Sie sind hier: FineArtReisen > Island >
     

    in Island - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

    Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
    Diese Seiten sind Firefox optimiert.

    Alarmstufe Rot

    ( Veranstaltungskalender ) Eine Ausstellung über Katastrophen und was man daraus lernt Was passiert, wenn es passiert ist? Manchmal können wir nur reagieren, denn Naturkatastrophen wie ein Erdbeben oder Vulkanausbrüche brechen „einfach so“ über uns hinein. Hier hilft ausgeklügelte Technik, um möglichst genau vorherzusagen, wann und wo etwas passieren könnte. Dagegen spielen Gesetze beim Verhindern von Industrieunfällen eine wichtige Rolle. Dabei steht der [...]
    von: kulturkurier.de

    Die Frau, die gegen Türen rannte

    ( Veranstaltungskalender ) Nach einem Roman von Roddy Doyle - Premiere Mit ihrer Jugendliebe Charlo gründet Paula Spencer eine Familie. Immer wieder sitzt sie im Krankenhaus und erklärt ihre Verletzungen damit, dass sie gegen eine Tür gelaufen sei. Nun ist Charlo tot und Paula beginnt zu sprechen. Ein furioser Monolog über eine enttäuschte Liebe und den unermüdlichen Versuch, das Leben aus eigener Kraft in den Griff zu bekommen. Im Januar war die Dramatisierung [...]
    von: kulturkurier.de

    Lachkoma

    ( Veranstaltungskalender ) Dresdner Herkuleskeule Bekannte Autoren wie Wolfgang und Philipp Schaller schrieben in einem Wechselbad aus lautem Spaß und schwarzböser Satire, Texte für Rainer Bursche, Kathrin Jähne und Alexander Pluquett. Piano Thomas Wand. Übrigens Alexander Pluquett absolvierte 2013 sein Studium an der Theaterakademie Vorpommern, war dann im Engagement bei den „Stachelschweinen“ in Berlin und kehrt nun auf die Insel Usedom zurück. Seit über 50 [...]
    von: kulturkurier.de

    Smyril Line

    Wladimir Kaminer

    ( Veranstaltungskalender ) Lesung Alljährlich ist Waldimir Kaminer der „Saison-Kehraus“ im gelben Theater „Die Blechbüchse“ Zinnowitz. Stammgäste werden sich schon darauf freuen, dass Kaminer nicht nur Geschichten aus dem neuen Buch (einige hörten man schon im vergangenen Jahr) liest, sondern dass er auch Geschichten liest, die er gerade erst geschrieben hat. [...]
    von: kulturkurier.de

    FineArtReisen - Top des Tages



    Köstlich schlemmen in Peru


    Die peruanische Gastronomie erobert derzeit die Welt. Der Besuch von ausgezeichneten Restaurants ist eines der Highlights einer jeden Peru-Reise. Die Gourmet-Tempel des Landes sind längst nicht mehr nur in der Hauptstadt Lima zu finden. Ein wichtiger Teil jeder Reise ist es, sich durch die einheimischen Spezialitäten zu kosten – vor allem, wenn das Reiseziel kulinarisch so viel zu bieten hat wie Peru. Angesichts der Menge an Restaurants hat der Besucher jedoch oft die Qual der Wahl: Streetfood-Stand oder Sternerestaurant, Fisch oder Fleisch, peruanisch, Nikkei oder chinesisch? Das Central in Lima rankt derzeit auf Platz vier der 50 besten Restaurants weltweit. Das Menü von Starkoch Virgilio Martínez nimmt die Gäste mit auf eine kulinarische Expedition von der Pazifikküste [...]

    Editor´s Note

    Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


    Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
    von: Armin Rohnen

    Dr. Mark Benecke

    ( Veranstaltungskalender ) Infotainment-Abend zur Kriminalbiologie Mark Benecke ist promovierter Kriminalbiologe, ist öffentlich bestellter Sachverständiger um biologische Spuren bei vermuteten Gewaltverbrechen mit Todesfolgen auszuwerten. Sein Spezialgebiet: Fliegen, Maden, Würmer. Wenn kaum noch Hoffnung besteht, wird er gerufen. Jeder Tatort ist ein Reservoir an Beweisen. Blutspritzern, Spermaflecken, aber vor allem Insekten gilt sein Interesse. Wenn Maden und Fliegen den Mörder [...]
    von: kulturkurier.de

    35 Jahre Keimzeit

    ( Veranstaltungskalender ) die Jubiläumstour Dieses Konzert lässt keine Wünsche offen. Kling klang, Irrenhaus und Comichelden werden auf jeden Fall dabei sein. Und Keimzeit wäre nicht Keimzeit gäbe es nicht auch manchen neuen Song. Stimmung ist garantiert. Übrigens einer aus der Familie Leisegang, die das Herz von Keimzeit sind, ist nicht mehr dabei. Schlagzeuger Roland Leisegang ist seit Oktober 2016 Bügerrmeister in Bad Belzig (Potsdam Mittelmark) [...]
    von: kulturkurier.de

    Das Vermächtnis der Wasserfrauen

    ( Veranstaltungskalender ) Vineta Festspiele 2017 Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber der will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte [...]
    von: kulturkurier.de

    Foto: Helgard Below

    Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


    Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
    von: Helgard Below

    Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

    Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


    Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
    von: Holger Küppers

    • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
    • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
    • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
    • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
    • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]

