Datum: 24.04.2006

Quelle: ARTE TV Programmvorschau


TV-Tipp für Montag, 05. Juni 2006

13:05 Uhr WunderWelten (Stereo 16:9), 51 Min.

Straße der Jahrtausende
Dokumentation, Frankreich 1997, Synchronfassung, ARTE F, Regie: Patrice Cazes

Meeresschildkröten in Mikronesien, Honig im Himalaja, Awajun-Indianer am Amazonas: Die Dokumentationsreihe "WunderWelten" erkundet die wenig erschlossenen Regionen dieser Erde und verrät Wissenswertes über Traditionen, Religionen und Lebensstil der einheimischen Volksgruppen sowie Erstaunliches über die exotische Tier- und Pflanzenwelt. Heute: Straße der Jahrtausende.

Zu Beginn der 20er Jahre entdeckten die beiden französischen Archäologen Azais und Chambard in Äthiopien im "Tal der Seen" oder Rift Valley, das stufenartig zur kenianischen Wüste hin abfällt, eine Kultstätte aus tausenden von Grabstelen. Die einem Phalluskult gewidmeten polierten Megalithen bezeugen, dass hier einst eine reiche und große Kultur herrschte. Nach Ansicht der Entdecker ist es höchst unwahrscheinlich, dass diese Zivilisation keinen Kontakt zu den großen Kulturen des Nordens - zum Beispiel Ägypten - gehabt haben soll. Das Rift-Tal reicht durch die Senke des Awash-Flusses bis hin zum Roten Meer, was eine mögliche Verbindung zwischen dem südlichen Afrika und Asien darstellen könnte. Die Entdeckung war eine Sensation, doch kurz darauf versank Äthiopien im Chaos politischer Wirren, und die beiden Franzosen gerieten mit ihrer Entdeckung in Vergessenheit. Die Dokumentation zeichnet die 1997 von Patrice Cazes unternommene Forschungsreise nach. Besonders beeindrucken die Bilder von den 10.000 Stelen. Der Versuch eine Verbindung zur antiken Kultur Ägyptens herzustellen, ist ein erster Schritt bei der Erforschung der lange vergessenen Grabstätte. Die Stämme der Borana, Konso und Gedo praktizieren noch heute uralte phallische Riten. Die Dokumentation erklärt ihre Beziehung zu den stehenden Steinen.

Die weiteren Folgen:

Mittwoch, 07. Juni 2006 / 13:05 Uhr WunderWelten: Das Geheimnis der Osterinseln
Dokumentation, Belgien 2002, Synchronfassung, ARTE F, Regie: Thomas Lavachery

Donnerstag, 08. Juni 2006 / 13:05 Uhr WunderWelten: China - Das Leben im Scherenschnitt
Dokumentation, Singapur 2003, Synchronfassung, ARTE F, Regie: Zhang Wei Ji, Ma Kai Zhen, Fan Jing Qiu

Freitag, 09. Juni 2006 / 13:05 Uhr WunderWelten: Männerleben bei den Massai
Dokumentation, Niederlande 2004, Synchronfassung, ARTE F, Regie: Kristjan Knigge




Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.