FineArtReisen® Artikel Nr. 194564 vom 10.03.2017
Quelle: FVA D Sachsen

Torgau: Katharina, Spalatin und Schloss Hartenfels

Torgau begeht das Lutherjahr als einstiges politisches Zentrum der Reformation ganz besonders. Am 25. April baut Torgau mit einem Bürgerfest Brücken. Der Truck des Europäischen Stationenweges zum Reformationsjubiläum macht Station in der Stadt. Vom 28. bis 30. April erinnert die Stadt mit dem Elbe Day Festival an die historische Begegnung der Allierten und Sowjets 1945. Am 27. Mai folgt „Reformer’s Day – Auf dem Weg nach Wittenberg“, Torgaus Beitrag zum Kirchentag auf dem Weg. Besucher können sich auf ein Ganztagsprogramm mit Open-Air-Musik, Schiffsfahrten auf der Elbe, einem Straßenfest mit Kinderprogramm, Vorträgen und Konzerten sowie einem Poetry Slam freuen. Vom 18. bis 25. Juni erklingt die 35. Torgauer Festwoche der Kirchenmusik, am 24. und 25. Juni steigt der Katharina-Tag zu Ehren der Ehefrau Martin Luthers. Vom 5. bis 8. Oktober feiert Torgau die Festtage zur Weihe der Schlosskirche – im Schlosshof, der Schlosskirche und der gesamten Innenstadt, etwa mit Konzerten, Theater, historischem Markttreiben und Lichtinstallationen. Zum feierlichen Abschluss des Reformationsjubiläums folgt am 31. Oktober der Kantatengottesdienst zum Reformationstag in Torgau.

Auch zahlreiche neue Ausstellungen machen einen Besuch in Torgau noch attraktiver: Am 1. April öffnet die Katharina-Luther-Stube, die einzige Gedenkstätte für Katharina Luther in ihrem Sterbehaus, nach dem Umbau wieder. Ab 19. Mai zeigen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden die Schau „Torgau – Residenzstadt der Reformation“ auf Schloss Hartenfels. Ab 21. Mai lockt die Ausstellung „Klang & Glaube, Johann Walter und Georg Spalatin“ in das Priesterhaus in Torgau. Ab 10. September heißt es „Standfest. Bibelfest. Trinkfest. Johann Friedrich der Großmütige – der letzte Ernestiner Kurfürst“. Dann öffnen die Kurfürstlichen Gemächer von Schloss Hartenfels erstmals mit einer neuen Dauerausstellung. In der Alten Superintendentur, in der einst die Torgauer Artikel verfasst wurden, können Besucher im Lutherzimmer Vers für Vers die Bibel abschreiben und eine multimediale Ausstellung zur Reformationsgeschichte erkunden. Das Projekt läuft seit Beginn der Lutherdekade 2008.



Weitere Informationen: www.tic.torgau.de




Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)