Sie sind hier: FineArtReisen > Island >
     

    in Island - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

    Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
    Diese Seiten sind Firefox optimiert.

    Finissage AUSSER HAUS - Künstlerische Inventuren im Raum der Stadt

    ( Veranstaltungskalender ) Absolventen und Meisterschüler der HfBK Dresden im Kunstverein Meißen e.V. und d Finissage zur Langen Nacht der Kunst und Kultur Meißen 19. August 2017, 19.00 Uhr Kunstverein Meißen e. V. Begrüßung und Katalogpräsentation: Matthias Lehmann 20.00 Uhr Geführter Stadtrundgang: Tanja Mette-Zimmermann 21.00 Uhr  Querformat: Performance mit Fabian Glaß und Meißner [...]
    von: kulturkurier.de

    AUSSER HAUS - Künstlerische Inventuren im Raum der Stadt

    ( Veranstaltungskalender ) Absolventen und Meisterschüler der HfBK Dresden im Kunstverein Meißen e.V. und d AUSSER HAUS Künstlerische Inventuren im Raum der Stadt Absolventen und Meisterschüler der HfBK Dresden im Kunstverein Meißen e.V. und darüber hinaus vom 08. Juli bis 19. August 2017 Eröffnung am 08. Juli 2017, 17.00 Uhr im Kunstverein Meißen e.V. Begrüßung: Matthias Lehmann Einführung: [...]
    von: kulturkurier.de

    Kriminalgeschichten

    ( Veranstaltungskalender ) von August Gottlieb Meißner (1753–1807) Es lesen: Valerie Dalicho, Pauline Müller, Martin Ehnert Einführung: Dr. Jürgen Klose August Gottlieb Meißner war vor allem mit den 14 Bänden seiner »Skizzen« einer der populärsten deutschen Autoren der damaligen Zeit. Gebürtig aus Budissin (Bautzen), verdiente er sich den Lebensunterhalt als Kanzlist in Dresden, Ästhetik-Professor in Prag und Konsistorialrat sowie [...]
    von: kulturkurier.de

    Smyril Line

    Der goldne Topf

    ( Veranstaltungskalender ) Papiertheater Papiertheater nach dem Märchen von E. T. A. Hoffmann mit Liedern des 19. Jahrhunderts zur Hakenharfe Mit Ulrike Richter: Lesung, Spiel, Gesang und Hakenharfe Paula Richter: Bühnenbild E. T. A. Hoffmann gilt als ein wichtiger Begründer der phantastischen Literatur. Er schildert im romantischen Märchen »Der goldne Topf«, wie der Student Anselmus aus dem biedermeierlichen Alltag Dresdens in die poetische Zauberwelt des [...]
    von: kulturkurier.de

    Foto: DIRK PAUTKIN

    FineArtReisen - Top des Tages



    Weihnachten 2016 in Frankfurt Rhein-Main


    Ob vor den Fachwerkhäusern des Römerbergs in Frankfurt, am romantischen Rhein in Rüdesheim oder rund um das Residenzschloss in Erbach im Odenwald – in der Adventszeit duftet es auf den Weihnachtsmärkten in Frankfurt und der Region nach Glühwein, Lebkuchen und Tannennadeln. Weihnachtliche Spezialitäten, uralte Bräuche und besondere Geschenkideen gilt es zu entdecken. Von der Hauptwache über Paulsplatz und Römerberg bis hinunter zum Mainufer erstreckt sich in Frankfurt einer der ältesten und schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Vor dem Rathaus Römer reckt sich der größte Weihnachtsbaum der Republik in den Himmel und erfüllt mit seinen Lichtern den Römerberg mit Weihnachtsstimmung. Regionale Weihnachtsprodukte wie die [...]

