Gastronomie, empfehlenswertes zu Restaurants, Bars und Cafes in Bayern - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.
Bildquelle: HEISS PUBLIC RELATIONS

Karpfensaison im Aischgrund in den Monaten mit r

( 19.09.2016: Bayern ) Mit einem Gütesiegel versehen ist der Aischgründer Karpfen. Ihn gibt es frisch auf den Tisch nur in den Monaten mit r – also von September bis April. Das Tal der Aisch beginnt bei Bad Windsheim. Es ist das größte Karpfenzuchtgebiet Deutschlands. Der 65 Kilometer lange [...]

Foto: Thomas Gretler

Allgäuer Käsestraße: Käse.Küchen.Köche

( 01.08.2016: Bayern ) Ein sommerliches Kulturprogramm auf der Allgäuer Käsestraße findet vom 15. bis 28. August statt. In diese Genießerwochen gehört auch das große Lindenberger Käse-und Gourmetfest am 26. und 27. August. Vierzehn Tage lang bieten Sennereien, [...]

Lindauer Bodensee zum Reinbeißen

( 27.07.2016: Bayern ) Im Herbst lockt die bayerische Bodenseeregion mit besonderen kulinarischen Schmankerln. Lindau, Wasserburg, Nonnenhorn und Bodolz laden vom 15. bis 29. Oktober 2016 zum Genussherbst am Lindauer Bodensee. Dabei stehen neben herbstlichen Drei-Gänge-Menüs auch Genusswanderungen, kulinarische Führungen und Weinverkostungen auf der Speisekarte. 15 Tage lang folgt ein kulinarisches Event aufs andere. So kann man unter anderem dabei sein, wenn [...]

Bildquelle: exTDesign Tonya Schulz GmbH

Fränkischer Wursthimmel für Feinschmecker

( 18.06.2016: Bayern ) Wie immer alle zwei Jahre am zweiten Oktoberwochenende zieht es auch heuer (8./9.10.2016, jeweils von 10 – 18 Uhr) wieder von nah und fern die Genießer vorzüglicher Wursterzeugnisse in die bayerische Rhön nach der alten, schönen und mit der vorzüglich erhaltenen, [...]

Foto: wellness-tribune.de/Andreas Gillner

FineArtReisen - Top des Tages



Filet vom schwarzen Degenfisch


Den Fisch der Länge nach in schmale Streifen schneiden, zusammenrollen und mit einem Zahnstocher sichern. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl anbraten. Anschließend den Fisch langsam kochen. Wenn der Fisch gar ist, läßt sich der Zahnstocher leicht lösen. Den Fisch mit grob gemahlenen und gerösteten Haselnüssen etwas bestreuen. Süßkartoffel schälen in kleine Stücke schneiden und kochen. Anschließend Mango und Banane schneiden. In einer kleinen Pfanne braunen Zucker karamellisieren, mit Essig ablöschen, rote Zwiebeln und etwas Kardamom darin andünsten. Anschließend Mango, Banane, Süßkartoffel, Passionsfrucht und etwas gehackten Koriander und Sesam dazugeben und alles umrühren. [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Natürlich schlemmen in der Bio-Modellregion Steinwald

( 13.05.2016: Bayern ) Keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutz- und Düngemittel, genügend Freiraum für die Tiere, keine Gentechnik und regelmäßige Kontrollen: Für eine solche nachhaltige und umweltschönende Erzeugung von Lebensmitteln setzt sich die Steinwald-Allianz im Oberpfälzer Wald ein. Seit Herbst 2014 arbeiten die 16 Kommunen als eine von zwölf staatlich anerkannten Öko-Modellregionen an dem Ziel, [...]

Willkommen im FichtelgeBIERge

( 26.04.2016: Bayern ) [...]

500 Jahre Reinheitsgebot, Bier-Brauereien im Allgäu

( 22.04.2016: Bayern ) Allgäuer Brauereien setzen sich mit hoher Qualität, pfiffigen Ideen und viel Leidenschaft gegen die großen Konzerne durch. In über 30 Privatbrauereien wird nach Familienrezeptur gebraut. So wie es im Allgäu die meisten Sennereien und damit der Käse einen jeweils eigenen Geschmack aufweist, kann der Gast zum Käse auch das jeweils passende Bier finden. Welcher Käse am besten zu welchem Bier schmeckt, [...]

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Apfel-Streuselkuchen und Panama Esmeralda Geisha


Das Rezept eignet sich mengenmäßig für vier Portionen in einer typischen Quiche-Form mit einem Durchmesser von 22 cm. Also bestens geeignet als genussvoller Begleiter zu einer guten Tasse Kaffee am Nachmittag oder auch zum Frühstück. Die Butter in einem kleinen Topf erwärmen, schmelzen und wieder abkühlen lassen. 1 EL des Zuckers der angegebenen Menge [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pilzterrine und Sauvignon Blanc [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Quark-Streuselkuchen schlesischer Art und Dom. Rep. Barahona [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pizza und Simply Red [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]
  • Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft [...]

Prost Amberger Bier!

