Datum: 20.05.2006

Quelle: VisitDenmark - Dänemarks offizielle Tourismuszentrale


Leistungsschau neuer nordischer Musik am 2. und 3. Juni 2006:
SPOT FESTIVAL ÅRHUS 100 dänische und skandinavische Bands und Künstler

Rund 100 dänische und skandinavische Bands und Künstler treten am 2. und 3. Juni 2006 beim 12. SPOT Festival im jütländischen Århus auf. Der dänische Rockrat ROSA - Dansk Rock Samråd - lädt mit dem SPOT Festival in jedem Jahr die internationale Musikindustrie und Fachpresse zu einer Leistungsschau neuer nordischer Musik.

Spielorte sind vier Bühnen am Musikhuset und Ridehuset sowie im VoxHall, Train, ARoS, Århus Kunst-Bygning und Svalegangen. Rock und Pop, Metal, Folk und Weltmusik, Jazz und Hiphop, Singer und Songwriter, R&B, Electronica und weitere Spielarten moderner Unterhaltungsmusik stehen auf dem Programm.

Information: SPOT Festival, ROSA - Dansk Rock Samråd, Saltholmsgade 22, DK-8000 Århus C, Tel. 00 45 / 86 12 84 44, Fax 86 76 05 66, spot@rosa.org, www.spotfestival.dk.



Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.