Sie befinden sich hier:
FineArtReisen -
-
-

FineArtReisen® Artikel Nr. 165516 vom 17.12.2015
FineArtReisen® Veranstaltungshinweis
Quelle: kulturkurier

Mozaika - Impressionen

Violine    Marta Kowalczyk

Piano    Łukasz Chrząszczyk

Orbis Quartett



Baltic Neopolis Orchestra

Künstlerische Leitung    Emilia Goch

Solisten der Deutschen Oper Berlin

Violine    Tomasz Tomaszewski



Adam Bałdych und Gäste

Klavier    Pawel Tomaszewski

Bass    Michael Kapczuk

Percussion    Pawel Dobrowolski

Gesang    Karina Srock und Luke Reks



Polnische Kammermusik und eine Deutschland-Premiere: Die lange polnische Konzertnacht im RADIALSYSTEM V präsentiert herausragende junge Musiker und Ensembles aus Polen - mit Werken polnischer Komponisten, aus dem Klassik- und Jazzbereich, begleitet von den Solisten der Deutschen Oper Berlin. Preisträger des Internationalen Beethoven Kammermusikwettbewerbs Lusławice - Marta Kowalczyk und Łukasz Chrząszczyk, Preisträger für das beste Duett aus Geige und Klavier, sowie die Gewinner der Kategorie Streichquartett, das Orbis Quartett - spielen Werke von Krzysztof Penderecki und Grażyna Bacewicz. Das Stettiner Baltic Neopolis Orchestra präsentiert gemeinsam Tomasz Tomaszewski, Konzertmeister des Orchesters der Deutschen Oper Berlin, sowie Solisten der Deutschen Oper Berlin Werke des polnisch-britischen Komponisten Andrzej Panufnik sowie Wojciech Kilars "Orawa". Am späteren Abend stellt der junge Jazz-Violonist Adam Bałdych - zum ersten Mal in Deutschland und unterstützt durch das Baltic Neopolis Orchestra und weitere Gäste - seine Neukomposition "Mozaika" vor, die im Rahmen des "Composing Commissions Programme" des polnischen Institute of music and dance ent-standen ist. Die Konzertnacht klingt mit einem besonderen Musikvideo des Baltic Neopolis Orchestra mit Musik von Paweł Łukaszewski aus.



In Kooperation mit RADIALSYSTEM V, Internationale Beethoven Gesellschaft e.V., Institute of music and dance - POLAND, Krzysztof Penderecki European Music Center und Polish Music European Forum.



Karten 20 € | ermäßigt 14 €



Baltic Neopolis Orchestra © R. Kurzaj




Termin(e): 24.03.2016 19:00
RADIALSYSTEM V
Holzmarktstra├če 33, 10243 Berlin


Quelle: kulturkurier





Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © 2006 - 2015 by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)