Die Fahrradsaison 2012 verspricht einige Neuerungen und bewährte Highlights. Bildquelle: Presse + Kommunikation Saremba GmbH

FineArtReisen® Artikel Nr. 59161 vom 22.04.2012
Quelle: FVA D Bayern - Alpsee-Grünten

Neues rund ums Rad aus Sonthofen

Die Frühlingssonne lässt die letzten Schneereste schmelzen  und es heißt wieder: Rauf auf’s Fahrrad! Die Fahrradsaison 2012 in der Ferienregion Alpsee-Grünten verspricht einige Neuerungen und bewährte Highlights: eine erweiterte Fahrradmitnahme in Zügen, eine neue Radkarte und die beiden großen Veranstaltungen „Trans Germany“ und  „Grünten-Stafette“.

Pünktlich zum Start der Fahrradsaison 2012 gibt es erfreuliche Neuigkeiten für alle, die für Radausflüge gerne die Bahn nutzen: Der  „Alex Süd“ erweitert mit finanzieller Unterstützung der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) seine Fahrzeugflotte um insgesamt acht weitere Fahrradwagen. Damit stellt sich der „Alex“ auf die hohe Nachfrage nach Stellplätzen für Fahrräder in den Zügen –  auch in der Ferienregion zwischen Alpsee und Grünten – ein. So gilt zum Beispiel der Bodensee-Königssee-Radweg mit Immenstadt und Rettenberg als Etappenorte als eine der schönsten Radstrecken Bayerns. Zukünftig soll jeder Zugteil mindestens einen der umgebauten Fahrradwagen enthalten. Das bedeutet, dass zwischen Immenstadt, Sonthofen  und Oberstdorf sowie zwischen Immenstadt und Lindau konstant mindestens zehn Fahrradstellplätze angeboten werden.

Damit Freunde des Radsports ihre Touren und Ausflüge besser planen können, ist die neue Radkarte Oberallgäu–Kempten samt Tourenheft erschienen. Passend zur einheitlichen Radwegebeschilderung gibt es nun für den Radfahrer eine übersichtliche Radkarte im Maßstab 1:50.000, die das gesamte beschilderte Radwegenetz sowie 29 Tourenvorschläge abbildet.  Auch die Ferienregion Alpsee-Grünten kann man in fünf abwechslungsreichen  Touren unterschiedlicher Konditionsanforderung erleben. Die Paradetour ist dabei der Radrundweg Alpsee-Grünten, der durch alle Orte führt: Länge 76,8 km, 7 Stunden, 1202 Höhenmetern. Diese Tour ist auch mit dem E-Bike zu empfehlen Im dazugehörigen Tourenheft sind alle 29 konzipierten und beschilderten Rundtouren sowie die Fernradwege im Landkreis beschrieben. Zu den einzelnen Touren gibt es eine Beschreibung der Wegstrecke, ein Höhenprofil sowie die Angabe von Tourenparametern wie Länge, Höhenmeter, Dauer der Tour, nötige Kondition und Wegebeschaffenheit. Weiterhin findet der Radler hilfreiche Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Aussichtspunkten entlang der Strecke sowie zu Parkmöglichkeiten am Ausgangspunkt der Tour.

Für alle, die den Radsport nicht nur als beschauliche Freizeitbeschäftigung schätzen, sondern Schweißperlen sehen wollen, stehen  zwei große Veranstaltungen an: die „6. Craft Bike Trans Germany“ 2012 und die 10. Internationale Grüntenstafette. Bereits zum dritten Mal steuert die „Craft Bike Trans Germany“ nach 2010 und 2011 Sonthofen an. Am Mittwoch, 6. Juni, ist die Allgäuer „Radsport“-Hauptstadt wieder Startort für die über 1000 Teilnehmer des Rennens. Das viertägige Mountainbike-Etappenrennen geht quer durch die Alpen. Die Internationale Grüntenstafette – heuer am 7. Juli – ist ein bergsportlicher Staffel-Sechskampf rund um den Grünten. Die Disziplinen sind Crosslauf, Straßenrad, Berglauf, Alpinlauf, Mountainbike und Straßenlauf. Der Organisator TSV Burgberg empfängt auch auswärtige Teilnehmer, die es wagen, die Lokalmatadoren herauszufordern. Für Ausgleich zu sportlichen Höchstleistungen sorgt die Stafettenparty.

Sonthofen wird übrigens 2013 ein weiteres Mal Startort einer großen Radsportveranstaltung sein: Einstimmig sprach sich der Sportausschuss nach 2009 und 2011 für die erneute Teilnahme an der „Schwalbe Tour Transalp“ aus.



Weitere Informationen: www.alpsee-gruenten.de




Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © 2006 - 2012 by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)