FineArtReisen® Artikel Nr. 196614 vom 14.04.2017
Quelle: VVV Texel

Frag den Wattwächter! Infoposten informiert vor Ort über Texels Natur

Niederländische Nordseeinsel setzt auf Naturschutz durch persönliche Aufklärung
Rund ums Jahr kommen immer mehr Wanderer, Radfahrer, Vogelbeobachter und Fotografen nach Texel, um die einzigartige Natur der niederländischen Insel zu genießen. Und davon gibt es hier viel zu entdecken: Rund ein Drittel ihrer Gesamtfläche besteht aus Naturschutzgebieten, die überwiegend frei zugänglich sind. Zum dritten Jahr in Folge werden Besucher am so genannten Vogelboulevard von freiwilligen Wattwächtern in Empfang genommen. Sie informieren vor Ort über die örtliche Flora und Fauna, um auf diese Weise mehr Verständnis für ihren Schutz zu erzeugen.

Freiwillige Helfer
Schon von Weitem ist der modern gestaltete Bauwagen für Besucher deutlich zu erkennen. Von Ende März bis Ende August dient er an seinem Standort zwischen den Naturgebieten Utopia und De Schorren, am nordöstlichen Teil des Wattendeichs, als zentrale Anlaufstelle für wissbegierige Passanten. Den freiwilligen Wattwächtern, die aus allen Teilen der Niederlande stammen, bietet er zugleich für jeweils 7 Tage ein naturnahes Zuhause. Von hieraus können sie rund um die Uhr den Lauf der Gezeiten, den Wechsel der Wetterlagen sowie das Kommen und Gehen in den Vogelkolonien beobachten. Ihr Wissen über die Besonderheiten der Wattennatur geben sie gerne weiter.

De Schorren & Utopia
De Schorren ist der Name des Marschlands, das sich am Fuße des nördlichen Wattendeichs erstreckt. Vogelarten wie Löffler, Eiderente und Austernfischer finden hier ausreichend Nahrung und den idealen Ort zum Brüten. Weiter südlich befindet sich an der Innenseite des Wattendeichs das Vogelgebiet Utopia. Hier brüten Brandseeschwalben und Stelzvögel auf den Muschelstränden. Erst in den Jahren 2010/2011 hat die Naturschutzorganisation Natuurmonumenten hier ehemaliges Grasland in ein herrliches Binnenfeuchtgebiet umgewandelt. Gemeinsam mit mehreren lokalen Partnern wie dem VVV Texel ist Natuurmonumenten auch Initiator der Wattwächter-Hütte.

Watt-Vogelfestival
Der beste Zeitpunkt, um die gefiederten Inselbewohner zu bestaunen, ist laut Statistik das erste Wochenende im Mai. Aus diesem Grund lädt Texel am 6. und 7. Mai 2017 zum großen Watt-Vogelfestival ein. Bei einem Blick auf das Programm des Watt-Vogelfestivals schlagen die Herzen von Profi- und Hobby-Ornithologen ein Stückchen schneller. So werden über die ganze Insel verteilt insgesamt sieben Beobachtungspunkte angeboten, an denen sich Besucher über die dortige Vogelwelt informieren sowie im Rahmen kurzer Exkursionen ein eigenes Bild von der Vogelpracht machen können. Sowohl Samstag als auch Sonntag werden vom Vogelinformationszentrum in De Cocksdorp zudem diverse Vogelexkursionen in verschiedene Naturgebiete der Insel angeboten.







Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)