Datum: 19.04.2006

Quelle: BTZ Bremer Touristik-Zentrale


Rauf aufs Rad und den Nordwesten entdecken
Internetportal bietet Infos für Radfahrer, Gartenfreunde und Entdecker

Kurs Nordwest! Der Frühling kommt, und schon geht's für viele Aktive rauf aufs Rad und raus in die Natur. Ob eine Fahrt auf der Deutschen Fehnroute mit ostfriesischem Rückenwind, entlang der niedersächsischen Küste auf dem Nordseeküstenradweg, eine längere Rundreise vom Teufelsmoor zum Wattenmeer im Elbe-Weser-Dreieck oder spannende Themenrouten in der Wildeshauser Geest, im Oldenburger Münsterland sowie in der Mittelweser-Region - auf dem neuen Internetportal www.nordwesten.net können Interessierte zwischen rund fünfzig Mehrtagesrouten wählen.

Die ersten Sonnenstrahlen bringen aber auch Leidenschaft und Gartengenuss in den Nordwesten. Zwischen Ems und Elbe erwarten die Besucher viele ideenreichen Anlagen - vom Schlossgarten über den Bauerngarten bis hin zum Rosengarten. Alle Gartenanlagen liegen in einer attraktiven und fahrradfreundlichen Landschaft, mit historischen Ortskernen und vielen kulturellen Angeboten.

Zur "Route der GartenKultur", die mit zu den "Gärten Europas" gehört, zählen mittlerweile mehr als 1.000 Schätze. Parallel dazu hat sich jährliche Gartenkultur-Musikfestival weit über Niedersachsens Grenzen hinaus etabliert. Auch hier bietet www.nordwesten.de zahlreiche Informationen für Naturfreunde, ebenso wie zur EntdeckerCard Nordwest, mit der es über einhundert Attraktionen in der Region kostenlos zu entdecken gibt - Bus und Bahnfahren inklusive.



Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.