    Editor´s Note

    Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


    Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
    von: Armin Rohnen

    Museumsnacht im Palitzsch-Museum

    ( Veranstaltungskalender ) Himmel und Erde 18-1 Uhr Prohlis, Palitzsch und Planeten Freier Rundgang in der ständigen Ausstellung. 18/20/23/24 Uhr Das Planetarium wird vorgestellt Mithilfe des Planetariums wird das Firmament sichtbar und der Aufbau unseres Sonnensystems für Groß und Klein anschaulich gemacht. 30 Minuten 18-21 Uhr Kunsthandwerk im Palitzschhof Die Werkstätten der JugendKunstschule Dresden laden zum Schauen und Mitmachen ein Eintritt: 13 [...]
    von: kulturkurier.de

    Museumsnacht im Kügelgenhaus - Museum der Dresdner Romantik

    ( Veranstaltungskalender ) Wilhelm von Kügelgen zum 150. Todestag Im Mittelpunkt stehen seine Jugenderinnerungen. Der Bestseller erschien allein zwischen 1870 und 1922 in 230 Auflagen. Generationen nutzten das Buch als Lebenshilfe und Nachschlagewerk. 18-1 Uhr Die Romantik in Dresden Freier Rundgang in der Ausstellung 18 Uhr Der Hauslehrer erzählt Der Hauslehrer der Kügelgenkinder stellt sich vor. Er berichtet vom Familienleben und vom [...]
    von: kulturkurier.de

    Die Kometen-Mission Rosetta

    ( Veranstaltungskalender ) Selten war eine Forschungsmission in die Tiefen des Weltalls mit so vielen Emotionen verbunden wie die Rosetta-Mission. Das Ziel, einen weit entfernten Kometen anzufliegen und ein Labor auf ihm abzu setzen wurde eine Sternstunde der europäischen Raumfahrtgeschichte. Die Wissenschaft wird mit der Auswertung der gewonnenen Daten noch Jahre beschäftigt sein. Der Referent des Vortrages war lange Jahre der Leiter der Mission und kann aus erster Hand [...]
    von: kulturkurier.de

    Foto: Helgard Below

    Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


    Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
    von: Helgard Below

    Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

    Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


    Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
    von: Holger Küppers

    • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
    • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
    • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
    • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
    • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]

    Gerhard und Karl Kügelgen in Rom

    ( Veranstaltungskalender ) Diavortrag Mit Hans-Joachim Krenzke Die Zwillinge Gerhard und Karl Kügelgen zieht es 1791 nach Rom – in DIE Metropole der Künste. Dort lernen sie Gleichgesinnte kennen, mit denen die Ruinen der Antike, die frühen Stätten der Christenheit, die magischen Orte der Renaissance und die des Barock erkundet werden. Auf der Suche nach malerischen Schauplätzen ersteigen die Zwillinge die sieben legendären Hügel der Stadt. Immer [...]
    von: kulturkurier.de

    Neues aus dem Reisetornister Reisen in der Romantik (Teil 2)

    ( Veranstaltungskalender ) Kaffeeklatsch im Dresdner Stadtmuseum Auf der Suche nach Freiheit, Liebe und Inspiration begeben sich vor 200 Jahren Romantiker in Gedanken und in Person auf Wanderschaft in ferne Regionen. Sie sind bemüht, über den engen Horizont ihres Daseins hinaus zu blicken und dem Geist Luft zu verschaffen. Der Vortrag ist eine Fortsetzung von »Auf Schusters Rappen« (2015) – und präsentiert einen weiteren bunten [...]
    von: kulturkurier.de

    Steinzeit(k)reise

    ( Veranstaltungskalender ) Ferienprogramm Rätselhafte Kreisgrabenanlagen gehören zu den ältesten menschlichen Spuren aus längst vergangener Zeit. Damals gab es den Ort Prohlis noch nicht. Kommt mit auf eine spannende Entdeckungsreise im Museum und erfahrt mehr über das Leben vor 7000 Jahren. Mit Vorsicht und Geschick gehen wir den Geschichten auf den Grund, erkunden und bauen nach. Anmeldung erbeten Max. 20 Teilnehmer | Alter: Kinder von 6 bis 12 Jahren Kosten für Kinder [...]
    von: kulturkurier.de

