Singletrek pod Smrkem. Foto Petr Slavik/CzechTourism

FineArtReisen® Artikel Nr. 194573 vom 10.03.2017
Quelle: FVA Tschechische Republik

Adrenalin pur in Tschechiens Bergen

Für Mountainbiker entstehen neue Singletrails
Adrenalin pur und einzigartige Naturerlebnisse versprechen die Mountainbikestrecken durch Tschechiens Berge. Allein in den vergangenen zehn Monaten entstanden für Aktivsportler über 100 Kilometer neue MTB-Trassen und Singletrails. Die Herausforderung, auf engsten Wegen durch tiefe Wälder oder über Berge zu fahren kommt bei Bikern aus dem In- und Ausland so gut an, dass auch 2017 wieder neue Strecken eröffnen werden.

Im tschechischen Teil des Riesen- und des Isergebirges gibt es zahlreiche schmale Pfade für Mountainbiker, sogenannte Singletrails. Am bekanntesten ist der vom walisischen Designer Dafydd Davis eingerichteten Komplex Singltrek pod Smrkem ("Singletrail an der Tafelfichte“), eine der wichtigsten Destinationen für Mountainbiker im Land. Auf sie warten dort insgesamt zwölf Strecken mit einer Gesamtlänge von fast 80 Kilometern. Die zwischen Nové Město pod Smrkem (Neustadt an der Tafelfichte) und dem polnischen Świeradów Zdrój (Bad Flinsberg) gelegenen Trassen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades sind sowohl für Kleinkinder als auch für Profis geeignet. Ein Portal für Mountainbiker kürte die etwas 40 Kilometer von Görlitz gelegene Destination kürzlich zu einem der sechs Traumspots weltweit für Mountainbiker.

Geballte MTB-Aktion gibt es in der Cyklo Arena in der Vysočina, der südöstlichen Region Hochland. Sie war im vergangenen Sommer Schauplatz der MTB-Weltmeisterschaft in den Cross-Country-Disziplinen. Die beim mährischen Neustadtl (Nové Město na Moravě) gelegene Anlage bietet insgesamt sechs Single-Trails für Anfänger und Profis, vom Baby-Trail bis hin zum für Kinder nicht zugelassenen World Cup Trail. Am 20. und 21. Mai 2017 werden dort die nächsten Weltcup-Rennen ausgetragen.

Direkt an der deutschen Grenze befindet sich im tschechischen Teil des Erzgebirges seit vergangenem Juli ein weiteres Mekka für MTB-Fahrer. Am höchsten Berg des Erzgebirges, dem Klínovec (Keilberg), wo im Winter weiße Pisten zur rasanten Abfahrt einladen, gehört das Feld ab April den Zweirädern. Vier Trails mit einer Gesamtlänge von gut 25 Kilometern warten auf Aktivtouristen aller Altersklassen. Während der zehn Kilometer lange Azur Trail auch eine gemächliche Fahrt ermöglicht, verspricht der 3.300 Meter lange Downhill Trail, der von kurz unterhalb des Keilbergipfels ins Tal führt, Action pur. Atemberaubende Aussichten sind auf allen Trassen garantiert.

Zu den großen Neueröffnungen des letzten Jahres zählt der Bike Park im Sport- und Ferienresort von Lipno nad Vltavou (Lippen) am Rande des Böhmerwaldes. Zwei abwechslungsreiche Strecken mit Steilkurven und Sprüngen stehen Anfängern und anspruchsvollen Fahrern zur Verfügung. Zudem gibt es einen fünf Kilometer langen Flowtrail durch den Wald. Diese Radstrecke wurde fahrsicher entworfen, so dass auch Kinder sie nutzen können. Auf dem Pumptrack, einem Rundkurs mit Wellen und Hügeln, bewegen sich die Fahrer ohne Pedale nur durch die stetige Verlagerung des Körperschwerpunkts. 2017 sollen weitere Trassen folgen. Das gesamte Gelände am Berg Kramolín ist per Sesselbahn, Pendelbus und über einen ausgeschilderten Wanderweg erreichbar. Ein Fahrradverleih befindet sich in Lipno an der Talstation des Jezerní-Lifts, die gleichzeitig der Endpunkt des Exit-Trails des Bike Parks ist.

In Südmähren sollen in Brünn und Umgebung noch in diesem Jahr neue Singletrails eröffnen. Im Brünner Außenbezirk Líšeň (Lösch) entstehen rund um das Tal Mariánské Údolí (Mariental) drei Rundtrassen mit einer Gesamtlänge von 28 Kilometern, davon 22 Kilometer vollkommen neu angelegte Wege. Die Strecken sollen Sport- und Naturerlebnis miteinander verbinden. Die erste Trasse soll bis zum Sommer fertiggestellt sein, die übrigen folgen im Spätherbst. Das idyllische Tal zählt bereits jetzt zu den beliebtesten Naherholungszielen in der Umgebung von Brünn und soll in den kommenden Jahren touristisch weiter aufgewertet werden. Unter anderem eröffnet bei der alten Mühle "Kadlcův Mlýn“ noch in diesem Frühjahr eine Sommerrodelbahn.

Eingerichtet werden die neuen Radstrecken in Lösch vom Verein "Singletrail Moravský Kras“ (Single-Trail Mährischer Karst). Die Gruppe hatte bereits im vergangenen Jahr im rund 20 Kilometer weiter nördlich gelegenen Jedovnice (Jedownitz) drei MTB-Rundwege eröffnet. In den ersten fünf Monaten fanden dort bereits mehr als 20.000 Besucher den Weg in den Karst. Die Trassen mit einer Gesamtlänge von 28 Kilometern führen durch die bewaldeten Hügel südlich des Ortszentrums und beinhalten 13 Kilometer Singletrails. In diesem Jahr sollen zwölf weitere Kilometer hinzukommen. Das Sportzentrum verfügt über einen Radverleih, eine Servicestation sowie ein gastronomisches Angebot.

Weitere Singletrails entstehen zudem nördlich von Brünn bei der Kleinstadt Boskovice (Boskowitz). Direkt am dortigen Freizeitgelände des Western Parks soll noch in diesem Jahr ein neuer Sportpark mit fünf Mountainbike-Trassen gebaut werden. Sie sollen sowohl für Kinder und weniger geübte Erwachsene als auch für Profis geeignet sein. Der Sportpark sieht zudem einen Pump-Track und einen Workoutplatz vor.



Weitere Informationen: www.czechtourism.com




Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)