(c) crimson

FineArtReisen® Artikel Nr. 61473 vom 04.06.2012
Quelle: FVA D Niedersachsen - Nordsee

Aktivurlaub an der niedersächsischen Nordsee

Sportveranstaltungen mit maritimem Flair

Vielseitige Radtouren auf dem Deich, entspannte Wanderungen im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer oder spritzige Segeltörns entlang der Küste und durch die Inselwelt des Nordens – Gäste der niedersächsischen Nordsee schätzen die Abwechslung, die die beliebte Urlaubsregion bietet. So halten die sieben Inseln und 15 Küstenorte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche sportliche Highlights für ihre Urlauber bereit, die zum Mitmachen animieren. Aktivurlauber können sich bei anspruchsvollen Sportprogrammen, während kurioser Veranstaltungen und hochkarätigen Events sportlich austoben und gleichzeitig die maritime Urlaubsstimmung genießen.

Rein ins Weltnaturerbe Wattenmeer
Gäste der niedersächsischen Nordsee finden viele ausgefallene Sportarten, die die Region rund um das Weltnaturerbe Wattenmeer so einzigartig machen. Im Nordseeheilbad Cuxhaven startet am 15. Juli das Duhner Wattrennen. Das weltweit einzige Pferderennen im Wattenmeer lockt jedes Jahr tausende begeisterte Zuschauer an, die das spannende Spektakel vom Seedeich aus verfolgen. Schlammig-fröhlich wird es auch beim Ortsentscheid der niedersächsischen Rutschmeisterschaft am 4. August in Bensersiel. Das beliebte Event, bei dem die 80 Meter lange Rutsche des Freibads direkt am Strand im Mittelpunkt steht, haben sich Urlauber und Bewohner schon lange vorgemerkt. Mitmachen kann jeder – Kinder ab sechs Jahren ebenso wie Erwachsene, die gerne mal wieder Kind sein möchten. Anmeldungen sind bis kurz vor dem Start möglich.

Rein ins sportliche Vergnügen
Wer dem Alltag entfliehen will, tut dies fast wörtlich vom 9. bis 16. Juni beim 11. EWE-Nordseelauf: Hobby-Sportler und Profi-Läufer messen sich beim Kultlauf, der über alle sieben Inseln bis hin zur Insel Neuwerk mit täglichen Laufstrecken von zehn bis zwölf Kilometern Länge führt. Direkt im Anschluss findet am 16. und 17. Juni der 7. Gorch-Fock-Marathon in Wilhelmshaven statt. Ob Halbmarathon, Zehn-Kilometer-Lauf oder Kinder- und Schülerläufe – Groß und Klein erkunden auch hier die Region im Laufschritt. Ballliebhaber sind beim 22. Jever-Beachvolleyball-Cup in Cuxhaven genau richtig. Deutschlands größtes Strandvolleyball-Turnier reiht sich vom 27. bis 29. Juli in das sommerliche Veranstaltungsprogramm der niedersächsischen Nordsee ein und steht ganz unter dem Motto Bridgen und Baggern.

Alle, die sich nicht für trocken oder nass entscheiden können, haben am 25. und 26. August in Wilhelmshaven die Chance, sich beim 7. NordseeMan- und 2. NordseeWoman-Triathlon zu beweisen. Etwa 900 Teilnehmer treffen sich am Bontekai, um den Wettkampf im Schwimmen, Radfahren und Laufen anzutreten. Die erste Auflage dieses Dreikampfs unter Frauen war im vergangenen Jahr ein großer Erfolg und findet 2012 nun seine Fortsetzung.

Rein ins kühle Nass
Urlauber und Einwohner der Nordseeinsel Spiekeroog demonstrieren ihre Kreativität, wenn am 16. August wieder zur Papierbootregatta aufgerufen wird. Bereits zum siebten Mal lautet im Vorfeld die Devise: basteln, malen und schneiden. Denn: Nur die schnellsten selbstgebastelten Boote aus Pappe können den anspruchsvollen Parcours mit Stechpaddel und Schwimmweste bestehen. Kleine und große Kapitäne treten gegeneinander an – bis zum Untergang. Ein Spaß für die ganze Familie.

Rein ins neue Abenteuer
Für besonders ambitionierte Sportler gibt es an der Nordsee eine große Vielfalt an Schnupperkursen: Wem das Wasser zum Kiten und Surfen zu kalt ist, probiert die Trendsportart Landboarding aus – eine Mischung aus Skateboard fahren und surfen an Land. Die scheinbar endlose Weite des Wattenmeeres ist ein echter Geheimtipp für innovative Sportarten. Das Stand-up-Paddleboarding auf der Nordseeinsel Spiekeroog erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene bietet die ortsansässige Kite-Station an. Kinder ab sechs Jahren erkunden auf spielerische Art das Wasser auf dem Surfbrett. So hat die Surfschule „Windloop“ in Bensersiel Windsurf-Kurse zum Ausprobieren und Entdecken im Programm.



Weitere Informationen: www.die-nordsee.de




Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © 2006 - 2012 by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen
contrastravel
Isafold Travel

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)