Datum: 25.04.2006

Quelle: News Plus Communications + Media


Das Empire State Building wird 75 Jahre alt
Der höchste Wolkenkratzer New York Citys feiert am 1. Mai Geburtstag

Der Big Apple hat dieser Tage einen besonderen Grund zu feiern: Eines seiner bekanntesten Wahrzeichen, das Empire State Building, wird am 1. Mai 75 Jahre alt. Nach nur einem Jahr und 45 Tagen Bauzeit eröffnete der ehemalige Gouverneur von New York, Alfred E. Smith, zusammen mit seinen Enkelkindern das damals höchste Gebäude der Welt. Mit 102 Stockwerken aus 60.000 Tonnen Stahl verteilt auf einer Höhe von 443,2 Meter (einschließlich Antenne) gibt es in New York heute keinen anderen Wolkenkratzer, der das Empire State Building überragt. Das Gebäude diente bereits in vielen Filmen als Kulisse - unter anderem bei "King Kong" und "Independence Day".

Der Gigant an der Fifth Avenue (zwischen 33. und 34. Straße) ist seit seiner Eröffnung der Höhepunkt des New York-Aufenthaltes vieler Touristen. Vor allem die Aussichtsplattform im 86. Stock auf 320 Meter Höhe zieht die Menschen magisch an. Von dort reicht der Blick bei guter Fernsicht über fünf Bundesstaaten - New York State, New Jersey, Pennsylvania, Connecticut und Massachusetts. Und auch viele Attraktionen New York Citys lassen sich von oben betrachten. Bei Nacht bietet das Lichtermeer der Stadt die perfekte Atmosphäre für Romantiker - die Öffnungszeiten von 8 Uhr bis Mitternacht bieten dafür die nötige Freiheit.

Dabei kann jeder Besucher auch von der neuen "Official Empire State Building Audio Tour" Gebrauch machen. Über Kopfhörer hören die Touristen Tony, einen waschechten New Yorker Taxifahrer, der in liebenswürdig authentischer Weise von seiner Stadt erzählt.

Auch vom zweiten Stock des Empire State Building lässt sich die Stadt aus der Vogelperspektive erkunden. Im NY Skyride Kino - einer Art Flugsimulator - erleben die Zuschauer New Yorks Höhepunkte in 22 Minuten auf einer großen Leinwand. Passend zum gezeigten Film bewegen sich die Kinosessel und erzeugen das Gefühl, selbst im Helikopter zu sitzen und über Manhattan zu fliegen. Weitere Informationen dazu unter www.skyride.com

Das Kombi-Ticket für die Aussichtsplattform sowie NY Skyride kostet 28 US-Dollar (23 Euro) beziehungsweise 18 US-Dollar (14,50 Euro) für Kinder. Der Eintritt für die Aussichtsplattform allein liegt bei 18 US-Dollar (14,50 Euro) und ermäßigt bei 16 US-Dollar (13 Euro). Die Audio Tour kostet 6 US-Dollar (5 Euro).

Mehr Details über das Empire State Building unter www.esbnyc.com allgemeine Informationen über New York City unter www.newyork.de.


Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.