Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige


Kochen mit und wie Südtiroler

( 12.04.2016: Trentino - Süd-Tirol ) Wem der Magen nach mediterraner Leichtigkeit steht, der ist im Südtiroler Frühling gut bedient. Der Mix von alpin und mediterran ist in der lokalen Küche ebenso allgegenwärtig wie in den blühenden Landschaften zwischen Olivenbäumen und Alpenrosen. Einmal dem kreativen Spitzenkoch beim Spargelkochen über die Schulter schauen oder traditionelle Speckknödel mit den Bäuerinnen zubereiten? Von April bis Juni 2016 [...]

Foto: volker@vsfoto.de Bildquelle: Tourist Board Alta Badia

FRÜHLINGSSKILAUFEN IN ALTA BADIA

( 28.02.2015: Trentino - Süd-Tirol ) Der März in Alta Badia ist die Hochsaison für Genuss-Skifahrer. Zwei hochkarätige Events versprechen Traumabfahrten und kulinarische Entdeckungen der Extraklasse. Am 15. März beginnt die kulinarische Woche, Roda dles Saûs, eine Safari mit Skiern, bei der echte traditionelle [...]

Törggelen als Tradition und Lebenskunst

( 21.09.2014: Trentino - Süd-Tirol ) Törggelen ist weit mehr als ein herbstlicher Brauch oder eine kulinarisch eingefärbte Wanderung von Hof zu Hof. Törggelen ist eine Lebenshaltung, eine in Südtirol fest verankerte Stimmung. Erstmalig geben am 27. September 2014 neun Buschenschanken mit einem Keschtnfeuer und weiteren Aktionen den Startschuss für die fünfte Jahreszeit. Passend dazu kreieren Südtiroler Konditoren das größte [...]

Zur Marteller Bergerdbeere gibt es seit 2013 ein eigenes Informationszentrum mit Hofladen im Vinschgauer Martelltal. Bildnachweis: Vinschgau Marketing/Frieder Blickle

Palabirn, Vinschger Paarl und Schmuggler-Kaffee

( 25.04.2014: Trentino - Süd-Tirol ) Der Vinschgau hält das ganze Jahr hindurch außergewöhnliche Köstlichkeiten bereit. Spezialitäten wie Vinschger Marille, Paarlbrot, Marteller Erdbeere und der neue Original Vintschger Schmuggler-Kaffee haben hier in Südtirols Westen ihren Ursprung. Sogar [...]

Regionale Küche und Musik bei Schennas Dorfkuchl. Bildnachweis: Tourismusverein Schenna

Im Garten Eden der Genüsse

( 23.04.2013: Trentino - Süd-Tirol ) Wenn fünf der besten Küchenchefs aus dem Meraner Land ein gemeinsames Menü zubereiten, wird jeder Gang zur Sternstunde. Im Rahmen des Gourmet-Festivals Sterne Schlösser Almen erleben Feinschmecker an drei reizvollen Schauplätzen in und rund um Schenna exquisite Kreationen und feinste [...]

Die erste Generation des Italian Single Malt Red. Bildnachweis: Puni Destillerie

Italiens erste Whisky-Brennerei und ein ganz besonderes Brot

( 18.11.2012: Trentino - Süd-Tirol ) Den Ausdruck Slàinte (Gälisch für Prost) wird man jetzt häufiger in Südtirols kleinster Stadt Glurns hören. Denn dort hat Italiens erste Whisky-Brennerei ihre Pforten geöffnet. Das Edel-Destillat aus heimischem Getreide will künftig [...]

Partschins - Törggelen und Meraner Herbst

( 08.09.2012: Trentino - Süd-Tirol ) Die bunte Farbpalette des Herbstes lässt jedes Jahr aufs Neue staunen. Das nuancenreiche Farbenspiel der Natur in Südtirol lässt sich beim Törggelen in Südtirol genießen. Im Herbst werden die Bauern für alle ihre Mühen durch das Jahr belohnt – die Ernte von den Feldern, Weinbergen und Obstgärten wird eingefahren und als Zeichen ihrer Dankbarkeit für den Ertrag wird gefeiert: [...]

Bildquelle: uschi vogg_PR

Käse-Liebhaber treffen sich in Südtirol

( 07.02.2012: Trentino - Süd-Tirol ) Das Käsefestival in Sand in Taufers feiert ein kleines Jubiläum. Bereits zum zehnten Mal treffen sich vom 9. bis 11. März die Freunde des guten Geschmacks im nördlichsten Tal Südtirols [...]

