Sie befinden sich hier:
FineArtReisen -
-
-

FineArtReisen® Artikel Nr. 165400 vom 13.12.2015
FineArtReisen® Veranstaltungshinweis
Quelle: kulturkurier

Requiem für Auschwitz

Ein Denkmal aus Musik und Worten



Wie kein anderer Ort ist Auschwitz symbolhaft mit den Völkermordverbrechen der Nationalsozialisten verknüpft. In erster Linie sind es die jüdischen Opfer, die man mit dem Holocaust verbindet. Viel weniger im öffentlichen Bewusstsein verankert ist jedoch die Vernichtung der europäischen Sinti und Roma. Die Unwissenheit und Gleichgültigkeit der Mehrheitsgesellschaft gegenüber diesem dunklen Kapitel der europäischen Vergangenheit verstärkt Ambivalenz, Vorurteile und Diskriminierung dieser Bevölkerungsgruppe in der Gegenwart.



Gegen das Vergessen schrieb der holländische Sinto-Musiker Roger „Moreno“ Rathgeb sein Requiem für Auschwitz. Das chorsinfonische Werk gedenkt der Opfer und ist gleichzeitig eine Hommage an das Leben. Uraufgeführt wurde die Komposition 2012 in Amsterdam. Nach weiteren bewegenden Konzerten, u.a. in Tilburg, Budapest, Prag und Krakau, erlebt das Werk nun seine Dresdner Erstaufführung mit den Roma-und-Sinti-Philharmonikern und dem Dresdner Universitätschor unter der musikalischen Leitung von Riccardo M Sahiti. Die Aufführung wird in der Dresdner Frauenkirche stattfinden, einem Ort, der wie kaum ein zweiter in Deutschland als Symbol für Erinnerung und Versöhnung steht. HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden und die Stiftung Frauenkirche Dresden setzen damit am 27. Januar 2016, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, ein Zeichen der Erinnerungskultur in Sachsen und würdigen erstmals die Opfer des Völkermordes an den europäischen Sinti und Roma.




Termin(e): 27.01.2016 20:00
Frauenkirche
Neumarkt, 01067 Dresden


Quelle: kulturkurier





Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © 2006 - 2015 by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)