Datum: 11.05.2006

Quelle: News Plus Communications + Media


Reifenquietschen und Motorengeheule
North Carolina läutet mit dem NASCAR-Rennen die Motorsportsaison ein.

Vom 20. bis zum 28. Mai geht es heiß her in North Carolina. Dann finden auf dem Lowe's Speedway bei Charlotte wieder zahlreiche Motorsportrennen statt. Den Höhepunkt der Veranstaltungen stellt das bekannte Coca Cola 600 Rennen am 28. Mai dar. Es ist das längste aller NASCAR-Rennen und erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit.

Der Motorsport spielt in North Carolina eine besondere Rolle. Die Geschichte und Faszination des Motorsports ist in zahlreichen Museen im ganzen Land nachzuvollziehen. Einige davon befinden sich sogar direkt an den Rennstrecken und bieten den Besuchern Gelegenheit, einen Blick in die Werkstätten der Motorsportprofis zu werfen. Aber auch die Praxis lässt sich in North Carolina lernen. In der Buck Baker Racing School, der ältesten Rennfahrschule in North Carolina, gibt es das Racingfeeling hautnah. Am Steuer eines NASCAR-Rennwagens können die Teilnehmer verschiedene Kurse absolvieren, deren Abschluss mit einem Zertifikat ausgezeichnet wird.

Auch in Charlotte heißt es bald "fasten your seatbelts", denn dort wird die NASCAR Hall of Fame gebaut. Die entsteht zu Ehren aller NASCAR-Fahrer, die den Sport maßgeblich beeinflusst haben, wie Teammitglieder und Teamchefs. Im Jahr 2009 soll die Hall of Fame fertig gestellt sein. Neben einer großen Ausstellungsfläche werden mehrere Geschäfte, interaktive Entertainment-Restaurants und ein technisch hochmodernes Mediencenter unter einem Dach sein.

In Hickory betreiben Sherry Clifton und Debbie Whitworth die einzige von Frauen geleitete NASCAR-Strecke, den Hickory Motor Speedway. Er gilt als Geburtsort der NASCAR-Stars und ist die älteste, kontinuierlich betriebene Motorrennstrecke der Vereinigten Staaten.

Die NASCAR-Autorennen haben eine große Bedeutung in den USA und zählen zu den aufregendsten Motorsportarten. Zahlreiche Besucher aus dem ganzen Land reisen jedes Jahr zu den Rennen an. Weitere Informationen zu den NASCAR-Rennen unter www.nascar.com. Allgemeine Informationen zu North Carolina auf der neuen deutschen Website unter www.northcarolinatravel.de.


Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.