Ab sofort mit Wanderschuhen zur Sterneküche

( 14.07.2015: Trentino - Süd-Tirol ) Wandern und Schlemmen im Paznaun: Am 5. Juli 2015 wurde der Kulinarische Jakobsweg unter der Schirmherrschaft von Eckart Witzigmann eröffnet. Bis Ende September bieten vier Alpenvereinshütten die von Sterneköchen kreierten Gerichte an. Bergsommer aus dem Bilderbuch: Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurde im Tiroler Paznaun der Kulinarische Jakobsweg eingeweiht. Gemeinsam mit zahlreichen Urlaubern [...]

Bildquelle: Tourist Board Alta Badia

ALTA BADIA - SKIFAHREN MIT GENUSS AUF KLASSISCH ITALIENISCHE ART

( 24.09.2014: Trentino - Süd-Tirol ) Es gibt wieder interessante Neuigkeiten bei Skifahren mit Genuss. Diese erfolgreiche Initiative, die Skifahren mit Gourmetgenüssen auf einzigartige Weise zu verbinden weiß, hat auch für die kommende Wintersaison neue verlockende Attraktionen. Dazu gehört die [...]

Keschtn statt Kaviar – in den Hof- und Buschenschänken der Marke Roter Hahn kommt nur authentische Südtiroler Küche auf den Tisch. Foto: Roter Hahn/Frieder Blickle

So schmeckt das echte Südtirol

( 14.08.2014: Trentino - Süd-Tirol ) Slow Food statt Fusion Food: Mit der neu aufgelegten Broschüre Bäuerlicher Feinschmecker 2014/15 setzt Roter Hahn auch weiterhin konsequent auf regionale, saisonale und originale Südtiroler Küche. Der Philosophie der Qualitätsmarke folgend kommt nur auf den Tisch, was auf den [...]

In die Hochpustertaler Töpfe geguckt

( 16.10.2013: Trentino - Süd-Tirol ) Das Südtiroler Hochpustertal ist nicht nur für seine atemberaubende Natur und spektakulären Bergpanoramen bekannt, sondern auch für seine vielseitige Küche, die mit zahlreichen kulinarischen Spezialitäten aufwartet. Die Genussregion bietet Gästen eine einzigartige Mischung aus traditionellen Gerichten und mediterranen Speisen. Für Liebhaber guten Essens lohnt sich daher der Blick in die Hochpustertaler [...]

Bildquelle: Tourismusverband Alta Badia

KULINARISCHE HÖHENFLÜGE IN DEN DOLOMITEN

( 20.04.2013: Trentino - Süd-Tirol ) Auch in diesem Sommer präsentiert Aufstieg mit Genuss, die Feinschmeckerinitiative in Alta Badia, eine verführerische Neuigkeit. Picknick Gourmet ist eine neue überraschende Interpretation des klassischen Picknicks und begeistert große und kleine Urlaubsgäste. Die [...]

Kein Törggelen in Schenna ohne Keschtn (gebratene Kastanien) und Nuier, neuer Wein mit etwa sieben Prozent Alkohol. Bildnachweis: Tourismusverein Schenna

Törggelen im T-Shirt

( 01.10.2012: Trentino - Süd-Tirol ) Sobald sich die Blätter bunt färben, steht Schenna ganz unter dem Motto „Wein und Sonnenschein“. Denn in der Gemeinde oberhalb von Meran klettert das Thermometer im Oktober tagsüber häufig auf über 20 Grad und im November sogar bis zu 15 Grad. Vinophile erwarten neben dem [...]

Südtirols köstlichste Landhaus-Küchen

( 20.08.2012: Trentino - Süd-Tirol ) In Südtirols Hof- und Buschenschänken wird Gastwirtschaft noch ganzheitlich gelebt: Der Speck reift in der Räucherkammer des Bauern. Obst, Gemüse und Kräuter stammen aus Omas Garten. Den Eigenbau-Wein keltert der Sohn. Die Bäuerin ist Herrin der Töpfe. Und die Tochter serviert die frisch [...]

Foto: Tourismusverein Schenna/Hannes Niederkofler

Vom Feld auf den Tisch

( 24.04.2017: Trentino - Süd-Tirol ) Regionale Produkte von höchster Qualität haben in Südtirol Tradition. Die feinen Kreationen heimischer Hersteller finden Gäste auch in den Küchen der Gemeinde Schenna oberhalb von Meran, besonders schmackhaft im Rahmen der Meraner Genusswerkstatt 2017. Anlässlich der ganzjährigen [...]

Kulinarische Reise durch Südtirol

( 28.07.2016: Trentino - Süd-Tirol ) Pressknödel auf dem Ritten, Spinatnocken an der Weinstraße, Kaiserschmarrn im Angesicht der Geislerspitzen. Mit dem neuen Bäuerlichen Feinschmecker 2016/17 im Gepäck können sich Fans der Südtiroler Küche durchs ganze Land schlemmen – und das mit gutem Gewissen: Denn bei seinen ausgewählten [...]

