Datum: 10.05.2006

Quelle: VisitDenmark - Dänemarks offizielle Tourismuszentrale


Zwei Länder, zwei Tage, eine Region, ein Ticket: MIT DEM ZUG "RUND UM DEN ØRESUND"
27 Euro-Angebot von Skånetrafiken und DSB erlaubt beliebig viele Stopps rund um Kopenhagen, Helsingør, Helsingborg und Malmö

Autolose Entdeckungsreisen in die dänisch-schwedische Øresundregion sind ganz einfach. Das "Øresund rundt" Ticket gilt zwei Tage lang in nahezu allen Zügen der Region und erlaubt Reisenden beliebig viele Stopps an allen Bahnhöfen im Großraum Kopenhagen sowie im südschwedischen Schonen.

Zum Preis von 27 Euro für Erwachsene und 14 Euro für Kinder können Reisende so mit den Zügen der dänischen Bahnen DSB sowie dem schwedischen Skånetrafiken sehenswerte Ziele in und um die dänische Hauptstadt oder die südschwedischen Metropolen Malmö, Ystad oder Lund erreichen.

In welcher Richtung die Fahrt über den Øresund geht, bestimmt jeder Ticket-Inhaber selbst. Bedingung ist lediglich der Rundreisecharakter. Das heißt: Führt der Hinweg über die Øresundbrücke, muss es zurück mit den Scandlines-Fähren oder den so genannten "Sundbussarna" von Helsingør nach Helsingborg bzw. umgekehrt gehen. Beide Øresund-Überquerungen sind im Preis des "Øresund-rundt"-Tickets enthalten. Nicht benutzt werden kann lediglich die neue Metro in Kopenhagen.

Darüber hinaus gewährt das "Øresund rundt"-Ticket Rabatte bei zahlreichen Attraktionen, Restaurants oder Hotels auf dänischer und schwedischer Seite. Darunter sind Highlights wie der Tivoli oder das Planetarium in Kopenhagen, das Kunstmuseum Louisiana in Humlebæk, das Malmö Museum und die Kathedrale von Lund.

Erhältlich ist die Fahrkarte unter anderem am Kopenhagener Hauptbahnhof, am DSB-Schalter des Flughafen Kopenhagen, bei Skånetrafiken im Hauptbahnhof Malmö sowie in Reisebüros. Ausführliche Informationen zum Ticket liefert ein englischsprachiges Booklet (http://www.skanetrafiken.skane.se).
Weitere Info: Skånetrafiken, SE-28183 Hässleholm, Tel. 00 46 / 771 77 77 77 (Verkehrsinfo), 451 38 86 00



Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.