    FKK - Keine Falsche Bescheidenheit

    ( Veranstaltungskalender ) Des einen Freud ist des anderen Neid Neidisch? Wir? Nein. Neidisch sind immer nur die anderen: Arm auf reich, schwarz auf weiß oder schrumpelig auf glatt. Wir sind aber weder noch! Und sollte uns doch der Neid packen - dann verkneifen wir uns den. Denn das ist ja, was die anderen nur wollen: Unseren Neid. Wir, wir wollen jedoch Gerechtigkeit! Deshalb sollen Millionäre richtig besteuert werden. Wir wollen auch Fairness: Gleiches Geld für gleiche [...]
    von: kulturkurier.de

    Junge Oper Rhein-Main

    ( Veranstaltungskalender ) Bretter die die Welt bedeuten Bei dieser Operngala wird nicht nur gesungen, sondern die Arien werden mit Dialogen verbunden.Die Solisten der Jungen Oper Rhein-Main nehmen sie mit auf eine Reise durch verschiedene Epochen der Opernmusikgeschichte und präsentieren mit Hingabe und Interpretationsfreude Höhepunkte aus Oper und Operette. Es erklingen Arien, Duette und Ensembles von W. A. Mozart, J. Strauß, J. Offenbach, Richard Wagner u.v.a. [...]
    von: kulturkurier.de

    Außer Kontrolle

    ( Veranstaltungskalender ) Komödie von Ray Cooney Gelegenheit macht Liebe, denkt sich der Staatsminister Richard Willey und verabredet ein stimmungsvolles tete-a-tete mit einer Sekretärin der Opposition in einer Suite des Westminster-Hotels. Aber das Schicksal meint es nicht gut mit ihm, dafür um so besser mit dem Publikum, das den ins Trudeln geratenen Richard Willey lachend begleitet bei seinen irrwitzigen und im wahrsten Sinne halsbrecherischen Versuchen, sein nicht zustande gekommenes [...]
    von: kulturkurier.de

    Norway.Today

    ( Veranstaltungskalender ) von Igor Bauersima Ein lebensmüder Norweger sucht über das Internet Gleichgesinnte, die mit ihm in den Tod gehen wollen. Eine junge Österreicherin meldet sich daraufhin, und sie treffen sich auf einer schneeverwehten Klippe in Norwegen, um gemeinsam in den Selbstmord zu springen. Ihre Todessehnsucht hat keine biographische, eher grammatikalische Ursachen: Leben war für sie immer nur „am Leben“, nie mitten „im Leben“ zu sein. Eine wahre [...]
    von: kulturkurier.de

    Laith Al-Deen

    ( Veranstaltungskalender ) WIEDER UNTERWEGS Die Berliner Morgenpost schreibt über die Konzerte des Deutsch-Pop-Poeten Laith Al-Deen zu seinem aktuellen Album BLEIB UNTERWEGS: „Höhepunkte sind die raffiniert gespielten Gitarrensoli, Al-Deens gefühl- und kraftvolle Stimme, die in den Tiefen eine soulige Wärme versprüht.“ Man kann sich also auf einen schönen Sommerabend in der Stiftsruine freuen. Mit BILDER VON DIR machte er im Jahr 2000 erstmals auf sich [...]
    von: kulturkurier.de

    Extinction of a minor species (Dresdenpremiere)

    ( Veranstaltungskalender ) Choreografie von Jacopo Godani In Kooperation mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung Für Extinction of a Minor Species schafft Jacopo Godani einen ’Handlungsspielraum’, innerhalb dessen die Dresden Frankfurt Dance Company mit ihrem Künstlerischen Direktor und Choreografen die Rahmenbedingungen von Existenz in dieser Realität erkundet. „Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung [...]
    von: kulturkurier.de

    Extinction of a minor species (Uraufführung)

    ( Veranstaltungskalender ) Choreografie von Jacopo Godani In Kooperation mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung   Für Extinction of a Minor Species schafft Jacopo Godani einen ’Handlungsspielraum’, innerhalb dessen die Dresden Frankfurt Dance Company mit ihrem Künstlerischen Direktor und Choreografen die Rahmenbedingungen von Existenz in dieser Realität erkundet. „Die Senckenberg Gesellschaft für [...]
    von: kulturkurier.de

    Kulinaria

    Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal [...]

    25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland [...]

    Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017 [...]

    Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien [...]

    Spitzenweine und Delikatessen bei elfter Vinessio Weinmesse München [...]

    Küchenkunst und Wortgenuss [...]

    Wo Gulasch auf Street Food trifft [...]

    Winzerinnen von der Mosel [...]

    meist gelesen


    • Ein Fest für alle Sinne am Martinstag [...]

    • Kroatiens kulinarische Highlights [...]

    • Raumschiff Enterprise ist am Bodensee gelandet [...]

    • Seeräuber-Geschichten und Politmorde an der Nordsee [...]

    • Im Stollentaumel: Tradition & Handwerk mit dem Dresdner Christstollen [...]

    • Polen feiert das Jahr der Weichsel [...]

    • Drei Adventmärkte vor Bergpanorama [...]

    FineArtReisen - Tagesküche [...]

    Lauchwähe

    Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Damit ein Kuchenblech von 30 cm Durchmesser auslegen. Für den Belag Lauch in feine Streifen schneiden, waschen, abtropfen lassen. In der Butter dämpfen und würzen. Den abgekühlten Lauch auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Mit dem Käse überstreuen. Dickmilch und Eier gut verrühren, mit Salz [...]

    Anzeigen

    FineArtReisen®
    die Reisezeitung im Internet.



    Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

    FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

    FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

    Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

    Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

    Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

    Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

    Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

    Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

    (1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

     
    feineGastgeber
    das Gastgeberverzeichnis
    von FineArtReisen®
    AdVert (Content - Werbung)
      • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
        Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
        weiter lesen ...
    • Website kaufen