Bildquelle: häberlein & mauerer

So schmeckt das Genussfestival Südtirol 2015

( 15.04.2015: Trentino - Süd-Tirol ) Was Augen, Nase und Gaumen in Südtirol wahrnehmen, macht Lust auf mehr: Der Duft von geräuchertem Speck liegt in der Luft. Goldfarbener Apfelsaft gluckert beim Einschenken ins Glas. Vanillesoße zerfließt satt über dem [...]

Bildquelle: Hansmann PR

Südtirols Süden: 130 Meter Sterneküche bei den Wein-Kultur-Wochen 2014

( 23.06.2014: Trentino - Süd-Tirol ) Schlemmen in den Gassen von St. Pauls: Ein lauer Sommerabend, eine festlich gedeckte Tafel im Freien, kulinarische Spitzenleistungen und traumhafte Kulissen – am 29. Juli verwandeln Sternekoch Herbert Hintner und sein Team vom Restaurant Zur [...]

Südtirol-Steaks und weitere Köstlichkeiten

( 02.10.2013: Trentino - Süd-Tirol ) Seit Herbst ist die Warenpalette des Qualitätssiegels Roter Hahn in Südtirol um einen Leckerbissen reicher. Denn von nun an können Fleischliebhaber die besten Stücke von Kalb, Rind und Schaf direkt beim Bauern bestellen. Artgerechte Haltung und gentechnikfreie Futtermittel verstehen sich dabei von selbst. Ebenso neu: Einige Hersteller der Marke Roter Hahn sind ab sofort im neuen Online-Shop vertreten – [...]

Bauer und Bäuerin in ihren frühlingshaft blühenden Apfelplantagen auf einem Südtiroler Ferienhof der Marke„Roter Hahn. Bildnachweis: Roter Hahn/Frieder Blickle

Küken, Blüten und junges Gemüse

( 23.03.2013: Trentino - Süd-Tirol ) Wenn frische Triebe ihre Köpfe aus der Erde recken, Lämmer erste Gehversuche wagen und die Apfelbäume in weiß-rosa Pracht erstrahlen, dann ist Frühling auf Südtirols Bauernhöfen. In den Ferien-Unterkünften der Marke Roter Hahn lassen sich die Boten der [...]

Auf vielen Roter Hahn-Höfen kann man dem Bauern bei der Herstellung seiner Produkte zusehen. Hier Essig, der mit Kräutern veredelt wird. © Frieder Blickle für SBB

Spargelkost und Bauernschmaus

( 29.02.2012: Trentino - Süd-Tirol ) Den genussvollen Auftakt zur Feier-Saison bildet das 10. Internationale Käsefestival in Sand/Taufers im Nordosten Südtirols. Von 9. bis 11. März präsentieren Hersteller aus ganz Europa hunderte von Sorten, unter ihnen auch zahlreiche Bauern, deren Produkte das Gütesiegel Roter Hahn [...]

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Von urigen Kneipen und maritimen Lokalitäten

Sag Hafen und die Leute denken an Seemanns-Spelunken. Doch Klabautermann und Co. haben sich rar gemacht an der Küste. Die Umschlagszeiten sind viel zu kurz, als dass [...]

Elf Touren, um das Saarland kulinarisch zu entdecken

Am 10. Juni 2017 starten die ersten kulinarischen Entdeckungstouren der Initiative Genuss Region Saarland. Bis zum 25. November 2017 können Touristen und [...]

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita

Varese, die norditalienische Provinz im Westen der Lombardei, ist ohne Frage sportlich. Wer aus purer Leidenschaft oder auf professioneller Ebene mit dem Rad [...]

Vom Feld auf den Tisch

Regionale Produkte von höchster Qualität haben in Südtirol Tradition. Die feinen Kreationen heimischer Hersteller finden Gäste auch in den Küchen der Gemeinde Schenna [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Steinpilzsauce

In der heißen Butter die geschälten und feingewürfelten Zwiebeln glasig dünsten. Die Steinpilze putzen, kurz in kaltem Wasser spülen, trockentupfen und kleinschneiden. Zu den Zwiebelwürfeln geben, kurz mitschmoren, dann mit der Sahne ablöschen. Die Sahne etwas einkochen lassen und mit den Gewürzen abschmecken. Den Topf von der Herdplatte nehmen, die saure Sahne unterrühren und die Sauce mit feingeschnittenem Dill vermischen. [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • Extremjahr 2016: Besser als gedacht! [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • Literaturfest München - Programm 2013 [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • Themenwanderwege unter einem Dach von Fichten [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Typisch neanderland [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)