Datum: 03.04.2006

Quelle: Trinidad & Tobago Tourist Office

Die ungleichen Schwestern

Trinidad & Tobago sind Inselparadiese mit zwei Charakteren



Trinidad und Tobago – die multikulturellen Trauminseln der Kleinen Antillen – vergleicht man nicht zu Unrecht mit zwei „ungleichen Schwestern“. Nach Tobago kommt man wegen Sonne, palmengesäumter Badestrände und Rumpunsch – nach Trinidad fährt man, um Geschäfte zu machen, die einzigartige ethnische Mischung oder den farbenprächtigen Karneval zu erleben. Die „große Schwester“ Trinidad ist mit der vitalen Hauptstadt Port of Spain das kulturelle Herz der einzigartigen Inselnation. Die buntscheckige Bevölkerung der 4828 km² großen Insel – zusammengesetzt aus vielen Rassen, Nationen, Kulturen und Religionen – entwickelte im Laufe der Zeit zahlreiche Gemeinsamkeiten: Sie lieben ihre Musik, ihren Karneval, ihre Festtage, das kreolisches Essen, den Humor, die Lebensfreude und sie sprechen natürlich auch eine gemeinsame Sprache. Die brodelnde Großstadt Port of Spain eignet sich hervorragend, um das trinidadische Leben genau kennen zu lernen. Hier finden Sie geschäftige Einkaufsstraßen, beschauliche Parks, majestätische Herrschaftshäuser, unzählige Restaurants, Unterkunftsmöglichkeiten, tägliche Events musikalischer, sportlicher und kultureller Art, sowie ein intensives Nachtleben. Langeweile werden Sie daher in Trinidad nicht finden! Tobago, die „kleine Schwester“, ist gerade einmal 301 km² groß und kommt ganz entspannt daher. Das Inselparadies mit seiner malerischen Hauptstadt Scarborough steht für eine einzigartige Palette von pittoresken Buchten, langen Sandstränden, freundlichen Menschen und einem riesigen Sportangebot – angefangen von Golf bis hin zum Tauchen (größte Hirnkoralle der Welt). Wie kaum ein anderer Ort in der Karibik verfügt Tobago eben über diese speziellen Orte am Meer, wo man die Hängematte zwischen zwei Palmen aufspannt, um die Seele baumeln zu lassen. Und zusätzlich zum aktiven Strandurlaub kommt noch ein faszinierendes Naturerlebnis mit einer beinahe unvergleichlicher Tier- und Pflanzenartenvielfalt. Vor allem aber findet man auf Tobago eins – vollkommene Ruhe.

Keyfacts T & T:

Die ungleichen Schwesterninseln Trinidad und Tobago gehören zu den Kleinen Antillen und bilden das südliche "Tor zur Karibik". Die ca. insgesamt 1,3 Millionen Einwohner, wovon 50.000 auf Tobago leben, nennen sich "Trinbagonier". Angefangen bei Naturliebhabern (z.B. tropischer Regenwald, Wasserfälle) über Sportbegeisterte (z.B. Tauchen, Biken, Hiken, Angeln und Golf) bis hin zu Strandurlaubern (zahlreiche einsame Buchten, kilometerlange palmengesäumte Strände), um nur einige Beispiele zu nennen, bieten die Inseln ein vielfältiges Angebot, allzeit begleitet von karibischem Flair!


Kontaktadresse: Trinidad & Tobago Tourist Office, Bahnhofplatz 4  55116 Mainz, Tel.: 06131–73337  Fax: 06131–73307, E-Mail: info@visittnt.de, Website: www.visitTNT.de



Copyrigth © 2006 by FineArtReisen.de Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen.de urheberrechtswidrig und daher strafbar.