Kulturnachrichten, Kunstinformationen, Kunst & Kultur - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Das Museum des Monats im April: Europäischer Kulturpark Bliesbruck-Reinheim

( 13.04.2012: Saarland ) Direkt auf der deutsch-französischen Grenze im idyllischen Tal der Blies inmitten des UNESCO-Biosphärenreservats Bliesgau liegt der Europäische Kulturpark Bliesbruck-Reinheim, der zu den größten archäologischen Attraktionen der Region zählt – unser Museumstipp des Monats April. Mit dieser Aktion machen der Saarländische Museumsverband und die Tourismus Zentrale [...]

Dieter Zimmermann. Der Grübelzwang

( 12.04.2012: Brandenburg ) Als im Jahre 2002 der in Brahmow/Spreewald lebende Künstler Dieter Zimmermann eine Serie mit dem viel sagenden Titel Der Grübelzwang begann, hatte er eine überschaubare Anzahl von Malereien vor Augen. Doch schon zwei Jahre später wurde die Marke von 200 Bildern, in der Einheitsgröße von 40x50 cm, überschritten und zur Ausstellungseröffnung im Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus dürften es sogar ziemlich [...]

Bildquelle: Open2Europe

Sepultura auf dem Rock Coast Festival

( 12.04.2012: Kanarische Inseln ) Die Organisatoren des Rock Coast Festivals auf Teneriffa bestätigen im Samstag Line-up die Band Sepultura. Die brasilianische Kultband blickt auf 27 Jahre im Trash und Death Metal zurück. Sie beeinflussen und inspirieren mit ihren kraftvollen Sounds noch heute viele junge Bands. Trotz zahlreicher [...]

Smyril Line

Ausstellung Maler Luca Signorelli startet 21. April

( 12.04.2012: Umbrien ) Vom 21. April - 26. August 2012 ist in Perugia, Orvieto und Città di Castello in Umbrien die große Ausstellung über den Maler Luca Signorelli (1440 - 1523, Cortona) zu sehen, einer der wichtigsten Meister des italienischen Rinascimento, ein Maler de ingegno et spirto pelegrino, wie ihn Giovanni Santi, der Vater von Raffael, beschrieb. Signorelli war Maler und Hauptmeister der Florentinischen Schule und über den langen [...]

Titelbild: Michason & May

FineArtReisen - Top des Tages



Berlin Walking


Tellerwerfer in Hinterhöfen, Soziologen im Pornocafé, Prenzlberger Damen auf Barrikaden – und hinter dem täglichen Wahnsinn flaniert das Leben. Von Neukölln bis Wedding, von Charlottenburg bis Friedrichshain und weiter: Betty Kolodzy und ihre literarischen Mitwalker fangen in Berlin Walking Atmosphäre und Reiz der Berliner Kieze ein, erzählen von Berlinern, Nicht-Berlinern und absurden Begegnungen. Die Bücher der Reihe City Walking definieren Reiseliteratur neu: Sie sind selbst eine literarische Reise – abseits von gängigen Sehenswürdigkeiten, hin zu den Menschen, die die Stadt mit Leben füllen. In WALKS genannten Erzählungen durchstreifen die Autoren mit offenen Augen und Ohren ihr Revier, sehen hin und hören zu. Wesentlich dabei ist [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Wiedereröffnung im September

( 11.04.2012: Niederlande ) Nach einer vierjährigen Umbau- und Erweiterungsphase des Stedelijk Museums in Amsterdam steht nun der Termin für die lang erwartete Wiedereröffnung fest: Das berühmte Ausstellungshaus öffnet am 23. September wieder seine Tore. Das historische Gebäude aus dem Jahr 1895 wurde vom Architekten Mels Crouwel (Benthem Crouwel Architects)  komplett umgebaut und um einen spektakulären Neubau (im Volksmund Badewanne genannt) [...]

Für Saarland-Entdecker im April

( 11.04.2012: Saarland ) Bei der Ars et Cultura, der 3. Internationalen Mittelalter-Messe, können die Besucher das Mittelalter im saarländischen Bexbach hautnah erleben. Dieses Jahr steht das Leben der Ritter und Reiter im Mittelpunkt: Am 14. und 15. April laden ab 11 Uhr unter anderem ein Markt mit 100 Ausstellern aller Gewerke sowie ein Unterhaltungsprogramm zur Zeitreise ein. Ziel der Messe ist laut des Veranstalters, Familien und Fans des Mittelalters zu [...]

