Datum: 07.05.2006

Quelle: Wien Info


Wien: Eröffnungsfest für den Kunstplatz Karlsplatz
Am 20. Mai wird die teilweise Neugestaltung des Wiener Karlsplatzes und das Projekt Kunstplatz Karlsplatz mit einem Fest gefeiert. Bedeutende Wiener Museen und Kulturinstitutionen wie etwa Secession, Wien Museum und Musikverein laden ein zu einem Tag der offenen Tür oder zu Sonderführungen. Die Secession, Künstlerhaus und Musikverein, das Wien Museum, die Kunsthalle Wien Project Space und die Karlskirche liegen direkt am Karlsplatz.
Weitere bedeutende Kulturinstitutionen, darunter das Theater an der Wien, die Generali Foundation und die Akademie der bildenden Künste im unmittelbaren Einzugsgebiet. Sie alle sind Teil des von der Stadt Wien getragenen Projekts Kunstplatz Karlsplatz, das diesen bedeutenden Platz als ein kulturelles Zentrum ins Bewusstsein rücken will. Und sie alle feiern am 20. Mai von 10 bis 22 Uhr mit freiem Eintritt und Sonderführungen die teilweise Neugestaltung des großflächigen Areals. Diese wurde unter Beteiligung von Architekten (u.a. Adolf Krischanitz) und Landschaftsplanern zum Großteil fertig gestellt. Nun kann der Kunstfan mit einem im Boden eingelassenen Kunstleitsystem das Haus seiner Wahl schneller erreichen. Ein neuer Übersichtsplan, der in den einzelnen Kunstplatz Karlsplatz-Institutionen aufliegt, hilft ebenfalls bei der Orientierung. Der Aufgang von der U-Bahn-Station Karlsplatz zur Secession wird neu gestaltet. Ebenso der Resselpark, dem die Lichtkünstlerin Victoria Coeln eine neues Lichtdesign gibt, und in dem die allgemeine Sicherheit erhöht wird (z.B. durch eine neue Polizeistation). Zusätzlich wurden neue Fußgängerquerungen über den Platz geschaffen, die die einzelnen Karlsplatz-Institutionen noch besser miteinander vernetzen. Und radelnde Wien-Besucher können sich über attraktivere Radweg-Querungen freuen. Übrigens bietet das Theater an der Wien während des Eröffnungsfestes die einmalige Gelegenheit zu einem Blick hinter die Kulissen: Halbstündlich finden Bühnenführungen statt, die Ausstellung und Kurzfilm-Vorführung Mozart-Scherenschnitte lädt zum Staunen ein, und um 16 Uhr werden Theaterkostüme versteigert. Auf die Kids warten Kinderschminken sowie ein Opern- & Percussionworkshop



Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.