Sie sind hier: FineArtReisen > Reisewelt
 

Reisewelt - Reiseinformationen, Infos zu Reisen, Tipps zu Reisen - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Von Menschen und Gärten

( 29.03.2012: Bühne / Baden-Württemberg ) Literaturfestival buch & beet auf der Landesgartenschau Nagold mit Eva Demski, Wladimir Kaminer, Claudia Ott, Denis Scheck und weiteren Autoren. Programmheft liegt druckfrisch vor. Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen, wusste schon Cicero vor über 2000 Jahren. Dieser Erkenntnis folgt man auch auf der diesjährigen baden-württembergischen Landesgartenschau in Nagold im Nordschwarzwald. Vom 20. Mai [...]

Ferien im Schloss - Reisen mit Kindern in Mecklenburg-Vorpommern

( 29.03.2012: Unterkunft / Mecklenburg-Vorpommern ) Was gibt es Schöneres als Ferien auf dem Lande mit der ganzen Familie? Etliche der Häuser des Vereins für Schlösser, Guts- und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern bieten  einen gelungenen Familienurlaub an – ihre Lage in unberührter Natur und die Kind-gerechte Ausstattung garantieren nicht nur Erholung sondern auch jeden Tag neue Möglichkeiten für Spaß und Abenteuer. [...]

In Island locken über fünfzig Festivals zu jeder Jahreszeit

( 28.03.2012: Musik / Island ) Island feiert die Kreativität und seine Kreativen in zahlreichen Festivals und Ereignissen, vom jährlichen Winter Lights Festival im Februar über das Reykjavik Fashion Festival im Juni bis hin zum Reykjavik Dance Festival im September. Bei den fast fünfzig Festivals, verteilt  über das gesamte Jahr,  werden nahezu alle Kunstgattungen und kulturelle Entwicklungen gewürdigt. So treffen [...]

Smyril Line
Bildquelle: Niederländisches Büro für Tourismus & Convention

Beginn der Wassersportsaison 2012 - Viele Reviere, gute Infrastruktur in Holland

( 28.03.2012: Wassersport / Niederlande ) Nordsee und IJsselmeer, Flüsse und Seen, Kanäle und Grachten: Mit ihren vielfältigen Revieren und Fahrwegen sind die Niederlande ein Paradies für Wassersportler – schließlich sind von den 41.500 Quadratkilometern Landesfläche stolze [...]

FineArtReisen - Top des Tages



Die Vennbahn im Buchformat


Mit dem Rad unterwegs auf einer der längsten ehemaligen Bahntrassen Europas: Die Autoren Gotthard Kirch und Hans-Jürgen Serwe haben ein Buch mit praktischen Tipps und Informationen zur Natur und zu Sehenswürdigkeiten entlang der Vennbahn-Strecke herausgebracht. Die Vennbahn - eine ehemalige Eisenbahnstrecke zwischen Aachen und Troisvierges (Luxemburg) - wurde ab 1882 gebaut und 1889 in Betrieb genommen, um Kohle aus dem Aachener Raum nach Luxemburg zu transportieren und auf dem Rückweg Stahl mitzunehmen. Nach dem Ersten Weltkrieg fielen die beiden Kreise Eupen und Malmedy an das Königreich Belgien. Belgien bekam die Oberhoheit über die Vennbahn, deren Trasse samt der Bahnhöfe zu belgischem Staatsgebiet wurde. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Bahnlinie stark zerstört, [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Bildquelle: Stuttgart-Marketing GmbH

Die roten Busse rollen wieder

( 28.03.2012: Städte / Baden-Württemberg ) Nach drei Monaten Pause fahren die von der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) eingesetzten Hop-on/Hop-off-Busse ab dem 1. April 2012 wieder die Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt an. Porsche- und Mercedes-Benz Museum, die Wilhlema und die Weissenhofsiedlung sind nur vier von 20 Stationen, welche die [...]

