Gastronomie, empfehlenswertes zu Restaurants, Bars und Cafes in Bayern - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Askese mit dem Doppelbock

( 19.12.2013: Bayern ) Hier macht sogar das Fasten Spaß: Im Naturpark Frankenwald wird traditionelles Fastenbier gebraut, das Bierliebhaber und Enthaltsame sogar während der Fastenzeit genießen dürfen. Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit und nicht nur gläubige Christen überdenken während dieser Zeit ihre Gewohnheiten und nutzen die Askese, um in sich zu gehen und bewusst auf so manche Genüsse zu verzichten. Genussarm müssen diese Wochen [...]

Auf kulinarischer Entdeckungsreise

( 19.12.2013: Bayern ) Ob Schäuferla, Kren oder Seidla – das Tourismusgebiet zwischen Nürnberg, Bamberg und Bayreuth hat kulinarisch viel zu bieten. Auf die große Vielfalt der regionalen Produkte ist man hier sehr stolz. Besucher sind herzlich zu einem Gourmet-Streifzug durch die Gaststätten, Brennereien und Brauereien eingeladen. Genussmomente garantiert! Ob frisch gehobelt oder verzehrfertig im Glas – der Meerrettich, auch Kren genannt, ist fest mit [...]

Glaskunst und kulinarischer Genuss im Berghof Gibacht

( 07.12.2013: Bayern ) Das Auge isst mit, sagt man. Im Berghof Gibacht, idyllisch am Fuße des 934 Meter hohen Gibacht im Naturpark Oberer Bayerischer Wald gelegen, hat diese Volksweisheit doppelten Wahrheitsgehalt. Denn abgesehen von den lecker angerichteten Speisen, die aus der gut bürgerlichen Küche des Wirtshauses auf den Teller des Gastes gelangen, gibt es im Obergeschoss des Hauses auch Sehenswertes aus einem ganz anderen Material: Ralph Wenzel, [...]

Ein Stollen aus dem Stollen

( 07.11.2013: Bayern ) Im dunklen Keller veredelt: Im Frankenwald reift das Weihnachtsgebäck unter Tage in den Gewölbekellern der Kulmbacher Plassenburg. Wenn am ersten Dezemberwochenende die Kerze am Adventskranz brennt und der Countdown zum Weihnachtsfest beginnt, sind sie endlich fertig gereift: die Burgkellerstollen aus dem Frankenwald, genauer aus Kulmbach. Konditormeister Holger Griesenbrock schneidet dann pünktlich um 17 Uhr während einer feierlichen Zeremonie in [...]

FineArtReisen - Top des Tages



Erlesene Tropfen aus der Weinregion nahe Washington DC


Eine der schönsten Weindestinationen der USA liegt nur 60 Kilometer von Washington DC entfernt – Loudoun County in Virginia. 2012 wurde die Region vom Wine Enthusiast Magazin unter die Top 10 der besten Weinreiseziele gewählt. Jetzt wirbt Loudoun County – offiziell als DC’s Wine Country® bezeichnet und seit 2006 Partner des hessischen Main-Taunus-Kreises – mit einem deutschsprachigen Video für mehr Besucher. Der Trailer zeigt anschaulich warum es sich lohnt, dieses Gebiet mit seinen zahlreichen Weinpfaden, Restaurants und malerischen Landstrichen zu besuchen. [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im März 2014


Aktuell im Informationstrend liegt Ostern mit den zugehörigen Frühlingsreizen. Die inhaltlich etwas ruhigere Zeit nach der Faschingszeit wurde allenthalben dazu genutzt Jahresplanungen und die jahreszeitlich unabhängigen Themen zu kommunizieren wie den Radwegeausbau, neue Gastronomie und die Programme der Museen. Herausragend aus der Informationsflut fanden wir eine Meldung des ADAC, der eine Umfrage zum Reiseverhalten seiner Mitglieder hat durchführen lassen. Diese kommt zu dem Ergebnis, dass das 1/3 der ADAC Mitglieder ihren [...]
von: Armin Rohnen

Die Stadt Neumarkt im November 2013

( 06.11.2013: Bayern ) Bayerns erste Weißwurstkönigin ist eine waschechte Neumarkterin. Ihre Majestät Nadja I., die aus einer großen Schar von Anwärterinnen aus ganz Bayern in Bodenmais souverän für das königliche Amt gekürt wurde, heißt mit bürgerlichem Nachnamen Wittmann, ist Hotelfachfrau und entstammt dem renommierten Neumarkter Hotel-Gasthof-Metzgerei Wittmann in der Neumarkter Bahnhofstraße, wo sie, sofern es ihre [...]