    Falten mit Papier

    ( Veranstaltungskalender ) Ferienprogramm Hauslehrer Adolf Senff freut sich auf euren Besuch! Gemeinsam falten wir beliebte Figuren aus Papier. Di 20.7.2017, 14 Uhr | Anmeldung erbeten Max. 20 Teilnehmer | Alter: Kinder von 6 bis 12 Jahren Kosten für Kinder ohne Ferienpass: 3,00 EUR (Eintritt + Führungsgebühr) Kosten für Kinder mit Ferienpass: 1,00 EUR (nur Führungsgebühr) Erwachsene: Eintritt Familienkarte oder Einzeleintritt (Teilnahme nur auf Nachfrage) Anmeldung [...]
    von: kulturkurier.de

    Platon, Phaéthon und Atlantis ? Geschichte eines Rätsels

    ( Veranstaltungskalender ) Seit mehr als 2.300 Jahren versuchen Wissenschaftler das Rätsel um die versunkene Insel Atlantis zu lösen. Viele Hypothesen sind seither dazu aufgestellt worden. Welche davon können heute ausgeschlossen werden, und welche Hypothese kommt der Wahrheit nahe? Der Referent glaubt, dass neue archäologische Erkenntnisse der letzten Jahrzehnte zur endgültigen Enträtselung der alten Legende in nicht allzu ferner [...]
    von: kulturkurier.de

    Neuleininger Burgsommer 2017

    ( Veranstaltungskalender ) Gregor Meyle 2014 war das Jahr von Gregor Meyle: Xavier Naidoo lädt ihn in die Sendung "Sing meinen Song - das Tauschkonzert" ein und nach 8 Jahren und 5 Veröffentlichungen gelingt Gregor danach der endgültige Durchbruch: Fünf seiner Alben stehen in der Release-Woche des aktuellen Longplayers "New York - Stintino" in den Top 10 der iTunes Charts. Insgesamt verkauft Meyle seither mehr als 100.000 CDs. Die meisten seiner Konzerte [...]
    von: kulturkurier.de

    NILS LANDGREN FUNK UNIT:

    ( Veranstaltungskalender ) Unbreakable Live SAMSTAG, 26.08.2017, 20.00 UHR; KOBLENZ, Festung Ehrenbreitstein OPEN AIR „Unbreakable Live“ NILS LANDGREN FUNK UNIT Nils Landgren, Posaune & Gesang Magnus Coltrane Price, Bass & Gesang Magnus Lindgren, Holzblasinstrumente & Gesang Jonas Wall, Holzblasinstrumente & Gesang Sebastian Studnitzky, Keyboard & Trompete Andy Pfeiler, Gitarre & Gesang Robert Mehmet Ikiz, Schlagzeug Für die Worte [...]
    von: kulturkurier.de

    Kulinaria

    Von urigen Kneipen und maritimen Lokalitäten [...]

    Elf Touren, um das Saarland kulinarisch zu entdecken [...]

    Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita [...]

    Vom Feld auf den Tisch [...]

    Prager Restaurants verteidigen Sterne [...]

    Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal [...]

    25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland [...]

    Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017 [...]

    meist gelesen


    • Literaturfest München - Programm 2013 [...]

    • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]

    • Breslau blickt in den Himmel [...]

    • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]

    • Kroatiens kulinarische Highlights [...]

    • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]

    • Weihnachtsglanz vor Traumkulissen [...]

    FineArtReisen - Tagesküche [...]

    Weizen-Käse-Auflauf

    Den Weizen über Nacht einweichen und mit dem Einweichwasser ca. 20 Minuten kochen und etwa 30 Minuten ausquellen lassen. Die Zwiebeln schälen, würfeln und in der heißen Butter goldgelb dünsten. Tomatenmark, die in Würfel geschnittene Zucchini und die in Ecken geschnittenen Tomaten zugeben. Alles einige Minuten garen lassen, mit den zerdrückten Knoblauchzehen und den Gewürzen pikant abschmecken. Mit den [...]

    Anzeigen

    FineArtReisen®
    die Reisezeitung im Internet.



    Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

    FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

    FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

    Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

    Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

    Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

    Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

    Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

    Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

    (1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

     
    feineGastgeber
    das Gastgeberverzeichnis
    von FineArtReisen®
    AdVert (Content - Werbung)
      • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
        Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
        weiter lesen ...