Rafał Milach . 7 Rooms

( 10.04.2012: Berlin ) C/O Berlin, International Forum For Visual Dialogues, präsentiert vom 26. Mai bis 22. Juli 2012 die Ausstellung 7 Rooms des polnischen Fotografen Rafał Milach. Die Eröffnung findet am Freitag, den 25. Mai 2012, um 19 Uhr im Postfuhramt in der Oranienburger Straße 35/36 in Berlin-Mitte statt. Je mehr ich versuchte, Russland zu verstehen, umso mehr war ich verloren. Russland ist wie ein eigener Planet. Gala, Lena, Stas, Mira, Vasya, Sasha und [...]

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Pilzterrine und Sauvignon Blanc


Die Pilze mit einem Pilzpinsel trocken putzen (stark verschmutzte Pilze, wie z.B. Pfifferlinge waschen) und ein kleine gleichgroße würfelartige Stücke schneiden. Schalotte, Knoblauchzehe und Karotte schälen und fein würfeln. Für die Farce das Toastbrot entrinden. Fleisch und Brot grob kleinschneiden. Mit einem Pürierstab zu einem Püree vermischen. Ei, Sahne, Karotte und die fein [...]
von: Armin Rohnen

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Quark-Streuselkuchen schlesischer Art und Dom. Rep. Barahona


Eigentlich besteht der Kuchen aus einer Mischung von zwei Rezepten, einmal für einen klassischen Streuselkuchen, den man mit Obst der Saison füllen kann, und einem traditionellen Käsekuchenrezept, das aus Schlesien stammt. Für den Anteil der Quarkfüllung kommt hier jedoch nur die Hälfte der Zutaten zum Einsatz, die normalerweise für einen [...]
von: Claudia Zywietz

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pizza und Simply Red [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]
  • Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Spareribs und Simply Pink [...]
  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]

Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim im Mai 2012

( 10.04.2012: Bayern ) Anhand von Dokumenten und Bildern dokumentiert die Ausstellung die nur neun Jahre währende Existenz der bayerischen Militärflieger. Für die am 1. April 1912 neu aufgestellte Fliegerkompanie wurde ein Flugplatz auf einem Gelände nahe der Schlösser in Ober-Schleißheim aufgebaut. Die Ausstellung zeigt den Auf- und Ausbau der Infrastruktur des Flugplatzes und die technische Ausrüstung der Truppe mit [...]

Deutsches Museum Verkehrszentrum im Mai 2012

( 09.04.2012: Bayern ) Schon seit über 100 Jahren gibt es im Deutschen Museum eine Abteilung Landverkehr, die im Ursprung nur wenige ausgewählte Meisterwerke der Eisenbahn, Zweirad und Automobiltechnik präsentierte. Diese Landverkehrsabteilungen wurden seither immer wieder erweitert, überarbeitet und jeweils zeitgenössischen Fragestellungen angepasst, zuletzt 2003/2006 mit der Eröffnung der drei Hallen des neuen Verkehrszentrums. [...]

Deutsches Museum im Mai 2012

( 09.04.2012: Bayern ) Kühlen, kochen, toasten, föhnen – für jeden Handgriff im Haushalt findet sich das richtige Gerät. Die Elektrifizierung und Technisierung hat vieles erleichtert und lang gehegte Komfortwünsche erfüllt. Mehr Geräte und häufigere Benutzung führen jedoch dazu, dass der Energieverbrauch der Privathaushalte heute gleichauf liegt mit dem der Industrie und dem des Verkehrs – trotz effizienter Kühlschränke [...]

14. Pafos Aphrodite Festival

( 09.04.2012: Zypern ) Das Pafos Aphrodite Festival hat sich bei Einheimischen, Touristen und Opernliebhabern längst etabliert. Alljährlich im September lädt das Festival ein internationales Ensemble ein, das vor der malerischen Kulisse des mittelalterlichen Kastells im Hafen von Pafos sein Können präsentiert. In diesem Sommer jährt sich das Festival zum 14. Mal. Zu Gast ist 2012 das slowakische Nationaltheater mit einer Aufführung von Verdis Otello. [...]

Bildquelle: Claasen Communication

Aus dem Weltall ins Museum: Die letzte Reise der Discovery

( 08.04.2012: Washington DC ) Die fleißigste aller Raumfähren der NASA kommt jetzt ins Museum. Nach 39 Weltraumflügen geht die Discovery vom Kennedy Space Center in Florida auf ihre letzte Reise. Am 17. April kommt sie am internationalen Flughafen Washington-Dulles an. Für den Flug nimmt eine aus [...]

