Kulturnachrichten, Kunstinformationen, Kunst & Kultur in Dänemark - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Geschichte erleben im Design-Bunker-Museum

( 25.11.2013: Dänemark ) Blåvand bekommt ein neues Museums- und Erlebniscenter. Entworfen vom bekannten dänischen Architektenbüro Bjarke Ingels Group, BIG, erweitert das neue Gebäude das bereits bestehende Geschichtsmuseum im Tirpitz-Bunker. Die neuen Ausstellungsräume werden über unterirdische Gänge mit dem Bunker verbunden, der gesamte Bau harmonisch in die umliegende Heide- und Klippenlandschaft der süddänischen Nordseeküste [...]

Willkommen in der Kindheit: Freilichtmuseum Den Gamle By in Aarhus macht Zeitreise ins Jahr 1974

( 27.07.2013: Dänemark ) Dänemarks ältestes Freilichtmuseum macht einen Zeitsprung: Besucher von Den Gamle By im jütländischen Aarhus können jetzt in ein Mini-Dänemark des Jahres 1974 eintauchen. Den Mittelpunkt des kürzlich eröffneten neuen Stadtteils der Alten Stadt, so die Übersetzung von Gamle By, bildet das Eckhaus Tårnborg. Hier und in den anderen Gebäuden der nur [...]

Avantgarde mal zwei: Museum Jorn im dänischen Silkeborg zeigt Jorn und Picasso

( 18.07.2013: Dänemark ) Der Däne Asger Jorn (1914–1973) gilt auch vier Jahrzehnte nach seinem Tod als einer der wichtigsten Vertreter nordischer Kunst im 20. Jahrhundert. Vom 9. September an widmet das Museum Jorn in seiner Heimatstadt Silkeborg dem dänischen Avantgardisten eine hochkarätige Sonderausstellung: Im Mittelpunkt von jorn <<< picasso – Mythen und Kreuzungen steht die Wechselwirkung im [...]

Dänemarks Nationalgalerie öffnet seine Sammlung als siebtes Museum im Königreich digital

( 18.07.2013: Dänemark ) Sieben der bekanntesten dänischen Museen können Kunstliebhaber jetzt ganz bequem von zuhause aus besuchen: Als neuestes Museum hat jetzt Statens Museum for Kunst in Kopenhagen online 24 Stunden lang geöffnet. Der virtuelle Rundgang gehört zum internationalen Google Art Project und führt durch 600 Jahre Kunstgeschichte von der frühen Renaissance bis zum Beginn des [...]

FineArtReisen - Top des Tages



Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014


Das Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità findet vom 10. bis 13. April 2014 in Ascona auf dem Monte Verità statt und ist dem Thema Utopien und Dämonen gewidmet. Marco Solari, Delegierter des Vorstands, Eros Bergonzoli, Präsident, und Joachim Sartorius, Künstlerischer Direktor, gemeinsam mit Irene Bignardi und Paolo Mauri, stellten heute in der Schweizerischen Botschaft Berlin das neue Programm vor. Dieses Jahr steht das Motto Utopien und Dämonen im Zentrum aller Veranstaltungen. Es ist ein Hinweis auf die utopischen Lebenskonzepte, die den Mythos des Monte Verità befeuerten. Utopie ist Anfang von Zukunft. Sie entsteht, wenn Zustände verändert werden sollen. Welche Rolle spielen die Dämonen, wenn diese Veränderungsprozesse so oft ins [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Juli 2014


Wie in jedem Monat hat FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet, aus den eingehenden Presseinformationen, den zur Verfügung stehenden Tools zur Keywordanalyse von Google und Co. sowie aus der eigenen datenschutzkonformen Zählung der aufgerufenen Beiträge die aktuellen Reisetrends des deutschen Urlaubers ermittelt. Nun ist die Fußballweltmeisterschaft mit dem, aus deutscher Sicht, größtmöglichen Erfolg vorbei und man würde sich als Reisezeitung vorstellen, dass nun der Gastgeber dieses Turniers alle Register [...]
von: Armin Rohnen

Dänisches Königsschloss Amalienborg öffnet Museum für Besucher

( 18.07.2013: Dänemark ) Dänemarks Königsschloss Amalienborg empfängt Besucher mit einer neuen Ausstellung zu Schloss und Königshaus. In der vergangenen Woche eröffnete der Museumsbereich im vierflügeligen Kopenhagener Amtssitz der dänischen Regentin Margrethe II. mit einer umfassenden Neugestaltung. Neues Herzstück des Schlossmuseums ist ein großes Modell des Barockschlosses, das den gesamten [...]

