Informationen zu Bergsport und Wandern in Rheinland-Pfalz - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Mit Wanderschuhen auf Genießerpfaden

( 26.09.2016: Rheinland-Pfalz ) Westerwald ist Wanderland. WesterwaldSteig, Wäller Touren und nicht zuletzt die schönen Erlebnisschleifen bilden ein dichtes Netz an naturstarken Wanderstrecken. Diese zeigen den Westerwald nicht nur von seiner schönsten grünen Seite, sondern legen gleichzeitig eine Spur zu echten Wäller Genuss-Stationen. Nicht weit von der Fuchskaute, der mit 656 Metern höchsten Erhebung des Westerwaldes, lockt der Gipfel der heimischen [...]

Wein und Wandern genießen im Ahrtal

( 25.09.2016: Rheinland-Pfalz ) Für Naturgenießer und Weinliebhaber hat das Ahrtal viel zu bieten. Nur rund 50 Kilometer vor den Toren der Rheinstädte Köln und Bonn gelegen, verfügt die Region über eine besonders große Vielfalt an Wanderwegen. Zur Weinfest-Saison im Herbst lassen sich Wanderungen und der Genuss eines guten Ahrweins hervorragend verbinden. Auf 15 neuen Rundwanderwegen können Naturliebhaber und Spaziergänger das [...]

Der WesterwaldSteig: Höhenflüge für Naturverliebte

( 07.09.2016: Rheinland-Pfalz ) 235 Kilometer pure Wanderleidenschaft bietet der WesterwaldSteig. Gleich acht verschiedene Naturräume erschließt der von Herborn im Osten bis nach Bad Hönningen im Rheintal verlaufende Prädikatswanderweg. So individuell wie die Wünsche des Wandergastes, so vielfältig präsentieren sich die 16 Etappen. Von sechs bis zwanzig Kilometern Länge bieten sie viel für die jeweilige [...]

Drei Trekkingscamps locken die Wanderer in die Natur

( 06.09.2016: Rheinland-Pfalz ) Der 86 Kilometer lange Premium-Wanderweg Soonwaldsteig im Naturpark Soonwald-Nahe berührt auf über 40 Kilometern keine Siedlung und quert nur wenige, schwach befahrene Landstraßen. Das sind ideale Voraussetzungen, um das Zelt auf den Rucksack zu schnallen und Freiheit und Natur hautnah zu erleben. Drei Trekkingcamps stellen ein attraktives Übernachtungsangebot für Backpacker dar. Sie wurden vom Trägerverein des [...]

FineArtReisen - Top des Tages



Schlemmereien im Advent


Schmecken lassen kann man sich den Advent bei den Schlemmereien in der Bilz 
Gesundheits- und Aktivregion, einer genussvollen Veranstaltungsreihe im Rochlitzer Muldental: Ein Köstliches Adventsbüfett rund um Gemüse und Gewürze kommt dabei am 29. November in Hendlers Restaurant im Grünen in Lunzenau auf den Mittagstisch. Winterliche Genüsse aus regionalen Zutaten stehen dann im Fokus. Und so dürfen natürlich die frischen Suppen nicht fehlen, für die Wolfgang Hendler bekannt ist – diesmal als französische Zwiebelsuppe, Kürbiscreme- und Rote-Beete-Suppe. Bei den Hauptspeisen liegt der Schwerpunkt bei Wild- und Geflügelgerichten. Die Gäste dürfen sich etwa auf Wildschweinbraten, Hirschgulasch, Wildbuletten, Wildsülze, [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Neue Rundwanderwege und durchgängig wanderbarer AhrSteig

( 06.09.2016: Rheinland-Pfalz ) Das umfassende Wanderangebot des Ahrtals mit den neuen Rundwanderwegen und dem zusammengeführten AhrSteig präsentiert der Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. vom 2. bis 4. September auf der TourNatur in Düsseldorf in Halle 06 am Stand D 42. Die Region ist 2016 zum vierten Mal auf Deutschlands wichtigster Publikumsmesse für Wandern und Trekking vertreten. Alleine im Stadtgebiet Bad Neuenahr-Ahrweiler sind in [...]

