Datum: 24.04.2006

Quelle: ARTE TV Programmvorschau


TV-Tipp für Sonntag, 04. Juni 2006 / 17:35 Uhr

Zu Tisch im... Tessin (26 Min.) / Magazin, Deutschland 2005, ZDF, Erstausstrahlung
Regie: Michael Grotenhoff

Sie werden in der Pfanne gebraten, auf dem Grill oder im Backofen geröstet, in Wasser gekocht, püriert, zu Mehl zerrieben oder frisch geschält und roh verzehrt. In den italienischen Alpentälern und der Schweiz war die Esskastanie früher fester Bestandteil der Nahrung, ein kleines Dorf im Tessin versucht nun, die alte Tradition des Kastanienräucherns wieder zu beleben.

In den italienischen Alpentälern und der Schweiz war die Esskastanie früher fester Bestandteil der Nahrung, vor allem nach Missernten. Aus diesem Grund wurde in vielen Gemeinden jedem Bewohner ohne eigenen Grund- oder Waldbesitz ein eigener Baum aus dem Gemeindeeigentum als Nahrungsreserve zugewiesen. Im Schweizer Kanton Tessin wird die Kastanie auch "albero del pane" - Brotbaum - genannt. Im Valle di Muggio, einem der südlichsten Täler des Tessins, nahe der italienischen Grenze, versuchen engagierte Bewohner eine uralte Tradition wieder zu beleben: Die Kunst des Kastanienräucherns. Seit einigen Jahren wird in dem Bergdorf Cabbio "die gráa", ein Dörrhaus, wieder in Gang gesetzt. Die Räucheraktion ist eine richtige Gemeinschaftsaufgabe. Der Film begleitet die Protagonisten bei ihrer harten Arbeit des Kastanienräucherns - bis zur so genannten "Battitura", dem "Kastanienschlagen". Nach drei Wochen werden die Dörrfrüchte aus dem Ofen geholt und nach alt hergebrachter Methode auf einem Holzbock geschlagen. So werden die Früchte von den Schalen getrennt. Anschließend feiern die Bewohner von Cabbio ein großes Dorffest zu Ehren der Kastanie.

"Zu Tisch in ..." reist in die Regionen Europas und schaut bei der Zubereitung traditioneller Gerichte zu. Die Küchenkultur europäischer Landschaften offenbart ihren Reichtum und weckt Verständnis für eine vielleicht fremde Lebensart. Rezepte können über Teletext und Internet abgerufen werden: http://www.arte-tv.com/de/wissen-entdeckung/zu-tisch-in/104014.html.




Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.