Spektakulärer Neubau macht Kopenhagens Naturhistorisches Museum durchsichtig

( 02.02.2013: Dänemark ) Kopenhagen plant einen der spektakulärsten Museumsneubauten der letzten Jahrzehnte. 2015 soll der Grundstein für das neue Hauptgebäude des dänischen Staatlichen Naturhistorischen Museums nur wenige Meter von Schloss Rosenborg entfernt gelegt werden. Für die neuartige Architektur verantwortlich sind die dänischen Stararchitekten Lundgaard og Tranberg Arkitekter sowie Claus Pryds [...]

Kunstmuseum ARoS im dänischen Aarhus eröffnet Sonderausstellung mit 100 Meisterwerken von Edvard Munch

( 03.10.2012: Dänemark ) Im Vorfeld des Munch-Jahres 2013 zeigt Kunstmuseum ARoS im dänischen Aarhus ab 6. Oktober die derzeit umfangreichste Retrospektive des norwegischen Malers. Rund 100 Werke 1863 geborenen Munch sind in Dänemarks zweigrößter Metropole zusehen – viele davon erstmals gemeinsam. Die Ausstellung EDVARD MUNCH – ANGST /ANXIETY vereint Munch-Gemälde aus [...]

Nordic Lodges
Isafold Travel
Isak 4x4 Rental

Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84
Deutsches Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein. Foto: Siegfried Tesche

Idar-Oberstein - Klunker, Klopfer und knackige Spießbraten


Man hört es schön von weitem: Das könnte ein Steinbruch an einem Gefängnis sein. Aber die Menschen, die hier hämmern und buddeln, sind freiwillig gekommen. Zwei Stunden lang haben sie Zeit etwas aus der Erde zu holen, was ihnen gefällt. Das Schürffeld an den Edelsteinminen im Steinkaulenberg ist beliebt, auch wenn man da richtig schuften muss.Es sind vor allem Familien mit Kindern, die [...]
von: Siegfried Tesche

Mit viel Eis obendrauf präsentiert Natascha stolz das auf dem Food and Fun Festival in Reykjavik prämierte Werk. Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Kopar und Nauthóll - zwei neue kulinarische Adressen in Reykjavik


Unweit von Harpa, Reykjaviks neuem Konzerthaus, stößt man im alten Fischerhafen auf ein eher unscheinbares Gebäude. Der äußerliche Anschein ist geprägt durch den Wandel vom Lagerhaus zum Restaurant. Innen präsentiert sich der unverbaute Blick auf die Anlagestellen der Fischerboote und der Ausflugsschiffe. Von hier aus kann man gemütlich [...]
von: Armin Rohnen

  • l’Abbandonato 2012 Montecucco Sangiovese D.O.C.G. [...]
  • Ökologie à la provencale - Die Haute Provence zwischen Ragwurz, Hexenkraut und Liebesapfel [...]
  • Trekking in Nepal - Expedition in die Extreme [...]
  • Dublin - Bloomsday in Davy Byrne's Pub [...]
  • Der Riesling geht aus ? [...]

LANGE KULTURNÄCHTE IN DÄNEMARKS GROSSEN STÄDTEN

( 20.08.2012: Dänemark ) In den kommenden Wochen zeigen Dänemarks große Städte ihre kulturellen Energien mit gebündelter Kraft: Die Kulturnacht (dän. Kulturnatten) bietet Kunst- und Kulturfans Gelegenheit, dänische Museen, Galerien, Theater, Kunstakademien, Bibliotheken, Ministerien, aber auch Kirchen oder Musikschulen und hunderte anderer Kulturinstitutionen kompakt zu erleben. Die spannende Mischung reicht beispielsweise in [...]

SKAGEN-MALER ZIEHEN NACH KOPENHAGEN

( 05.06.2012: Dänemark ) Die Skagen-Maler ziehen um: Einige der schönsten Bilder von Michael Ancher und Co. sind den Sommer über im Kopenhagener Museum Den Hirschsprungske Samling zu sehen. Gemälde von Michael og Anna Ancher, Viggo Johansen, Christian Krohg oder Oscar Björck ergänzen die Sammlung von Bildern der Skagen-Maler, die sich im Besitz des Museums befinden. So ist unter anderem das monumentale Bild Die Ertrunkenen von Michael Ancher zu sehen, eines der [...]