Zwei Wanderwege am Romantischen Rhein erhalten Auszeichnungen auf der TourNatur

( 06.09.2016: Rheinland-Pfalz ) Im Rahmen der TourNatur, der beliebten Wander- und Trekkingmesse in Düsseldorf vom 2. bis 4. September 2016, erhält der RheinBurgenWeg bereits zum zweiten Mal seine Rezertifizierung zum Qualitätsweg Wanderbares Deutschland vom Deutschen Wanderverband. Erstmals erhielt der Wanderweg entlang des Rheins seine Zertifizierung im Herbst 2010. Die Kriterien werden alle drei Jahre überprüft. Start des [...]

Der Moselsteig - Wandererlebnis auf 365 Kilometern

( 05.09.2016: Rheinland-Pfalz ) Steile Weinhänge und Terrassenlagen, malerisch gelegene Weinorte, imposante Burgen und römische Monumentalbauten: Bereits zwei Jahre nach seiner Eröffnung gewinnt der Moselsteig die Wahl zu Deutschlands schönstem Wanderweg 2016 und wird vom Publikum mit rund 41 Prozent der abgegebenen Stimmen zum Sieger gekürt. Abgestimmt haben 22.162 Wanderer, nämlich die Leser der Zeitschrift Wandermagazin und deren Internetnutzer. [...]

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Pilzterrine und Sauvignon Blanc


Die Pilze mit einem Pilzpinsel trocken putzen (stark verschmutzte Pilze, wie z.B. Pfifferlinge waschen) und ein kleine gleichgroße würfelartige Stücke schneiden. Schalotte, Knoblauchzehe und Karotte schälen und fein würfeln. Für die Farce das Toastbrot entrinden. Fleisch und Brot grob kleinschneiden. Mit einem Pürierstab zu einem Püree vermischen. Ei, Sahne, Karotte und die fein [...]
von: Armin Rohnen

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Quark-Streuselkuchen schlesischer Art und Dom. Rep. Barahona


Eigentlich besteht der Kuchen aus einer Mischung von zwei Rezepten, einmal für einen klassischen Streuselkuchen, den man mit Obst der Saison füllen kann, und einem traditionellen Käsekuchenrezept, das aus Schlesien stammt. Für den Anteil der Quarkfüllung kommt hier jedoch nur die Hälfte der Zutaten zum Einsatz, die normalerweise für einen [...]
von: Claudia Zywietz

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pizza und Simply Red [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]
  • Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Spareribs und Simply Pink [...]
  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]

Wandern im Ahrtal: Von der Sonne verwöhnt

( 23.05.2016: Rheinland-Pfalz ) Die Naturlandschaft im Ahrtal und rund um Bad Neuenahr-Ahrweiler ist abwechslungsreich und bietet Wanderern viele Touren durch die Weinberge des Rotweinparadieses und den schönsten Sehenswürdigkeiten des Heilbads. Ab sofort führen 15 neue Rundwanderwege – davon fünf markierte Traubenpfade – auf besonders schönen Wegen durch das Weinanbaugebiet und erfreuen Naturliebhaber und Spaziergänger mit grandiosen [...]

Höhenluft im Naturpark Nassau schnuppern

( 14.05.2016: Rheinland-Pfalz ) Das Kaiserbad Bad Ems im Lahntal ist Ausgangspunkt der HöhenLuft, einer Rundwanderung im Naturpark Nassau, die ihrem Namen alle Ehre macht: Fantastische Aussichten in luftiger Höhe prägen den vom Deutschen Wanderinstitut ausgezeichneten Premiumweg. Kulturhistorisch bedeutsame Sehenswürdigkeiten liegen am Wegrand, wie zum Beispiel der Limes, der zum UNESCO-Welterbe gehört, und der Concordiaturm, der beeindruckende Blicke [...]

Foto: Wolfgang Blum, Welterbegästeführer

Dem Erbe auf der Spur

( 10.05.2016: Rheinland-Pfalz ) Auch in diesem Jahr geben Welterbe-Experten ihr Wissen bei geführten Touren an wissbegierige Gäste weiter. Die Bandbreite reicht von Stadtspaziergängen über Wanderungen mit teils alpinem Charakter bis zu Vollmondwanderungen auf den Rheinhöhen. Unterwegs mit dem Rheinfelsranger oder beim [...]