Wie einst die großen Künstler

( 28.03.2012: Städte / Bayern ) Weg aus der Hitze der Stadt, rein ins unbeschwerte Landleben. Einfach den Tag genießen, die Seele baumeln und sich von der malerischen Landschaft inspirieren lassen. Bereits 1879, als die Eisenbahnstrecke von München nach Murnau gebaut wurde, entdeckte die feine Gesellschaft das Staffelseestädtchen. Weltberühmt wurde es, als Wassily Kandinsky und Gabriele Münter hier ihren Sehnsuchtsort fanden. Das Schloßmuseum Murnau [...]

Veranstaltungskalender Münsterland 2012-2013 - Freizeittipps in Hülle und Fülle

( 28.03.2012: Reisen & Urlaub / Nordrhein-Westfalen ) Von Frühlingsfesten und Weihnachtsmärkten über Kirmes und Konzerte bis hin zu Kunstausstellungen und Fahrradrennen: Der Veranstaltungskalender 2012-2013 bietet einen kompletten Überblick zu allen wichtigen Münsterland-Terminen. Ab sofort ist das Heft, das der Münsterland e.V. zusammen mit der Münsterschen Zeitung herausgegeben hat, in den hiesigen [...]

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
von: Holger Küppers

  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]

Eine Stadt ehrt ihren Architekten: Jean Prouvé aus Nancy

( 28.03.2012: Städte / Frankreich ) Jean Prouvé (1901-1984), der Sohn Victor Prouvés, ist eine der Symbolfiguren des Jugendstils in Nancy. Mit einer großangelegten Aktion möchte ab Juni 2012 die Stadt die Bedeutung des Architekten herausstellen. Mehrere Veranstaltungen bilden den Kern dieses Ereignisses. 

Veranstaltungen in der ganzen Stadt

2 neue Galerien für Dauerausstellungen: 
Eisenmuseum in [...]

600. Geburtstag von Jeanne d'Arc

( 27.03.2012: Städte / Frankreich ) 2012 wäre Jeanne d‘Arc 600 Jahre alt geworden. Sie gilt heute auch außerhalb Frankreichs als Universalfigur für Heldentum und Widerstand. Ihre Heimatregion würdigt den 600. Geburtstag der unerschrockenen jungen Frau das ganze Jahr über mit zahlreichen Veranstaltungen. Die historischen Schauplätze

Jeanne d’Arc wurde 1412 in dem kleinen Vogesendorf Domrémy geboren. Ihr Geburtshaus, in dem sie bis zum [...]

KARNEVAL IN AALBORG: NÄRRISCHES TREIBEN ZU PFINGSTEN

( 27.03.2012: Städte / Dänemark ) Helau, rumtata und tätärä – am Aschermittwoch muss das närrische Treiben längst nicht vorbei sein! Wenn deutsche Narrenmasken in der Schublade schlummern und das bunte Treiben am Zuckerhut bereits Geschichte ist, geht das närrische Treiben im Norden Dänemarks im Mai erst richtig los: Tausende von Jecken feiern am 25. und 26. Mai in Aalborg ausgelassen den größten Karneval [...]

KOPENHAGEN ERHÄLT 14 MICHELINSTERNE

( 27.03.2012: Gastronomie / Dänemark ) Kopenhagen ist und bleibt die kulinarische Metropole Skandinaviens. Das ist das Ergebnis der aktuellen Ausgabe des Guide Michelin Main Cities of Europe 2012. Die Tester vergaben insgesamt 14 Sterne an 13 Restaurants in der dänischen Hauptstadt. Damit liegt Kopenhagen weiter unangefochten vor Stockholm, Oslo und Helsinki. Wie schon im vergangenen Jahr erhielt das 2010 und 2011 zum besten Restaurant der Welt gewählte Noma zwei Sterne und [...]

Bildquelle: Euro RSCG ABC GmbH

Endlich Frühling! Der Nordwesten Portugals bietet zahlreiche Outdoor-Erlebnisse

( 27.03.2012: Aktiv / Portugal ) Eine gute Portion Mut, ein Handtuch und funktionelle Kleidung ist alles was Abenteuerlustige für ein perfektes Wochenende im Nordwesten Portugals benötigen. Wer den besonderen Nervenkitzel sucht, findet ihn beim Canyoning an den kristallklaren [...]

