Datum: 13.04.2006

Quelle: VisitDenmark - Dänemarks offizielle Tourismuszentrale www.visitdenmark.com


Erste Copenhagen Architecture & Design Days vom 5.-7. Mai
CPH ADD - KOPENHAGEN LÄDT ZUM FESTIVAL DER SCHÖNEN FORMEN
100 Institutionen öffnen

Vom 5. bis 7. Mai steht Kopenhagen ganz im Zeichen von Architektur und Design. An den ersten Copenhagen Architecture & Design Days (Cph ADD) nehmen rund 100 Kulturinstitutionen, Unternehmen und Organisationen der dänischen Hauptstadt teil. Veranstalter des neuen Kulturfestivals ist das Touristbüro Wonderful Copenhagen.

Fans skandinavischen Designs und moderner dänischer Architektur bieten die Cph ADD die einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen von Einrichtungen oder Firmen zu werfen, die sonst der Öffentlichkeit verschlossen sind. Dazu gehören beispielsweise Lifestyle-Hotels und Designerwerkstätten, aber auch die Möbelmesse Copenhagen Furniture Fair im Messecenter Bella Center.

Darüber hinaus finden geführte Themenrundgänge zu Architektur und Design statt, zum Beispiel Abstecher zu Kopenhagens neuer Hafenfront, Kopenhagens neuen Museen und Bühnen oder den modernen Neubauten in der Ørestad. Während der Festivaltage öffnet auch die Carlsberg Brauerei in Valby Teile ihrer Produktion, die Neugierigen sonst verschlossen bleibt. Verlängerte Öffnungszeiten der Geschäfte bieten Designfans zusätzlich die Möglichkeit zum ausführlichen Shoppingbummel.

Pass und Programm zu den Copenhagen Architecture & Design Days 2006 kosten 75 Kronen (zehn Euro) und sind im Touristbüro sowie bei allen teilnehmenden Institutionen erhältlich. Kinder unter zwölf Jahren haben freien Eintritt. Weitere Informationen: cphadd.com und Wonderful Copenhagen, Gl. Kongevej 1, DK-1610 Kopenhagen K, Tel. 00 45 / 70 22 24 42, touristinfo@woco.dk, www.visitcopenhagen.com.




Copyrigth © 2006 by FineArtReisen.de Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen.de urheberrechtswidrig und daher strafbar.