Datum: 25.04.2006

Quelle: Schweden-Werbung für Reisen und Touristik GmbH, Hamburg

Erster Skitunnel Schwedens in Torsby

Am 16. Juni 2006 öffnet in der värmländischen Stadt Torsby der erste Skitunnel Schwedens seine Tore. Mit einer Länge von 1,3 Kilometern, einer Breite von acht und einer Höhe von vier Metern wird der Fortum Ski Tunnel Torsby gleichzeitig auch der längste Skitunnel der Welt sein. Er folgt den natürlichen Höhenunterschieden der Landschaft und befindet sich zur Hälfte oberhalb der Erdoberfläche. Neben je zwei Loipen für die klassische und die Skating-Technik bietet die Anlage darüber hinaus das weltweit erste Indoor-Schießstadion für Biathleten. Bei Temperaturen zwischen Null und minus drei Grad Celsius finden hier sowohl Spitzen- und Leistungs- als auch Freizeitsportler von Mai bis Dezember beste Trainingsbedingungen vor. Der Fortum Ski Tunnel Torsby gehört zum Freizeitpark Valberget, der etwa 1,5 Kilometer nördlich von Torsby gelegen ist. Die kleine Stadt ist gut per Auto, Bus oder Zug und von Stockholm-Arlanda aus auch gut per Flug erreichbar. Weitere Informationen zum Skitunnel gibt es unter www.fortumskitunneltorsby.se.






Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.