Sie befinden sich hier:
FineArtReisen -
-
-

FineArtReisen® Artikel Nr. 165308 vom 13.12.2015
FineArtReisen® Veranstaltungshinweis
Quelle: kulturkurier

King King / Mike Anderson

Blues aus dem Norden Europas von zwei Bands, die einander sehr schätzen: Die schottische Formation King King um den charismatischen Frontmann Alan Nimmo trifft auf Mike Andersen und seine Mannen aus Dänemark.



Schon seit ihrem Live‐Debut 2010 war klar, dass King King etwas Besonderes sind, der Ruf ihrer elektrisierenden Live‐Shows verbreitete sich in Windeseile auch in Deutschland. Innerhalb von fünf Jahren haben sich die Schotten als die heißeste British Blues Rock Band etabliert – nicht umsonst holten wir sie bereits 2013 und 2014 ins Festival. Für ihre drei Alben Take My Hand, Standing In The Shadows und das von Hard Rock bis zu Gospel alles bündelnde Reaching For The Light wurde die Band mit Auszeichnungen überhäuft, u. a. dreimal hintereinander als „Beste Band“ bei den British Blues Awards. Die treibende Kraft hinter King King ist Alan Nimmo, sein brillantes Gitarrenspiel verbindet er mit einer kraftvollen Stimme und hochklassigen Eigenkompositionen. Zusammen mit Lindsay Coulson [b], Wayne Proctor [dr] und Bob Fridzema [keys] steht er für eine wirklich unwiderstehliche Band, für die dank ihrer rasant wachsenden Fangemeinde auch in 2016 keine Verschnaufpause in Sicht ist.



Sänger und Gitarrist Mike Andersen gehört seit einigen Jahren zu den renommiertesten Blues- und Soul-Künstlern Dänemarks. Mit seinem vierten Studioalbum Mike Andersen und seiner eigenen, modernen Mischung aus jazzig-groovigem Blues und gefühlvollem Soul gelang ihm der internationale Durchbruch. Im Mittelpunkt steht dabei immer die facettenreiche, samtige Stimme des sympathischen Künstlers, zu dessen unüberhörbaren Vorbildern B.B. King und Ray Charles zählen. Auch in Deutschland ist Andersen mittlerweile kein Geheimtipp mehr, das 2015er, u. a. von Produzent Russel Elevado (D’Angelo, Alicia Keys) abgemischte fünfte Studioalbum Home wurde für den renommierten Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert. Im Frühjahr kann man Mike Andersen und seine exzellente Band aus Johannes Nørrelykke [guit], Kristian Fogh [key], Kristian Kold [b] und Jens Kristian Dam [dr] endlich auch wieder außerhalb Skandinaviens und erstmalig bei uns erleben – mit dabei ein brandneues Livealbum.



Andersen, Nimmo und Co. kennen und mögen sich – gemeinsames Jammen am Ende des Abends also nicht ausgeschlossen!




Termin(e): 06.04.2016 20:00
23. Rother Bluestage
Stieberstr. 7, 91154 Roth


Quelle: kulturkurier





Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © 2006 - 2015 by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)