FineArtReisen® Artikel Nr. 194563 vom 10.03.2017
Quelle: FVA D Sachsen

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland

Sachsen feiert 2017 das 25-jährige Bestehen der Sächsischen Weinstraße, der 55 Kilometer langen Ferienstraße von Pina bis Diesbar-Seußlitz bei Meißen. Ausgezeichnete sächsische Weine und südländisches Flair sind das Markenzeichen der Sächsischen Weinstraße. Sie verbindet kulturhistorische Sehenswürdigkeiten, terrassenförmig angelegte Weinberge und unzählige Erlebnismöglichkeiten miteinander. Die Weinroute ist auch per Dampfschiff oder auf dem parallel verlaufenden Elberadweg erlebbar. Und der 90 Kilometer lange Sächsische Weinwanderweg führt durch die schönsten Weinberge, zu Aussichtspunkten und zu historisch bedeutsamen Plätzen des bereits über 850 Jahre währenden Weinanbaus. Im Jubiläumsjahr laden die Winzer zu Wein- und Sekttouren, zu Führungen durch die Weinberge und zu Veranstaltungen rund um Wein und Kunst ein. Höhepunkte sind die „Tage des offenen Weingutes in Sachsen“ am letzten Augustwochenende, das Deutsche Weinwanderwochenende 2017 am 29. und 30. April sowie die traditionellen Weinfeste im September.

Am 26. und 27. August sind die Tore von rund 43 Weingütern, Weinbaubetrieben und Straußwirtschaften zu den „Tagen des offenen Weingutes in Sachsen“ geöffnet. Jedes Weingut bietet eine Dreier-Weinprobe an und präsentiert seine Besonderheiten. Dazu gehören Vorführungen moderner Technik, Blicke in historische und neue Weinkeller, Weinbergführungen und Ausstellungen zum Thema „Wein und Kunst“. Im Jubiläumsjahr können sich Besucher zudem auf neue Angebote freuen. Zum Beispiel in den Gaststätten mit dem Prädikat „Besonders empfohlene Weingastronomie“: Sie laden zu einer Jungweinwoche vom 28. Mai bis 5. Juni ein. Zu den Ursprüngen der sächsischen Schaumweintradition führt ein Halbtagesprogramm von Dresden nach Radebeul in das erste Erlebnisweingut Europas (14.5., 18.6., 8.7., 20.8., 17.9.). Hier begann mit der Sektkellerei Bussard, was bis heute unter dem Namen „Schloss Wackerbarth“ perlt.

„Winzer an Bord” heißt es am 29. Juli und 12. August. Mit einem Schiff der weltgrößten und ältesten Raddampferflotte geht es zu einer abendlichen Fahrt auf der Elbe vom Dresdner Terrassenufer bis zum Schloss Pillnitz und zurück – mit Buffet und fachlich moderierter Weinprobe. Ansonsten fahren die Raddampfer auf der Linie „Sächsische Weinstraße“ dienstags bis sonntags täglich einmal von Dresden über Radebeul und Meißen nach Diesbar-Seußlitz und zurück.



Weitere Informationen: www.elbland.de




Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)