14. Juli bis 28. Oktober 2012 HENRI MATISSE – VERDOPPLUNG UND VARIATION

( 16.05.2012: Dänemark ) Dänemarks Nationalgalerie widmet sich in ihrer großen Sommerausstellung dem französischen Modernisten Henri Matisse. Unter dem Titel Matisse – fordobling og variation (dt. Matisse – Verdopplung und Variation) zeigt das Statens Museums for Kunst in Kopenhagen vom 14. Juli bis 28. Oktober rund 50 Gemälde des Klassischen Modernisten (1869–1954), der als einer der größten [...]

KÖNIGLICHES MARMORZIMMER WIEDER ÖFFENTLICH

( 02.05.2012: Dänemark ) Aufwändig restauriert und in seiner ganzen Pracht und Herrlichkeit wiederhergestellt präsentiert sich jetzt einer der schönsten Räume im Schloss Rosenborg in Kopenhagen: das sogenannte Marmorzimmer. Die dänische Königin Margrethe II. und ihr Mann, Prinzgemahl Henrik, haben am 72. Geburtstag der Königin, am 16. April, das Audienzzimmer Frederik III. eröffnet und damit der Öffentlichkeit wieder [...]

Bildquelle: VisitDenmark

Jazzfestival Kopenhagen - Dänemarks größtes Musikereignis

( 17.04.2012: Dänemark ) It‘s Show Time in der dänischen Hauptstadt! Vor lauter Tänzern sieht man auf der Altstadtgasse Niels Hemmingsensgade den Asphalt nicht mehr. Am Jazzhouse, einem von zwei Top-Jazzclubs Kopenhagens, swingt eine Hundertschaft Hüfte an Hüfte. Ein paar [...]

SKAGENER WOHNSTÄTTE DES DÄNISCHEN DICHTERMALERS

( 08.04.2012: Dänemark ) Nach seiner Renovierung im vergangenen Jahr öffnet eines der bedeutendsten Museen im nordjütländischen Skagen jetzt erneut zu Ostern und Pfingsten. Im Drachmanns Hus wohnte von 1902 bis 1908 der große dänische Dichter Holger Drachmann (1846–1908), neben Malern wie Peder Severin Krøyer und Michael Ancher eines der bekanntesten Mitglieder der Skagener Künstlerkolonie. Zum 100. Jahrestag der [...]

DER HIMMEL ÜBER DÄNEMARK

( 01.04.2012: Dänemark ) Der Himmel über Dänemark und nichts als der dänische Himmel, das ist das zentrale Thema einer faszinierenden Sonderschau im Kunstmuseum Fuglsang auf Lolland. Die Ausstellung mit dem Titel Horizonte in der dänischen Landschaftskunst 1950-2000 zeigt 60 Ölgemälde, Aquarelle, Skizzen und grafische Arbeiten von dänischen Künstlern wie Niels Strøbek, Poul Ekelund, Søren Lose, Poul Anker Bech, Ingemann Andersen [...]

Nordic Lodges Isafold Travel Isak 4x4 Rental

Kulinaria

Frankreich lädt zum Schlemmen ein - die 4. Fête de la Gastonomie [...]

Süße Sinnlichkeit [...]

Plaudernde Fässer und gesellige Mostbarone [...]

Schokoladiges Gipfeltreffen im Aostatal [...]

Ölspuren zum Genuss [...]

So schmeckt Polen [...]

Genussreisen durch das Karpatenvorland [...]

Mythos Mosel. Eine Riesling Reise [...]

meist gelesen


  • Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im März 2014 [...]

  • Dänemark entdeckt die Neue Nordische Wikingerküche [...]

  • La Vialla Casal Duro 2008 [...]

  • National Geographic - 125 Jahre Abenteuer und Entdeckung [...]

  • Liebhaber klassischer Automobile mit ihren Schmuckstücken zu Gast im Weltkulturerbe Völklinger Hütte [...]

  • Campingtourismus in Deutschland weiterhin rückläufig [...]

  • Bierzeitung 2013: Bier und Barock aus Ostbayern und Böhmen [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Möhrentorte

Die Eier trennen. Die Eigelbe und den Honig zusammen mit den Nelken, dem Zimt und dem Kirschwasser schaumig schlagen. Den Backofen auf 180 - 200° vorheizen. Die geputzten, gewaschenen Möhren und die Haselnüsse fein reiben, mit dem Mehl zur Eimasse geben. Die Eiweiße steif schlagen und locker unter die Eigelbmasse heben. Den Teig in eine gefettete Springform geben. Die Torte etwa 40 Minuten backen und anschließend mit dem [...]

Anzeigen
Kochzauber Box 2
ad_rectangle_personen2_180x150.jpg
Logo 234x60

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013

 
AdVert (Content - Werbung)