Datum: 21.04.2006

Quelle: NDR


„Bibliothek des Nordens“: Das NDR „Kulturjournal“ ruft Lesefans zur Abstimmung auf
Start der Aktion: Montag, 24. April 2006

Wer sind die beliebtesten norddeutschen Autoren, welche Bücher die Klassiker des Nordens? Das „?Kulturjournal“ des NDR Fernsehens ruft in seiner Aktion „Bibliothek des Nordens“ alle Lesefans in Norddeutschland zur Abstimmung auf, von Kiel bis Hannover, von Hamburg bis Rostock. Vom 24. April bis zum 10. August 2006 können Interessierte im Internet ihre norddeutschen Lieblingsromane wählen (www.ndr.de/kulturjournal). Begleitend dazu stellt das „Kulturjournal“ vom 24. April an immer montags um 22.30 Uhr im NDR Fernsehen norddeutsche Bücher vor - das Spektrum reicht von Bürgers „Münchhausen“ über Thomas Manns „Buddenbrooks“ bis zu Doris Gerckes „Bella Block“-Romanen. Ende August wird das Ergebnis der Abstimmung in einer großen Sondersendung präsentiert.

Damit sich an der Aktion möglichst viele Menschen beteiligen, macht das NDR „Kulturjournal“ ganz Norddeutschland mobil: Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft von Peter Harry Carstensen, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, von Lutz Stratmann, Minister für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen, Hans-Robert Metelmann, Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern, sowie der Kultursenatorin Karin von Welck, Freie und Hansestadt Hamburg.

Partner sind:
Literaturhaus Hamburg
Literaturhaus Schleswig-Holstein
Literaturbüro Hannover
Literarisches Zentrum Göttingen
Literaturzentrum Braunschweig
Literaturbüro Oldenburg
Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken Mecklenburg-Vorpommern
Büchereizentrale Schleswig-Holstein
Hamburger Öffentliche Bücherhallen
Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, Hannover
Bibliotheksverband Niedersachsen

Grußworte:

„Schleswig-Holstein kann mit seinen Schriftstellern zu einer „Bibliothek des Nordens“ viel beitragen. Ich wünsche diesem schönen NDR Projekt viel Erfolg und erwarte mit Spannung das Votum des Publikums.“ Peter Harry Carstensen, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein

„Es ist mir eine Ehre, die Schirmherrschaft für ein so wichtiges Projekt wie die „Bibliothek des Nordens“ übernommen zu haben. Unsere wunderbare literarische Landschaft in Niedersachsen und ganz Norddeutschland wird hier vorgestellt und in ihrer Vielfalt gewürdigt.“ Lutz Stratmann, Minister für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen

„Das ist eine sehr schöne Idee des NDR, denn so haben wir eine gute Möglichkeit, unsere Autoren aus Mecklenburg-Vorpommern noch stärker ins Rampenlicht zu rücken.“ Hans-Robert Metelmann, Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern

„Der Norden hat große Schriftsteller. Deswegen ist das NDR-Projekt sehr begrüßenswert, weil es unsere norddeutschen Schriftsteller weiter im Bewusstsein der Leser verankern hilft.“ Karin von Welck, Kultursenatorin Freie und Hansestadt Hamburg





Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.