Sie befinden sich hier:
FineArtReisen -
-
-

FineArtReisen® Artikel Nr. 170191 vom 27.02.2016
FineArtReisen® Veranstaltungshinweis
Quelle: kulturkurier

„Trümmerbahnen-Minigolf“

Minigolfspielen auf einem Kunstwerk – das ist im Juni diesen Jahres im „Gräflicher Park Grand Resort“ möglich. Die Installation „Trümmerbahnen-Minigolf“ der Künstlerin Ina Weber macht von Anfang Juni bis Ende September Station im Gräflichen Park in Bad Driburg am Teutoburger Wald.



Zwölf Minigolf-Bahnen mit Trümmerhäusern und Ruinen aus verschiedenen Materialien wie Beton, Keramik und Glasmosaik, die mitten in dem preisgekrönten über 230 Jahre alten Park stehen.



Ina Weber spielt mit dem Kaputten, lädt ein zu einer Partie Minigolf. Alles ist wie immer, doch die Hindernisse sind zwölf kleine Architekturen, ein Plattenbau, ein Tempietto, ein Bunker, eine Strandbar. Keine Modelle echter Bauten, doch könnten sie es sein. Urbane Versatzstücke, irgendwo in der Stadt gefunden, als „Trümmerbahnen-Minigolf“ inszeniert. Es ist ein seltsames Nebeneinander verschiedenster Kunstwelten, verschiedenster Paradiese, die verlocken, verwirren, verletzen oder schon lange verloren sind.



 



INA WEBER



Ina Weber wurde 1964 in Diez an der Lahn geboren. Seit 2001 lebt sie in Berlin. Von 1989 bis 1994 studierte sie bei Friedrich Salzmann, Harry Kramer und Martin Kippenberger an der Kunsthochschule Kassel.



Einzelausstellungen hatte sie unter anderem im Museum Ostwall, der Kunsthalle Nürnberg und in den Kunstvereinen Marburg, Göppingen, Schwäbisch Gmünd und Gießen. Vertreten wird sie von der Galerie Hammelehle und Ahrens in Köln und der Galerie Georg Kargl in Wien.



Gruppenausstellungen hatte sie unter anderem in der Bundeskunsthalle in Bonn, Museum Abteiberg in Mönchengladbach und dem Zendai Museum of Modern Art in Shanghai.



 



EINTRITTSKARTEN



Erwachsene: 3,50 €, ermäßigt 3 € (an den Kassenhäuschen an den Haupteingängen)

Kinder (bis einschließlich 17 Jahre): 2 €

Gruppentarif Erwachsene (ab 10 Personen): 2,50 € p.P.

Gruppentarif Kinder (ab 10 Personen): 1,50 € p.P.

Verlust eines Balls: 3 €

Verlust eines Schlägers: 5 €



Zwischen 11 und 18 Uhr können Schläger und weiteres Zubehör im „Restaurant Pferdestall“ abgeholt werden. Ein Pfand muss hinterlegt werden.



 



 



Hauptsponsor ist RWE. Weitere Förderer der Installation im Gräflichen Park sind die Sparkasse Höxter, das Sanitätshaus Büscher, die Stadtwerke Bad Driburg, die Bad Driburger Naturparkquellen, Leue & Nill und der Gräfliche Park.




Termin(e): 01.06.2016 bis 30.09.2016
Zwischen 11 und 18 Uhr können Schläger und weiteres Zubehör im „Restaurant Pferdestall“ abgeholt werden.
Gräflicher Park Grand Resort
Brunnenallee 1, 33014 Bad Driburg


Quelle: kulturkurier





Datenschutzerklärung

FineArtReisen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden nur im technisch notwendigen Umfang und im Zusammenhang mit den von Ihnen übermittelten Kommentaren erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

FineArtReisen erhebt und speichert automatisch im Falle des von Ihnen abgegebenen Kommentars die Einträge aus obigen Formular, die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners sowie die Uhrzeit der Übermittlung. Diese Daten können unter Zuhilfenahme anderer Datenquellen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird seitens FineArtReisen nicht vorgenommen.



Mein Kommentar soll gespeichert und veröffentlicht werden.
Hierzu erkläre ich mein Einverständnis zur Datenschutzerklärung.





Impressum

Copyright © 2006 - 2016 by FineArtReisen. Die Urheberrechte der vorliegenden Publikation liegen, soweit nicht durch Autorennennung, Quellennachweis oder Bildunterschriften anderweitig angezeigt, bei FineArtReisen. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. FineArtReisen ist ein eingetragenes Markenzeichen beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). All rights reserved!

Anzeigen

 
 
 
AdVert (Content - Werbung)