So schmeckt Gemütlichkeit

( 28.10.2013: Bayern ) Ein gutes Essen weckt Emotionen. Durch ihre Eigenschaften können Nahrungsmittel die Lebensqualität beeinflussen und das Wohlbefinden unterstützen. Die FOOD & LIFE hat ein Wellness-Herbst-Menü mit Produkten kreiert, die Glücksgefühle auslösen und helfen, die kalte Jahreszeit ganz gelassen zu überstehen. Von einem Rohmilchkäse, der für einen gemütlichen Abend unter Freunden sorgt, über edlen Fisch [...]

the Leading Beers Das Treffen der besten Biere

( 19.09.2013: Bayern ) Kunst, Kabarett, Kulinarik - Beste Biere mit allen Sinnen erleben ist das Motto des Bierkulturevents the Leading Beers, das seinen Auftakt am 2. und 3. November 2013 im Amberger Congress Centrum in der bierhistorischen Oberpfalz feiert. The Leading Beers wird künftig jedes Jahr an einem anderen Ort gastieren. Es werden ausschließlich international prämierte und besonders herausragende lokale und überregionale Braukreationen [...]


Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84
Ama Dablam im morgendlichen Gegenlicht. Foto: Holger Kppers

Trekking in Nepal - Expedition in die Extreme


Drei Wochen Trekking im Himalaya, das bedeutet Disziplin, Willenskraft und die Bereitschaft, an die eigenen Grenzen zu gehen. Dafür belohnt die Khumbu-Region ihre Gäste mit Eindrücken, die man nie vergisst. Daila, der Chef unserer Sherpa-Crew, hatte uns gewarnt: Nicht im Straßenimbiss essen!, waren seine Worte, als wir nach 18 Tagen aus dem Khumbu in Nepals Haupstadt zurückgekehrt waren. Rein ins [...]
von: Holger Kppers

Foto: Holger Kppers

Dublin - Bloomsday in Davy Byrne's Pub


Seit wohl mehr als 2.000 Jahren liegt der „Schwarze Teich dort“, wo die Liffey im irischen Osten in die Dublin Bay mündet. Über die Region kamen im Lauf der Jahrtausende die Kelten, die Wikinger, die Anglonormannen, die Engländer, Hungersnöte – und die Pest. Heute ist Dublin ein freundlicher Ort auf einer grünen Insel.
Mitte Juni. Am Vormittag ist am Flughafen Schönefeld die [...]
von: Holger Kppers

  • Der Riesling geht aus ? [...]
  • Zum Lachen auf den Keller in Bamberg [...]
  • Rotweine von der Ahr nehmen es mit der internationalen Weinwelt auf [...]
  • Flanieren, Dinieren, Parlieren - Ein Spaziergang entlang des Lungomare an der kroatischen Riviera [...]
  • Ein Hotel für den Riesling [...]

Brauereiwandern, Bierproben und Co. in der Fränkischen Schweiz

( 08.09.2013: Bayern ) In Deutschland gibt es über 1300 Braustätten, 200 davon brauen ihr Bier in Oberfranken. Mit 74 Brauereien kann die Fränkische Schweiz, ein Teilgebiet Oberfrankens, eine der größten Brauereidichten deutschlandweit aufweisen. Vermutlich wird das Bier nirgends so geliebt wie hier. Auf speziellen Wanderwegen und Radltouren von Brauerei zu Brauerei, fränkischen Festen und Kirchweihen oder in einem der [...]

Bildquelle: HEISS PUBLIC RELATIONS

Karpfenschmeckerwochen ab September im fränkischen Aischgrund

( 29.08.2013: Bayern ) Ab September servieren die Aischgründer Köche ihren Karpfen fangfrisch aus der Aisch. Lediglich in den Monaten mit r kommt der typisch deutsche Fisch auf den Tisch. Als grätenfreies Filet, als Ragout, als Bratwurst, nach bayerischer oder böhmischer Art sowie als [...]

