FineArtReisen® Artikel Nr. 196823 vom 20.04.2017
Quelle: FVA D Bremen

Weserwiesen-Spektakel verzaubert Besucher

Vom 5. bis 9. Juli 2017 begeistert Bremens buntestes Festival am Fluss
Wenn die rotweißgestreiften Zirkuszelte am Bremer Deich aufgebaut werden, die kleinen Buden und runden Tanzpavillons ihren Platz gefunden haben, dann heißt es in der Hansestadt wieder: „Hallo Breminale – Hallo Kulturfestival!“ Vom 5. bis 9. Juli begeistern musikalische, kulinarische und kreative Sommertage mit einer kunterbunten Mischung aus Tanzen, Lauschen, Schnacken und Genießen. Live-Musik von über 50 lokalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern sorgen für ausgelassene Stimmung. So waren im letzten Jahr Flo Mega, Jupiter Jones und Max Giesinger zu Gast. Von Rock und Pop, über Ethno und Funk, bis hin zu Soul und Hip Hop ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei. Alle Konzerte in den großen Zelten sind kostenlos und sogar auf dem Wasser wird die MS Treue zur schwimmenden Bühne.

Ein kunterbuntes Programm ergänzt die Konzerte
Neben musikalischen Darbietungen, wird auch der Gaumen verwöhnt. Exotische Spezialitäten aus aller Welt, aber auch knusprig gegrillte Bio-Bratwürste aus der Region sind im Angebot. Individuell gebraute Biersorten, spritzige Cocktails, erlesene Weine und selbstgemachte Limonaden bilden die passende Begleitung. „Selbstgemacht“ ist auch das Stichwort beim Thema Nachhaltigkeit. Bei dem Fünf-Tage-Festival finden passend zu den kulinarischen Köstlichkeiten von regionalen Produzenten Talkrunden zu Themen rund um den Öko-Landbau statt. Ein vielfältiges Infoangebot zu gesunder Ernährung und Bio-Landwirtschaft ergänzt das Programm. Auch in den Kreativwerkstätten der Kunsthandwerker können Besucher vom Ende der Weserpromenade Schlachte bis kurz vors Weserstadion selbst Hand anlegen. Beim Mitmach-Programm für Kinder kommen die kleinen Besucher auf ihre Kosten. Die Breminale ist ein Weserwiesen-Spektakel für die ganze Familie, bei dem sich Kinder beim Stockbrot backen, Murmelbahnen bestaunen und Bretter zusammennageln austoben können. Wer sich abseits des wilden Treibens wohler fühlt, der kann entspannt vom Deich aus zuschauen. Beim Blick aufs Wasser genießt der ein oder andere den Sonnenuntergang und lauscht den Klängen aus der Ferne.



Weitere Informationen: www.bremen-tourismus.de




Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)