Sie befinden sich hier:
FineArtReisen -
-
-

FineArtReisen® Artikel Nr. 170161 vom 27.02.2016
FineArtReisen® Veranstaltungshinweis
Quelle: kulturkurier

Festival Internationaler Deutscher Pianistenpreis

Festival Internationaler Deutscher Pianistenpreis

Konzertreihe & Eröffnungskonzert Musikmesse 2016



Programm


Modest Mussorgsky Bilder einer Ausstellung Nr. 9 und 10 (Bearb. Jacques Cohen)

Robert Schumann „Bilder aus Osten“

Anton Rubinstein Klavierkonzert Nr. 4 d-Moll op.70

Franz Liszt Klavierkonzert Nr. 1 Es-Dur

Orchester

Kremerata Baltica Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters

Boian Videnoff Leitung

Joseph Moog Klavier

Andrejs Osokins Klavier



Höhepunkt des am 01., 02., und 03. April 2016 im großen Saal der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main beginnenden Festivals Internationaler Deutscher Pianistenpreis bildet das Konzert in der Alten Oper Frankfurt mit dem aufstrebenden deutschen Pianisten Joseph Moog, ausgezeichnet mit drei internationalen Preisen wie dem Gramophone Classical Music Award 2015 als „Nachwuchskünstler des Jahres“, dem International Classical Music Award 2014 als „Instrumentalist des Jahres“ und 2012 als „bester Nachwuchskünstler“ und 2011 nominiert für den Internationalen Deutschen Pianistenpreis, sowie mit dem lettischen Pianisten Andrejs Osokins, Publikumspreisträger Internationaler Deutscher Pianistenpreis 2015.

Die Pianisten treten gemeinsam mit einem nationalen und internationalen Orchester mit den Streichern der Kremerata Baltica sowie Bläsern des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters unter der Leitung von Bioan Videnoff auf. Insgesamt treten im Rahmen des Festivals Internationaler Deutscher Pianistenpreis sieben Pianisten - für den Internationalen Deutschen Pianistenpreis nominiert oder als Preisträger hervorgegangen - auf: Ah Ruem Ahn, Yekwon Sunwoo, Ching-Yun Hu, Lukas Geniusas, Dmitri Levkovich, Joseph Moog und Andrejs Osokins. Diese Konzerte unterstreichen die Wichtigkeit und Notwendigkeit einer Initiative wie die des Internationalen Deutschen Pianistenpreises zur Förderung der klassischen Klaviermusik für Deutschland und im internationalen Wettbewerb und sie stehen für die Exzellenz aller beteiligten Pianisten. Alle Konzerte werden auf einem C. Bechstein-Konzertflügel gespielt.




Termin(e): 06.04.2016 19:00
Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1, 60313 Frankfurt am Main


Quelle: kulturkurier





Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © 2006 - 2016 by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)