaurant der Welt gewählte Noma zwei Sterne und [...]

Bildquelle: Euro RSCG ABC GmbH

Endlich Frühling! Der Nordwesten Portugals bietet zahlreiche Outdoor-Erlebnisse

( 27.03.2012: Aktiv / Portugal ) Eine gute Portion Mut, ein Handtuch und funktionelle Kleidung ist alles was Abenteuerlustige für ein perfektes Wochenende im Nordwesten Portugals benötigen. Wer den besonderen Nervenkitzel sucht, findet ihn beim Canyoning an den kristallklaren [...]

Bildquelle: Bregenz Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Bregenzer Garten.Kultur.Tage starten zu Ostern

( 27.03.2012: Städte / Vorarlberg ) Bregenz blüht zu Ostern auf: Von Karfreitag, 6. April, bis Ostersonntag, 8. April, dreht sich auf dem Vorplatz des Festspielhauses alles rund um Garten, Balkon und Terrasse: Von Accessoires und Frühlingsblumen über Kunsthandwerk und Gartenmobiliar bis zu [...]

Ein Radlerparadies wird immer grüner und größer - das Ruhrgebiet

( 27.03.2012: Fahrrad und E-Bike / Nordrhein-Westfalen ) Essen ist die drittgrünste Stadt Deutschlands, Oberhausen folgt recht schnell. Das Ruhrtal, der Emscherlandschaftspark und die Industriekultur laden Radler herzlich ein und bieten extrem viel Abwechslung! Die Region rund um die ehemaligen Zechen- und Stahlstandorte steckt mitten drin im Image-Wandel. Den Strukturwandel hat sie schon seit über 50 Jahren fest im Griff. Nur noch drei Zechen sind im [...]

Kulinaria

Tipps für den stilvollen Sundowner an der Nordsee [...]

Sweet St.Pete macht Schokoladenfans glücklich [...]

Bunt, bunter, Matjes: Holland feiert den Vlaggetjesdag [...]

Alles andere als schal: Heidelberger Bierbraukunst hoch vier [...]

Willkommen im FichtelgeBIERge [...]

Aufgegessen und Ausgetrunken: Thymiansteak und MEDEIROS PRIVATE SELECTION 2012 [...]

Kulinarischer Selfkant 2016 bei der Selfkantbahn [...]

Frühlingsgefühle im Weinsüden [...]

meist gelesen


  • REISEN HAMBURG weckt Vorfreude auf den nächsten Urlaub [...]

  • Im Stollentaumel: Tradition & Handwerk mit dem Dresdner Christstollen [...]

  • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]

  • Zeit für Gemeinsamkeit [...]

  • Literaturfest München - Programm 2013 [...]

  • Urlaub in Franken: Zu Silvester gibt es Karpfen [...]

  • Süße Sinnlichkeit [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Wassermelonen-Feta-Salat

Wer im Sommer genug von langweiligen Salaten hat, sollte einmal eine herzhaft-fruchtige Variante ausprobieren. Die erfrischende Wassermelone und der würzige Feta-Käse bieten eine willkommene Abwechslung beim nächsten Picknick oder Grillabend. Wenn Sie Ihren Salat optisch besonders ansprechend servieren wollen, dann richten Sie ihn doch einfach gleich in der Melonenschale an. Dafür müssen Sie natürlich beim entfernen [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
  • Mosel - Faszination Wein
    • You are crazy! - Ihr seid doch verrückt!
      Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen - und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen.
      weiter lesen ...


    • Im Herzen Niedersachsen, in der Mittelweser-Region, liegt die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen
      Gut erreichbar zwischen Bremen und Hannover an der Bundesstraße 6 liegt der Luftkurort Bruchhausen-Vilsen. Ankommen und Abschalten, Entdecken und Genießen Sie ihren Aufenthalt in der abwechslungsreichen Landschaft, beim Wandern, Radfahren und spazieren gehen. Wer etwas für seine Fitness machen möchte, findet Terrainkurwege, Lauftreff und Fitnessstudios vor. Für Genießer bietet unsere Gastronomie eine große Vielfalt. Für Ausflüge in die nähere Umgebung nach Bremen, Nienburg, Verden, Bremerhaven oder Hannover ist die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen der ideale Standpunkt und für Golfer bietet die 27-Lochanlage in Syke ein Gelände für Anspruchsvolle.
      weiter lesen ...
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...
    • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
      Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
      weiter lesen ...
    • Mythos Mosel: Spektakuläre Weinlandschaft und verrückte Winzer
      You are crazy! ? Ihr seid doch verrückt! Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen ? und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen. Das Ergebnis ist auf jeden Fall schmeckbar, denn wer einmal die Rieslingweine von den Schieferböden dieses einzigartigen Riesling-Canyons probiert hat, dem prägt sich der besondere Charakter ein. Riesling wächst in vielen Weinregionen der Welt, aber der Stil dieser Weine von Mosel,
      weiter lesen ...
    • Südliche Lüneburger Heide – Flusslandschaft Aller-Leine-Tal
      Im Tal von Aller und Leine ist man als Radfahrer ganz nah dran an der Natur und den Menschen: Was verbirgt sich wohl hinter der nächsten Abzweigung? Entdecken Sie die Ausläufer der Heideflächen, urwüchsige Wälder, Fachwerkhäuser, historische Fähren und Schleusen, alte Mühlen und Kirchen, die die Geschichte der Flusslandschaft erzählen. Zur Wahl stehen zahlreiche, ebene und gut beschilderte Radwege. So bietet der einzige Premium-Radweg der Lüneburger Heide, der Aller-Radweg, beste Aussichten für ein unbeschwertes Erfahren der Region. Vor ein paar Jahren noch als Geheimtipp weiter gegeben, ist der Aller-Radweg mittlerweile eine der beliebtesten Strecke in Norddeutschland. Der Weg folgt dem namensgebenden Fluss und verbindet auf insgesamt 328 KM den Elbe- mit dem Weserradweg – eine hervorragende Möglichkeit Niedersachsen zu erfahren.
      weiter lesen ...