Sie befinden sich hier:
FineArtReisen -
-
-

FineArtReisen® Artikel Nr. 170036 vom 26.02.2016
FineArtReisen® Veranstaltungshinweis
Quelle: kulturkurier

Requiem für Lucas

Requiem für Lucas



Ein Stück von Elinor Haftel und Martin Waller



Inhalt

Lena und Clara können einander nicht ausstehen. Und doch müssen sie irgendwie miteinander klarkommen. Denn sie teilen ein Zimmer – in einer psychiatrischen Klinik.

Clara ist hier, um einer Gefängnisstrafe zu entgehen, weil sie in unkontrollierter Aggression einen Mann schwer verletzt hat. Lena hingegen hat sich auf eigenen Wunsch einweisen lassen, weil sie – obwohl objektiv unschuldig – nicht über den Tod eines kleinen Jungen hinwegkommt, der ihr unvermittelt vors Auto gelaufen ist.

Die beiden jungen Frauen kämpfen mit ihren Schicksalen, wobei sie nicht sicher sind, ob sie ihrem Therapeuten Dr. Wenz und dem komisch-hilflosen „Bufdi“ wirklich vertrauen können.

Als zudem Claras schmieriger Stiefvater Beppi auftaucht und sie zwingen will, für ihn Medikamente zu stehlen, eskaliert die Situation. Clara wehrt sich, und auch Lena muss eine Entscheidung treffen.



Autoren

Elinor Haftel (geb. 1992) und Martin Waller (geb. 1959) haben 2012 ihre gemeinsame Arbeit mit der Komödie »Erdbeeren im Januar« in München begonnen. Nach Elinor Haftels Rückkehr von Lee Strasbergs Theater & Film Institute in New York begannen sie ihr zweites Projekt: die Eigenproduktion»Requiem für Lucas«, die zusammen mit dem Ensemble entwickelt und realisiert wurde.



Regie

Renate Haen (geb. 1962) ist Regisseurin, Autorin und Übersetzerin in München. In ihrem Zwei-Personen-Stück »Dr. Huhn lässt die Puppen tanzen« tritt sie auch selbst zusammen mit der Kölner Puppenspielerin Iris Schleuss auf (Uraufführung 2008). »Requiem für Lucas« ist ihre aktuelle Regiearbeit.



Musik

Samuel Richter (geb. 1992) spielt seit frühester Jugend Gitarre, tritt in Bands und als Sänger-Songwriter auf und studiert derzeit in Leipzig Musikwissenschaften. Seine Komposition zu »Requiem für Lucas« spielt er bei den Aufführungen live.



Musik: Samuel Richter

mit Elinor Haftel, Lisa Seeger, Gregor Weisgerber, Martin Waller, Samuel Richter u.a.

Regie: Renate Haen



 



Uraufführung 7. April 2016

Aufführungsdauer: ca. 2 Stunden ohne Pause




Termin(e): 07.04.2016 20:00
Teamtheater
Am Einlaß 2a, 80469 M


08.04.2016 20:00
Teamtheater
Am Einlaß 2a, 80469 M


09.04.2016 20:00
Teamtheater
Am Einlaß 2a, 80469 M


14.04.2016 20:00
Teamtheater
Am Einlaß 2a, 80469 M


15.04.2016 20:00
Teamtheater
Am Einlaß 2a, 80469 M


16.04.2016 20:00
Teamtheater
Am Einlaß 2a, 80469 M


20.04.2016 20:00
Teamtheater
Am Einlaß 2a, 80469 M


21.04.2016 20:00
Teamtheater
Am Einlaß 2a, 80469 M


23.04.2016 20:00
Teamtheater
Am Einlaß 2a, 80469 M


Quelle: kulturkurier





Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © 2006 - 2016 by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)