Bildquelle: Bregenz Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Bregenzer Garten.Kultur.Tage starten zu Ostern

( 27.03.2012: Städte / Vorarlberg ) Bregenz blüht zu Ostern auf: Von Karfreitag, 6. April, bis Ostersonntag, 8. April, dreht sich auf dem Vorplatz des Festspielhauses alles rund um Garten, Balkon und Terrasse: Von Accessoires und Frühlingsblumen über Kunsthandwerk und Gartenmobiliar bis zu [...]

Ein Radlerparadies wird immer grüner und größer - das Ruhrgebiet

( 27.03.2012: Fahrrad und E-Bike / Nordrhein-Westfalen ) Essen ist die drittgrünste Stadt Deutschlands, Oberhausen folgt recht schnell. Das Ruhrtal, der Emscherlandschaftspark und die Industriekultur laden Radler herzlich ein und bieten extrem viel Abwechslung! Die Region rund um die ehemaligen Zechen- und Stahlstandorte steckt mitten drin im Image-Wandel. Den Strukturwandel hat sie schon seit über 50 Jahren fest im Griff. Nur noch drei Zechen sind im [...]

Kulinaria

Von urigen Kneipen und maritimen Lokalitäten [...]

Elf Touren, um das Saarland kulinarisch zu entdecken [...]

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita [...]

Vom Feld auf den Tisch [...]

Prager Restaurants verteidigen Sterne [...]

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland [...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017 [...]

meist gelesen


  • Weihnachten 2016 in Frankfurt Rhein-Main [...]

  • 30. SHGF überzeugt mit frischen Ideen und Konzepten [...]

  • Lab30: Klingende Kreisel, musik aus licht und akustische Zeitmaschinen [...]

  • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]

  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]

  • So schön ist der Winter in Colorado [...]

  • Schlemmereien im Advent [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Möhren-Lauch-Rohkost

Vom Lauch die dunkelgrünen Blattspitzen und die Wurzelenden abschneiden. Die Lauchstangen längs halbieren, gründlich waschen, abtropfen lassen und in sehr dünne Streifen schneiden. Die Möhren putzen und in sehr feine Stifte schneiden oder raspeln. Den Apfel grob raspeln. Die Kresse mit der Schere abschneiden, in einem Sieb kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Lauchscheiben, Möhrenstifte und Apfelraspel [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
    • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
      Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
      weiter lesen ...
    • Wasserreiche Lüneburger Heide – das Aller-Leine-Tal
      So unterschiedlich wie die Landschaft der Lüneburger Heide, so unterschiedlich sind auch die darin verborgen liegenden Geschichten. Im Süden der Region liegt eine bezaubernde Flusslandschaft, die man so in der Lüneburger Heide nicht erwarten würden: das Aller-Leine-Tal. Die Aller ist kein großer Fluss, wie beispielsweise die Elbe oder die Weser, aber dafür sehr beeindruckend und wahrhaft romantisch. Breit, still und gemächlich zieht sie ihr blau schimmerndes Band schleifenförmig durch das Aller-Leine-Tal. Ihre ruhige Fließgeschwindigkeit zieht Flusswanderer magisch an und bereitet ihnen naturnahe Stunden in der idyllischen Landschaft. An ihrem Ufer weiden Kühe, Pferde grasen sattgrünes Allergras und sogar Kraniche und Reiher stelzen nach einem Fischfang gemächlich durch die Allerwiesen. Die Aller wird oft als der Fluss der 100 Quellen bezeichnet. In vielen Abschnitten fließt sie noch in einer natürlichen Landschaft durch Wiesen und Wälder, ~ Ahlden, Rethem/Aller, Schwarmstedt, Reisen & Urlaub, Reisewelt, Deutschland, Niedersachsen
      weiter lesen ...