Sie befinden sich hier:
FineArtReisen -
-
-

FineArtReisen® Artikel Nr. 165112 vom 12.12.2015
FineArtReisen® Veranstaltungshinweis
Quelle: kulturkurier

Blues Pills

Die Blues Pills sind zurück – und diesmal steht auch Roth auf dem Tourplan. Für unser Publikum bietet sich somit die perfekte Gelegenheit, sich auf die sechs Wochen später stattfindenden 25. Rother Bluestage einzustimmen.



Retro-Bands gibt es wie Sand am Meer, doch die Blues Pills stechen meilenweit heraus. Kein Wunder, dass das junge amerikanisch-schwedisch-französische Quartett schon im Vorfeld der ersten Albumveröffentlichung enormen Wirbel erzeugte. Für die Rother Bluestage waren sie dementsprechend schon vor einem Jahr heißer Kandidat – leider kamen uns die Organisatoren von Rock im Park zuvor. Die Blues Pills sind zweifellos „the next big thing“, denn die von ihnen geschaffene, von einer faszinierenden Mainstream-Aura umgebene Rock ´n´ Roll Atmosphäre haut selbst die eingefleischtesten Musikfans um. Mit ihrer Vision, ergreifenden Soul mit Blues und Rock ´n´ Roll eins werden zu lassen, nehmen uns die Blues Pills mit zurück zu ihren musikalischen Ahnen Aretha Franklin, The Original Fleetwood, Led Zeppelin, Jimi Hendrix, Janis Joplin und Cream.



Sängerin Elin Larsson, die klingt, als habe sich Janis Joplin mit Mama Cass vermählt, reißt uns mit ihrer jazzig-souligen Stimme mit, läuft aber nie Gefahr, ins Kitschige abzudriften. Die virtuosen Gitarren-Soli des erst 18-jährigen Wunderkindes Dorian Sorriaux überzeugen mit Finesse und Feingefühl gleichermaßen, und Zack Anderson (der mit Larsson 2011 die Band gründete) und André Kvarnström sorgen mit treibenden Bassläufen und groovenden Schlagzeug-Beats für die nötige Grundenergie, auf der sich Larsson und Sorriaux entfalten könnten.



Das Resultat klingt zeitlos und ist zugleich so frisch, dass man diese Formation zu einer neuen Generation zählen muss, die unvergänglichen und zweifellos edlen Rock ’n’ Roll erschaffen hat.



Im Februar und März touren die Blues Pills nun erneut durch Europa. Bassist Zack Anderson über die kommende Tour: „Nachdem wir viel Zeit im Studio verbracht haben, um an unserem zweiten Album zu arbeiten, sind wir voller Vorfreude, im Februar und März wieder durch Europa zu ziehen. In vielen der Städte und Veranstaltungsorte sind wir bis jetzt noch nie aufgetreten. Wir freuen uns, alte Fans wiederzutreffen und neue zu gewinnen.“




Termin(e): 15.02.2016 20:00
25. Rother Bluestage Warm Up
Stieberstr. 7, 91154 Roth


Quelle: kulturkurier





Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © 2006 - 2015 by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)