Datum: 07.04.2006

Quelle: News Plus Communications + Media

Die Geschichte New York Citys auf neuen Touren erkunden

Das neu geschaffene Heritage Tourism Center zeigt Besuchern die historische Seite der Stadt

Wer sich neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten New York Citys auch für die geschichtlichen Hintergründe der Metropole interessiert, für den bietet das neu geschaffene NYC Heritage Tourism Center ab sofort kostenlos geführte Touren an. Jeden Dienstag um 12 Uhr startet ein Spaziergang auf historischen Spuren durch Lower Manhattan. Die Tour dauert rund 90 Minuten und wird von sachkundigen Führern begleitet. Auf dem Programm stehen unter anderem Besuche der St. Paul's Chapel und Newspaper Row. Immer mittwochs um 12 Uhr sind zudem Besichtigungen der City Hall möglich, die ansonsten der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Für alle, die die geschichtsträchtigen Stätten New Yorks lieber auf eigene Faust erkunden möchten, gibt es druckfrische Broschüren sowie den History Channel New York City Pass. Er berechtigt zum ermäßigten Eintritt in zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten in allen fünf New Yorker Stadtteilen.

Das neue Informationszentrum des NYC Heritage Tourism Center befindet sich an der südwestlichen Spitze des City Hall Parks. Besucher können sich hier ausführlich über die historische Seite New Yorks informieren. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, am Wochenende von 10 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen zu New York unter
www.newyork.de



Copyrigth © 2006 by FineArtReisen.de Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen.de urheberrechtswidrig und daher strafbar.