Der Herbst wird scharf

( 18.08.2013: Bayern ) Kren, Grien oder Pfefferwurzel – der Meerrettich hat viele Namen. So vielseitig wie die Bezeichnungen ist auch die scharfe Wurzel selbst. Ob als Beilage, im Brotaufstrich oder im Dessert – das jahrhundertealte Gewächs hat einiges zu bieten. Deshalb widmet sich die beliebte Tourismusregion Fränkische Schweiz dem Meerrettich zur Erntezeit im Oktober einen ganzen Monat lang und lädt Gäste herzlich zum gemeinsamen Genießen der Kren-Gerichte [...]

Kulinarisches rund um die Knolle beim 11. Kartoffelfest in Neualbenreuth

( 10.08.2013: Bayern ) In Neualbenreuth im Norden der Oberpfalz nennt man gleich zwei Bodenschätze sein Eigen: Zum einen das in seiner Kombination aus Radon und Kohlensäure deutschlandweit einmalige Heilwasser, das die Therme des Sibyllenbades speist. Zum anderen die Lieblingsknolle der Deutschen, die überall in der Region aus der Erde sprießt. Gefeiert wird die Kartoffel alljährlich mit einem großen Fest, bei dem [...]

Hochgefühl aus Hopfen und Malz - Franken ist die Heimat der Biere

( 25.05.2013: Bayern ) In Franken wird die Bier- und Brautradition in besonderem Maße hochgehalten: Hier feiert man legendäre Feste rund um Gerstensaft und Bierkeller, hier genießt man in Brauereigasthöfen das Bier nicht nur im Glas, sondern auch auf dem Teller, hier hat man die Auswahl an unzähligen, charaktervollen Biersorten – und nirgendwo sonst gibt es eine so große Dichte an Brauereien. Gemeinsam mit den [...]

Fast alles Tomate: 70 Sorten und eine passionierte Bäuerin

( 01.05.2013: Bayern ) Schwarz, violett oder rosa. Klassisch rund, vielleicht auch herzförmig oder länglich, gestreift oder marmoriert. Aber eindeutig alles Tomate. Wenn Thea Götzinger durch ihren Bauerngarten führt, der wie gemalt im Örtchen Teisendorf inmitten des Berchtesgadener Landes liegt, mag man es kaum glauben. „Ich war selbst überrascht, was es alles gibt“, sagt die 44-Jährige, die sich vor ein paar [...]

Regionale Unikate: die historischen Bierkeller der Stadt Regen

( 15.04.2013: Bayern ) Die Stadt Regen im Bayerischen Wald, heute Luftkurort mit 12 000 Einwohnern, war einst der wirtschaftliche Mittelpunkt der Region und ein Ort, an dem das Bier in Strömen floss: 14 Brauereien waren um das Jahr 1850 in Regen angesiedelt, und das bei rund 1 500 Bewohnern. Weil Bier aber ein verderbliches Nahrungsmittel ist, das kühl gelagert werden muss, gruben sich die Regener Gewölbekeller in die Hänge der am [...]

Kulinaria

Weingüter und Winzergenossenschaften veranstalten gemeinsam die Ihringer Weinkost 2014 [...]

Palabirn, Vinschger Paarl und Schmuggler-Kaffee [...]

Die Restaurant Week in Palm Springs: Ein Fest für Schlemmer [...]

Bon Appétit Las Vegas [...]

Winzerkeller Auggener Schäf erneut erfolgreich beim Chardonnay du Monde [...]

Spargelfrühling in Istrien [...]

Kulinarisches Frühlingserwachen in Tirol [...]

Blumenkohl: Der neue Superstar am Gemüsehimmel [...]

meist gelesen


  • Kulinarisch reisen im Saarland 2013 [...]

  • Dänemark entdeckt die Neue Nordische Wikingerküche [...]

  • Liebhaber klassischer Automobile mit ihren Schmuckstücken zu Gast im Weltkulturerbe Völklinger Hütte [...]

  • Weingut Tirolerhof - Familie Gratl Merlot Ried Christoph 2006 [...]

  • Genuss rund um das Musikzentrum Augarten [...]

  • Islands Vielfalt im Winter: Überwältigende Natur, Sport für Abenteurer und Wellness für Genießer [...]

  • Kühle Tipps für heiße Tage: Wandern in den Schluchten des Hunsrücks, im Pfälzerwald und im Westerwald [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Roggenpuffer

Den Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Beides im heißen Öl andünsten, den Roggenschrot zugeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Ca. 5 Minuten köcheln und dann 15 - 20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Unter die abgekühlte Puffermasse das Ei, den Senf, den Schnittlauch, [...]

Anzeigen
Smyril Line
Isafold Travel

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013

 
AdVert (Content - Werbung)