Datum: 20.04.2006

Quelle: NDR


Verleihung des „Studio Hamburg Nachwuchspreis 2006“ mit Judith Rakers
Sendetermin: Sonnabend, 22. April, 23.00 Uhr, NDR Fernsehen

Am 19. April 2006 wird der „Studio Hamburg Nachwuchspreis“?, der erste und erfolgreichste deutsche Nachwuchspreis in der Filmbranche, verliehen - zum insgesamt neunten Mal. Vor mehr als 700 geladenen Gästen stellen die Schauspieler Hannes Jaenecke, Jürgen Vogel, Kai Wiesinger und weitere prominente Laudatoren die nominierten Filmemacher mit ihren Arbeiten vor. Prämiert werden Filme in den Kategorien „Bester Spielfilm“, „Beste Regie“, „Bestes Drehbuch“, „Beste Nachwuchsdarstellerin“ und „Bester Nachwuchsdarsteller“. Viele der bisherigen Preisgewinner, unter ihnen auch „Oscar“-Preisträger Florian Baxmeyer, haben sich einen festen Platz in der Film- und Fernsehlandschaft erobert.

Von der sich anschließenden VIP-Party moderiert Judith Rakers die Sendung - Verleihung des „Studio Hamburg Nachwuchspreis 2006“ - am 22. April im NDR Fernsehen. Neben den Höhepunkten der feierlichen Preisverleihung präsentiert sie spannende Interviews mit den Preisträgern, den prominenten Laudatoren und illustren Gästen aus der Medienbranche.

In diesem Jahr haben die Zuschauerinnen und Zuschauer erstmals die Gelegenheit, im Internet ihren persönlichen Favoriten der Kategorie Publikumspreis „Bester Kurzfilm“ auszuwählen (www.nachwuchspreis.de). Fünf der besten nominierten Kurzfilme stellt das NDR Fernsehen in der Sendung „Der Studio Hamburg-Nachwuchspreis 2006“ am 8. April um 23.30 Uhr vor. Den Preisträger präsentiert Judith Rakers gemeinsam mit der bekannten Schauspielerin Ursula Karven.



Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.