Datum: 20.05.2006

Quelle: BTZ Bremer Touristik-Zentrale


Das Klassik-Sommer-Freiluft-Vergnügen
Musik, Picknick, Fußball und mehr beim "Sommer in Lesmona"

Das Dutzend ist voll: Zum 12. Mal präsentiert die Deutschen Kammerphilharmonie das Klassik-Sommer-Freiluft-Vergnügen "Sommer in Lesmona" in Bremen. Die besondere Kombination der unvergleichlichen Atmosphäre von Knoops Park gepaart mit den weltweit gefeierten Musikern machen die drei Tage vom 30. Juni bis 2. Juli 2006 zu einem einzigartigen Erlebnis. Dieses Jahr steht Frankreich im musikalischen Mittelpunkt, aber auch die Picknickarrangements können sich von der französischen Küche inspirieren lassen.

In gewohnter Manier beginnt "Sommer in Lesmona" mit der Operngala am Freitagabend. Unter dem Motto "Carmen & Co." stehen Werke von Bizet, Berlioz und Offenbach auf dem Programm. Im Anschluss entführt das Triocéphale mit französischen Chansons, Swing, Mambo und Boogie in die Welt von Georges Brassens, Charles Trenet und Charles Aznavour.

Der Samstag beginnt mit einer Einladung zum Tee in Lesmona. Solisten der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen spielen ein rein kammermusikalisches Programm, während die Besucher die Nachmittagsstunden entspannt auf mitgebrachten Picknickdecken oder Gartenstühlen genießen. Das Große Orchesterkonzert am Samstagabend steht unter dem Motto "Musette".

Der Sonntag gehört der Familie. Während der Musikalische Matinee können Kinder spielen, malen oder sich vorlesen lassen, während die Eltern die mitgebrachten Köstlichkeiten genießen. Um 16 Uhr beginnt der letzte Akt von 'Sommer in Lesmona' 2006: das Familienkonzert. Im Jahr der Fußball-WM in Deutschland wird es ein Konzert über und mit dem "Fußball". Auf dem Programm stehen die Ballettsuite "Der Bolzen" von Schostakowitsch und Verdis "Triumphmarsch".

Weitere Informationen gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale, Tel.: 0 18 05 / 10 10 30 (0,12 Euro p. Min. aus dem dt. Festnetz) oder im Internet unter www.kammerphilharmonie.com.



Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.