Datum: 25.04.2006

Quelle: Schweden-Werbung für Reisen und Touristik GmbH, Hamburg

Glaskonst 2006 wird eröffnet

Am 29. und 30. April 2006 wird die Glaskonst 2006, Schwedens umfangreichste Glasausstellung, mit einer gemeinsamen Vernissage der 14 teilnehmenden Glashütten des småländischen Glasreichs eröffnet. So manch einer wird staunen, was sich alles aus Glas herstellen lässt und wie filigran die Glaskünstler dieses so zerbrechliche Material verarbeiten können. Insgesamt präsentieren 30 Glaskünstler der schwedischen Weltelite bis zum 31. August 2006 mit 13 verschiedenen Ausstellungen ihre besten und neuesten Glaskreationen. Die Glaskonst 2006 ist eine gute Gelegenheit, das berühmte schwedische Kunstglas zu sehen, das sonst oftmals nur bei gesonderten Ausstellungen in anderen Teilen der Welt gezeigt wird. Am Wochenende der Vernissage werden einige der Künstler in den Glashütten vor Ort sein, wodurch sich auch für die Besucher die seltene Gelegenheit ergibt, die Zusammenarbeit von Glasbläsern und -künstlern live mitzuerleben. Detaillierte Informationen zum Vernissage- und Ausstellungsprogramm gibt die Kooperation Glasriket Turism AB (Tel.: +46 0481 45 215, E-Mail: info@glasriket.se). Mehr Informationen zum Glasreich finden Interessierte auch auf Deutsch unter www.glasriket.se.




Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.