Weinfrühling auf dem Rotweinwanderweg

( 10.04.2016: Rheinland-Pfalz ) Rund um den romantischen Weinort Dernau im Ahrtal findet am 23. und 24. April der Dernauer Weinfrühling statt. Entlang der Wanderstrecke mit rund 8,5 Kilometern auf dem beliebten Rotweinwanderweg laden zahlreiche Weingüter und Gastronomen zum Genuss regionaler Gerichte sowie zu köstlichem Ahrwein und Traubensaft ein. Die Route führt durch Weinbergslagen wie Burggarten, Hardtberg, Pfarrwingert, Schieferlay in Dernau und den [...]

Weiße Buschwindröschen, zartgrünes Laub

( 26.03.2016: Rheinland-Pfalz ) Wenn der Frühling im Hunsrück Einzug hält, ist das Wandern auf den Wanderwegen der Region besonders reizvoll. Die Laubwälder am Saar-Hunsrück-Steig, Soonwaldsteig und den Traumschleifen leuchten von Lindgrün bis Grasgrün, schöner Hintergrund für die weißen Tupfen der Buschwindröschen. Es riecht nach Waldmeister, Laub und Moos. Die heimischen Vogelarten stimmen ihr Gezwitscher an, neben [...]

Wanderglück deluxe im Ahrtal

( 16.03.2016: Rheinland-Pfalz ) Die eindrucksvolle Naturlandschaft des Ahrtals – mit steilen Felshängen, Weinbergen, dem engen Flusstal, ausgedehnten Wäldern und Wiesen – ist weit über die rheinland-pfälzischen Landesgrenzen hinweg bekannt. Auf den ausgezeichneten Wanderwegen der Region, wie dem Rotweinwanderweg, dem AhrSteig und den vielen Themen- und Rundwanderwegen lässt sich das Naturerlebnis mit kulturellen Genüssen und gesundheitsfördernden [...]

Fünf Wanderungen durch den Westerwald

( 28.11.2015: Rheinland-Pfalz ) Im Stöffel-Park in Enspel im Oberen Westerwald erwartet die Besucher eine Kulisse wie in einer verlassenen Goldgräberstadt. Hier zeigt sich, wie basaltreich das Oberwesterwälder Kuppenland ist. Eine 90 Meter hohe Basaltschicht wurde bereits nach und nach abgetragen. Auf dem verschwindenden Hügel in Enspel funkelt an allen Ecken der schwarze Basalt. Die imposanten Brechergebäude und die alte Schmiede repräsentieren ein [...]

Kulinaria

Reiseservice Africa: Rum-Liebhaberreise [...]

Gourmet-Tage Kühlungsborn [...]

Von der Ernte zum Genuss [...]

Wein und Wandern genießen im Ahrtal [...]

Straußwirtschaften bieten entlang der Nahe regionale Spezialitäten an [...]

Spezialitäten aus Trinidad und Tobago [...]

Bier: Kulinarisches Geheimnis einer Weinregion [...]

Italiens kleinste Region bittet zu Tisch [...]

meist gelesen


  • Süße Sinnlichkeit [...]

  • Im Stollentaumel: Tradition & Handwerk mit dem Dresdner Christstollen [...]

  • Zeit für Gemeinsamkeit [...]

  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]

  • Berlin Walking [...]

  • Nashvilles Grand Ole Opry wird 90 [...]

  • Poesie in unserer Zeit [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Nudelauflauf mit Früchten

Ein süßer Nudelauflauf mit frischen Früchten eignet sich hervorragend auch als lauwarmes Gericht an warmen Sommerabenden oder als abwechslungsreiches Mitbringsel für die nächste Gartenparty. Auch für ein Picknick lässt sich dieser Nudelauflauf gut vorbereiten. [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
feineGastgeber
das Gastgeberverzeichnis
von FineArtReisen®
AdVert (Content - Werbung)
  • Mosel - Faszination Wein
    • You are crazy! - Ihr seid doch verrückt!
      Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen - und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen.
      weiter lesen ...


    • Mythos Mosel: Spektakuläre Weinlandschaft und verrückte Winzer
      You are crazy! ? Ihr seid doch verrückt! Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen ? und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen. Das Ergebnis ist auf jeden Fall schmeckbar, denn wer einmal die Rieslingweine von den Schieferböden dieses einzigartigen Riesling-Canyons probiert hat, dem prägt sich der besondere Charakter ein. Riesling wächst in vielen Weinregionen der Welt, aber der Stil dieser Weine von Mosel,
      weiter lesen ...