Sie befinden sich hier:
FineArtReisen -
-
-

FineArtReisen® Artikel Nr. 165419 vom 13.12.2015
FineArtReisen® Veranstaltungshinweis
Quelle: kulturkurier

1. Jenaer Lachnacht

Die Moderation des Abends übernimmt auch diesmal der charmante Ole Lehmann, den es - entdeckt von

Thomas Hermanns - vor über 20 Jahren bereits auf die Comedy-Bühnen der Nation zog und so ist er

inzwischen zu einer festen Größe in der Deutschen Comedy-Szene geworden. Doch nicht nur auf den

verschiedenen Live-Bühnen, sondern auch im TV ist er regelmäßiger Gast im Quatsch Comedy Club (er ist

auch "die Stimme" des Quatsch Comedy Clubs), Nightwash, Fun(k)haus, TV Total oder Cindy aus Marzahn

und die jungen Wilden. Im Quatsch Comedy Club moderiert Ole auch regelmäßig die Live-Shows in Berlin

oder Hamburg. Eingeladen hat er sich diesmal die folgenden Gäste:





Das Leben ist Plan B. Lisa Feller weiß, wovon sie spricht. Nach der Trennung von Mann und Haus stellt die

berufstätige und allein erziehende Mutter von zwei Kindern ernüchternd fest: ich habe ein Recht auf

Zärtlichkeit, die über Brei an die Hose schmieren und feucht schlabberige Kakaoküsse hinausgeht. Aber

wann? Und wo? Und vor allem: mit wem? Lisa Feller spricht schonungslos und authentisch über ein Thema,

dass die Republik kontrovers bewegt. Und sie beweist mit viel Humor und Würde: Es gibt noch genug

Alternativen zwischen Herdprämie und ‚50 Shades of Grey’.





HG Butzko, Gast in allen Kabarettsendungen des deutschen Fernsehens und Träger des Deutschen

Kleinkunstpreises 2014, ist der „Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts“. Denn wenn der

Gelsenkirchener zu allem und jedem seine ganz spezielle Meinung äußert und dabei die großen

Zusammenhänge so beleuchtet, als würden sie „umme Ecke“ stattfinden, dann gelingt ihm das seltene

Kunststück, einem Publikum aus dem Herzen zu sprechen. Er ist ein Meister des investigativen Kabaretts,

wie er besonders in seiner satirischen Interpretation der Finanzkrise unter Beweis stellt. Denn wo andere

elegant abbiegen, da brettert er voll durch. Und trifft. Den Kern der Sache, und das Zwerchfell des

Publikums!





Lutz von Rosenberg Lipinsky erklärt uns: Angst macht Spaß – in jedem Falle dem, der über sie spricht und

denen, die ihm dabei zuhören: Lutz von Rosenberg Lipinsky ist Deutschlands lustigster Seelsorger.

Nachdem er sich in seinem Buch „Die 33 tollsten Ängste – und wie man sie bekommt“ überwiegend unseren

persönlichen Sorgen und Nöten zugewandt hatte, widmet er sich in seinem neuen Live-Programm nun

unseren politischen Phobien. Denn Deutschland lebt schon seit Jahrzehnten in Panik: Pershing 2 und

Gorleben, Irakkriege und Pisastudien, E 10 und G 8, Stuttgart 21 und Hartz 4 – bei uns herrscht dauerhaft

Endzeitstimmung. Und jetzt geht die Welt schon wieder unter: Unser Finanzsystem bricht zusammen, der

Terrorismus verschärft sich, das Weltklima verändert sich bedrohlich – es ereignet sich ein wahrhaft

apokalyptisches Schauspiel vor unseren Augen.





El mago masin – der smart lächelnde Hüne mit den Dreads steht für Anarchokomik und -wahnwitz, und das

auf der Bühne, in Rundfunk und Fernsehen mit Erfolg um Erfolg seit nun schon zwei Programmen. Tief

verstrickt in alltäglichen und gerade nicht alltäglichen Nonsens rückt der virtuose Gitarrist und Wortakrobat

den Begriff Liedermacher in ein ungewohntes, aber angenehm verrücktes Licht.




Termin(e): 23.10.2016 19:00
Volkshaus Jena
Carl-Zeiß-Platz 15, 07743 Jena


Quelle: kulturkurier





Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © 2006 - 2015 by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)