Sie befinden sich hier:
FineArtReisen -
-
-

FineArtReisen® Artikel Nr. 170059 vom 26.02.2016
FineArtReisen® Veranstaltungshinweis
Quelle: kulturkurier

Till Seidel Band

20:00 Uhr | Eintritt 13,- Euro | Abendkasse 15,- Euro

feat. Dennis Koeckstadt



Till Seidel Band feat. Dennis Koeckstadt

Die Till Seidel Band steht für jungen und frischen R‘n’B! Der junge Gitarrist und Sänger aus Hildesheim setzt mit seiner Interpretation vom Blues Akzente, die man lange vermisst hat. Es ist erstaunlich mit welcher Leidenschaft er den Blues und Soul der 60er Jahre in unsere Zeit katapultiert. In Zeiten von liebloser Plastik-Musik schafft diese Band es wieder zwei Sachen zu vereinen, die nie hätten getrennt werden dürfen: Musik und Leidenschaft!



Was ist da naheliegender als eine Zusammenarbeit mit Dennis Koeckstadt?! Der langjährige Pianist und Organist von B.B. & The Blues Shacks ist nicht nur ein ausgezeichneter Blues und Boogie Woogie Pianist, er ist auch einer der besten Vertreter an der Hammond B3 Orgel. Zusammen mit der Till Seidel Band zeigt er, dass die Orgel keineswegs nur in die Kirche gehört. Getreu der alten Meister McDuff, Doggett und Booker T. Jones zeigt er seine Qualitäten mit groovigen Sounds. Aus der Liebe zur Retro-Musik machen sie das Beste für Heute und das muss man gesehen haben.



Till Seidel Band feat. Dennis Koeckstadt

Till Seidel – Vocals, Guitar

Dennis Koeckstadt – Organ

Nico Dreier – Piano, Rhodes

Dirk Vollbrecht – Bass

Malte Albers – Drums



„Die Hoffnung stirbt zuletzt, und jetzt wahrscheinlich gar nicht mehr – Till Seidel haucht dem Blues neues Leben ein“ (Andreas Arlt, B.B. & The Blues Snacks)



“Entscheidend ist: Hier kommt die Retrobluesband der Zukunft. Besseres gab’s lange nicht zu hören.” (Thomas Ritter, bluesnews 83)



„Aus Hildesheim kommt der erst 24 Jahre junge Musiker. Jung ist auch die Art und Weise, in der er den Blues spielt. Funky wie James Brown geht er die Songs an. Leidenschaft, Fröhlichkeit, Nachdenklichkeit – es ist alles dabei“ (Westfälische Nachrichten, 2015)




Termin(e): 25.04.2016 20:00
Theaterstübchen
Jordanstr. 11, 34117 Kassel


Quelle: kulturkurier





Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © 2006 - 2016 by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)