Technikgeschichte zum Anfassen im Ziegel- und Kalk-Museum Flintsbach

( 08.04.2012: Bayern ) Kinder zu einem Museumsbesuch zu bewegen ist im Falle des Ziegel- und Kalk-Museums Flintsbach bei Winzer kein Problem. Im Gegenteil, mit dem größten Vergnügen verbringen sie dort ihre Zeit auch ohne die Eltern auf dem Gelände, zu dem auch eine komplette Zieglerei mit Lehmgrube und ein römischer Ziegelbrennofen gehören. Neben den regelmäßigen Aktionstagen, bei denen die Besucher mit [...]

Von der Steinzeit bis ins Mittelalter: Museum Quintana in Künzing

( 08.04.2012: Bayern ) In Künzing im Bayerischen Golf- und Thermenland siedelten Menschen schon vor 7 000 Jahren. Davon zeugt eine gigantische jungsteinzeitliche Kreisgrabenanlage, die in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts im Ortsteil Unternberg freigelegt wurde. Doch auch aus der Römer- sowie der Urnenfelder- und Hallstattzeit wurden und werden in Künzing viele Funde gemacht, unter anderem ein urnenzeitliches [...]

Kulinaria

Tag der Offenen Brauereien in der Fränkischen Toskana [...]

Reiseservice Africa: Rum-Liebhaberreise [...]

Gourmet-Tage Kühlungsborn [...]

Von der Ernte zum Genuss [...]

Wein und Wandern genießen im Ahrtal [...]

Straußwirtschaften bieten entlang der Nahe regionale Spezialitäten an [...]

Spezialitäten aus Trinidad und Tobago [...]

Bier: Kulinarisches Geheimnis einer Weinregion [...]

meist gelesen


  • In Kampen geben sich Autoren den Signierstift in die Hand [...]

  • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]

  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]

  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]

  • Zeit für Gemeinsamkeit [...]

  • Berlin Walking [...]

  • Nashvilles Grand Ole Opry wird 90 [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Friseesalat mit Obst

Den Friseesalat putzen, waschen, kleinzupfen und gut abtropfen lassen. Inzwischen die Zutaten für die Sauce cremig rühren. Den Apfel und die Birne würfeln, die Ananas in Stücke und die Banane in dünne Scheiben schneiden. Alles mit dem Friseesalat vermischen, in die Sauce geben und mit Mandelblättchen bestreuen. [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
  • Mosel - Faszination Wein
    • You are crazy! - Ihr seid doch verrückt!
      Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen - und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen.
      weiter lesen ...


    • Mythos Mosel: Spektakuläre Weinlandschaft und verrückte Winzer
      You are crazy! ? Ihr seid doch verrückt! Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen ? und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen. Das Ergebnis ist auf jeden Fall schmeckbar, denn wer einmal die Rieslingweine von den Schieferböden dieses einzigartigen Riesling-Canyons probiert hat, dem prägt sich der besondere Charakter ein. Riesling wächst in vielen Weinregionen der Welt, aber der Stil dieser Weine von Mosel,
      weiter lesen ...
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...
    • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
      Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
      weiter lesen ...
    • Südliche Lüneburger Heide – Flusslandschaft Aller-Leine-Tal
      Im Tal von Aller und Leine ist man als Radfahrer ganz nah dran an der Natur und den Menschen: Was verbirgt sich wohl hinter der nächsten Abzweigung? Entdecken Sie die Ausläufer der Heideflächen, urwüchsige Wälder, Fachwerkhäuser, historische Fähren und Schleusen, alte Mühlen und Kirchen, die die Geschichte der Flusslandschaft erzählen. Zur Wahl stehen zahlreiche, ebene und gut beschilderte Radwege. So bietet der einzige Premium-Radweg der Lüneburger Heide, der Aller-Radweg, beste Aussichten für ein unbeschwertes Erfahren der Region. Vor ein paar Jahren noch als Geheimtipp weiter gegeben, ist der Aller-Radweg mittlerweile eine der beliebtesten Strecke in Norddeutschland. Der Weg folgt dem namensgebenden Fluss und verbindet auf insgesamt 328 KM den Elbe- mit dem Weserradweg – eine hervorragende Möglichkeit Niedersachsen zu erfahren.
      weiter lesen ...