DuMont Bildatlas Bodensee
120 Seiten mit Reisekarten
rund 170 Farbfotos
Fotografie: Johann Scheibner
Text: Cornelia Tomaschko
ISBN: 978-3-7701-9357-8



FineArtReisen® Artikel Nr. 142031 vom 20.02.2015
Quelle: Verlag DuMont Reiseverlag

DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen

Der abendliche Blick auf den Hafen von Lindau, das geradezu mediterrane Flair an der Uferpromenade in Meersburg, die fantastische Zeppelinperspektive auf Lindau und die schneebedeckten Alpengipfel – es sind diese besonderen großformatigen Bilder, mit denen der neue DuMont Bildatlas Bodenseeunwiderstehlich Appetit macht, die kultur- und erlebnisreiche Region intensiv zu erkunden. Mit seinen spannenden Reportagen und praktischen Reisetipps ist der Band ein verlässlicher und informationsstarker Begleiter, um das Schwäbische Meer mit seinen Anrainerstaaten zur Erlebnisdestination par excellence zu machen.

Bilder wie eine freundschaftliche Einladung
Ein Berliner Fotograf am Bodensee – das garantiert ganz spezielle und vor allem neue erfrischende Blicke und Einblicke in die Bodenseeregion. Johann Scheibner war kein Weg zu weit, kein Berg zu hoch, kein Verkehrsmittel zu gewagt, um die Menschen hautnah zu porträtieren, beeindruckende Landschaftspanoramen festzuhalten und Momente voller Lebenslust einzufangen. So gelingt ihm ein intensives und einfühlsames Mosaik von Menschen, Kultur und Natur: Bilder zum Beispiel vom anstrengenden Arbeitsleben einer Berufsfischerin am Bodensee, von großartigen Kulissen während des Festspielsommers oder von grandiosen Alpengipfeln.


Spannende Themen
Drei Länder, ein See. Autorin Cornelia Tomaschko gönnt sich immer wieder Kurzurlaube am Bodensee und kann somit einen intensiven und zugleich kritisch-liebevollen Blick auf die vielschichtige Kultur- und Naturlandschaft werfen. Auf den zahlreichen fundierten Themenseiten berichtet sie etwa über die geschmacksintensiven Käsespezialitäten der Appenzeller Bergbauern, begleitet den Arbeitsablauf auf der Blumeninsel Mainau, taucht ein in die mittelalterliche Klosterwelt der Insel Reichenau und St. Gallens. Die kreative Kraft des Sees ist auch in der Literatur zu spüren: Annette von Droste-Hülshoff, Hermann Hesse oder Martin Walser, sie konnten die Wasserwelten als Inspirationsquelle nutzen – und jüngere Schriftsteller haben sich auf Kriminalgeschichten rund um den Bodensee eingelassen.

Aktiv
Der Bodensee ist eine Aktivregion par excellence – angefangen beim exklusiven Flug mit dem Zeppelin, bei dem es für die zwölf Passagiere eine Garantie gibt: Die Flugzeit ist immer zu kurz, so spektakulär sind die Aussichten. Bei einer „Tatort“-Führung auf den Spuren der Kommissare Blum und Perlmann musste die Autorin erfahren, dass nicht alles Bodensee ist, was wie Bodensee aussieht. Und wer nach einer ausgedehnten Radtour viel warmes Wasser und eine heiße Sauna benötigt – die Thermen in Überlingen, Meersburg und Konstanz bieten Entspannung vom Feinsten.

Informationen, Tipps und Karten
In fünf Kapiteln nimmt der Band den Leser mit auf einen spannenden Streifzug durch die vielfältige Bodenseeregion, zum Überlinger See mit seinen Kultur- und Naturschätzen, zum Nordufer, wo Zeppeline und Hightech beheimatet sind, zum kleinen Zipfel Österreichs im Osten, in die Schweiz in den Kanton Thurgau und an den Untersee, wo hinter der quirligen Universitätsstadt Konstanz der Bodensee sich unberührt wie an kaum einer anderen Stelle zeigen darf. Wo auch immer der Besucher den See und seine Umgebung erkundet, erhält er wertvolle Tipps zu Wanderrouten, interessanten Museen, charmanten Hotels oder Restaurants sowie zu Märkten und Festen. Zahlreiche Tipps der Autorin machen Lust auf mehr: Naschwaren wie Chili-Kreationen in der Bodensee Bonbon Manufaktur genießen oder beim Garten-Rendezvous am Untersee private Gartenparadies bewundern. Um alle Highlights der Region schnell und sicher zu erfassen, werden alle Topziele auf einer extra Seite gelistet. Dazu gehört etwa die barocke Wallfahrtskirche von Birnau, die einzigartigen Kulissen der Bregenzer Seebühne oder die eindrucksvolle Rappenlochschlucht bei Dornbirn.

Fünf große Reisekarten sorgen für eine schnelle und zuverlässige Orientierung. Ein ausführliches Servicekapitel am Heftende bietet alle notwendigen Informationen, um die Region zu allen Jahrzeiten und mit allen gewünschten Schwerpunkten von Aktiv über Genuss bis Kultur zu erkunden.



Weitere Informationen: www.dumontreise.de




Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)