Datum: 21.05.2006

Quelle: NDR Fernsehen Presse und Information


TV-Tipp: Sommertour Skandinavien
03. Juli 2006, 22.30 Uhr, NDR Fernsehen. Kulturjournal - Sommertour Skandinavien. Das „Kulturjournal“ fährt im Sommermonat Juli durch Skandinavien. In dieser Sendung ist Moderatorin Julia Westlake in Stockholm unterwegs und stellt schwedische Kultur aus dem Heimatland von ABBA, IKEA und Johan August Strindberg vor: Singen ist in Schweden eine Art Nationalsport. Im 1891 gegründeten Stockholmer Freilichtmuseum „Skansen“ treffen sich jedes Jahr im Juli bis zu 20.000 Schweden und singen gemeinsam. Der „Allsang“ ist für viele Schweden der Höhepunkt des Sommers und die Fernsehübertragung ein nationales Ereignis. Das „Kulturjournal“ begleitet einen der prominenten „Vorsänger“. Zu den weltberühmten klassischen Figuren der schwedischen Kinder- und Jugendliteratur gehört neben Pippi Langstrumpf oder Karlsson vom Dach natürlich auch Nils Holgersson. In diesem Sommer feiert der Däumling Nils Holgersson seinen 100. Geburtstag. Julia Westlake ist auf den Spuren von Schwedens kleinstem Helden im ehemaligen Herrenhaus der Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Selma Lagerlöf. Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter ist Schwedens erfolgreichster Klassikexport, ständiger Gast an den großen Opern von Wien bis New York. Auf ihrer neuen CD singt sie Songs der erfolgreichsten Komponisten aus Schweden, den beiden „B“s von ABBA: Benny Andersson und Björn Ulvaeus. „I let the music speak“ (Deutsche Grammophon) enthält neben ABBA-Hits wie „The winner takes it all“ auch Lieder aus den beiden Musicals des Komponistenduos. Åke Edwardson gehört neben Henning Mankell zu den großen schwedischen Krimi-Autoren. Soeben veröffentlichte er seinen neuen Roman um Kommissar Winter: „Zimmer Nr. 10“. Wie sein Romanheld lebt auch Edwardson in Göteborg und zeigt dort die Schauplätze seiner Krimis. Zwei weitere Folgen „Kulturjournal – Sommertour Skandinavien“: Mit Julia Westlake in Norwegen: Montag, 10. Juli, Montag, 17. Juli, jeweils 22.30 Uhr.



Copyrigth © 2006 by FineArtReisen Die vorliegende Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung von FineArtReisen urheberrechtswidrig und daher strafbar.