( 11.04.2016: Bayern ) Jahrhundertelang galt Amberg europaweit als die Stadt mit den meisten Brauereien im Verhältnis zur Einwohnerzahl. Einst waren es mehr als 20 Betriebe, heute sorgen sechs aktive Brauereien für Qualität und Vielfalt in Sachen Biergenuss. Eine erste Brauereistätte gab es in der Oberpfälzer Stadt bereits im Jahr 1366, jeder Bürger hatte ursprünglich das Hausbraurecht. Franziskaner, Jesuiten und Paulaner unterhielten jeweils eine eigene [...]

Auf Bayerns Märkten lassen sich Feinschmecker und Gesundheitsbewusste die Region munden

( 03.04.2016: Bayern ) Liebe geht durch den Magen, heißt eine Redensart. Vielleicht ist das der Grund, aus dem sich Jahr für Jahr tausende Urlauber in den Bayerischen Wald und das Bayerische Golf- und Thermenland verlieben: Hier hat man nicht nur in den Biergärten, Restaurants und Hotels jede Menge Gelegenheit, sich bekannte bayerische oder regionaltypische Gerichte und Getränke schmecken zu lassen. Auch [...]

Foto: www.larsscharlphoto.com

Bayreuther Bierkultur erleben

( 30.03.2016: Bayern ) Bayreuth liegt im Herzen von Oberfranken, der Region mit der höchsten Brauereidichte der Welt. Einst gab es in dem beschaulichen Städtchen zwischen den Tourismusregionen Fichtelgebirge und Fränkischer Schweiz einige hundert Brauereien, heute sind nur noch ein paar davon übrig belieben. Aber dennoch kann [...]

Braukunst auf über 4.500 Quadratmetern

( 21.02.2016: Bayern ) Bayreuth ist berühmt als Musikstadt – doch Richard Wagner fand hier nicht nur seine Heimat, sondern auch die Liebe zum Bier. Das wundert nicht, ist Bayreuth doch eine Stadt, in der Braugeschichte und Bier eine große Rolle spielen. Dass die Braukultur hier höchst lebendig ist, beweist die neue Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt. Im historischen Stammhaus der Brauerei Gebr. Maisel gewährt die Bier-Erlebnis-Welt auf über [...]

Ein Prosit aufs bayerische Bier und sein Reinheitsgebot

( 07.02.2016: Bayern ) Im April 2016 wird das 500. Jubiläum des deutschen Reinheitsgebots gefeiert. Auch rund um Deutschlands höchsten Berg stößt man auf das älteste Lebensmittelgesetz der Welt an und lässt das Bier hochleben. Unweit des Staffelsees braut die Familie Schubert bereits in der vierten Generation obergäriges Weißbier. Helles, dunkles, leichtes – oder besonders süffig das Staffelsee Gold mit einem [...]

Auf zu den ersten BierWochen!

( 15.12.2015: Bayern ) Nach dem Motto Erleben, Schmecken, Wohlfühlen steht gleich Anfang 2016 eine neue Attraktion an - die ersten kulinarischen BierWochen verwöhnen den Gaumen. Vom 10. Februar bis zum 23. April 2016 bieten Gastronomiebetriebe der Region dann jeweils mindestens drei Gerichte an, in denen Bier verarbeitet wurde. Auch zwei regionale Biersorten zum Kennenlernen stehen auf der Getränkekarte. Als Region mit einer der größten Brauereidichten der Welt [...]

5 JAHRE BRAUKUNST LIVE!

( 15.12.2015: Bayern ) 2016 ist das Jahr des Bieres – und die BRAUKUNST LIVE! öffnet zum 5. Mal im MVG Museum München ihre Tore: WE ARE BACK - mit neuen Highlights, mit aufstrebenden Newcomern, altbewährten Traditionen und der berühmten Gastlichkeit. Eine Atmosphäre, die ihresgleichen sucht. Und darauf stoßen wir an: Auf 5 Jahre neue Bierkultur! Auf 5 Jahre Einzigartigkeit! Auf 5 Jahre voller Freude und spannender Entdeckungen! Auf ein wundervolles Festival! [...]

Kulinaria

30. SHGF überzeugt mit frischen Ideen und Konzepten [...]

Kroatiens kulinarische Highlights [...]

FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]

Extremjahr 2016: Besser als gedacht! [...]

Dresden und sein Christstollen [...]

Köstlich schlemmen in Peru [...]

Die elfte Vinessio Weinmesse Starnberg [...]

Ein Fest für alle Sinne am Martinstag [...]

meist gelesen


  • Gipfelgenuss einmal anders [...]

  • Die elfte Vinessio Weinmesse Starnberg [...]

  • Breslau blickt in den Himmel [...]

  • Lebkuchen, Sternensinger und Eisvergnügen [...]

  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]

  • Schlemmereien im Advent [...]

  • Glorreiche Rheingau Tage 2016 [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Möhren-Lauch-Rohkost

Vom Lauch die dunkelgrünen Blattspitzen und die Wurzelenden abschneiden. Die Lauchstangen längs halbieren, gründlich waschen, abtropfen lassen und in sehr dünne Streifen schneiden. Die Möhren putzen und in sehr feine Stifte schneiden oder raspeln. Den Apfel grob raspeln. Die Kresse mit der Schere abschneiden, in einem Sieb kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Lauchscheiben, Möhrenstifte und Apfelraspel [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
feineGastgeber
das Gastgeberverzeichnis
von FineArtReisen®
AdVert (Content - Werbung)
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...