Sie sind hier: FineArtReisen > Island >
 
     

    in Island - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

    Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
    Diese Seiten sind Firefox optimiert.

    ONKeL fISCH - ?Neues aus der Lobbythek?

    ( Veranstaltungskalender ) ACTION KABARETT für die GENERATION ANGESCHMIERT Deutschland – einig Lobbythek. „Do it yourself“ ist das Gebot der Stunde. Auch bei Gesetzen. Die macht man allerdings nach der Methode „Lobby and Paste“. ONKeL fISCH analysieren die besten Lobbyisten-Tricks: Schmieren, kungeln und in den Puff einladen, was die Kriegskasse hergibt. Chlorhühnchen? Zu negativ! Besser: Aktives Pool-Geflügel mit Freischwimmer. [...]
    von: kulturkurier.de

    ?Fools on a hill? - ?Jung in den Sixties ? Songs und Stories?

    ( Veranstaltungskalender ) Am 25. Juni 1966 geschah etwas doppelt Epochales. Die Beatles spielten in Essen, und ein schwer pubertierender Düsseldorfer von gerade mal 14 Jahren hatte zwei Karten für die Nachmittagsvorstellung. Also auf nach Essen, Im Familien-Auto VW Käfer, vorne die Peter-Stuyvesant quarzenden und 4711 versprühenden Eltern, hinten der juvenile Beatles-Fan im Nyltesthemd und daneben die höchst ansehnliche, aber leider [...]
    von: kulturkurier.de

    Martina Brandl ?Irgendwas mit Sex?

    ( Veranstaltungskalender ) „Spricht die jetzt den ganzen Abend über Sex?" Natürlich nicht! Über Sex redet man nicht. Man hat ihn. Eines aber haben Sex und Kabarett gemeinsam: Es macht mehr Spaß, wenn beide mitmachen. Und weil es in jeder Stadt mit jedem Publikum das erste Mal ist, findet jeden Abend eine andere Show statt. Brandl berichtet aus ihrem Leben als soziale Schere,singt über die Tragik verschimmelter Sonntagsbrötchen, tanzt ihren [...]
    von: kulturkurier.de

    Smyril Line

    Herbert Knebel ? ?Männer ohne Nerven?

    ( Veranstaltungskalender ) Boh glaubse, schon wieder en neues Programm von Herbert Knebels Affentheater! Tja, und son neues Programm brauch natürlich auch en Name, und der is: Männer ohne Nerven. Jetz mach der eine oder andere denken, dat hab ich mir schon immer gedacht, dat die keine Nerven haben, sons würden se so Programme nich machen. Und dat stimmt auch! Aber et gibt noch jede Menge Situationen im Leben von uns, speziell als Mann, wo du mit Nerven [...]
    von: kulturkurier.de

    FineArtReisen - Top des Tages



    Wernersdorf - eine Familienchronik


    Hagen Hartmann war 4 Jahre alt, als seine Eltern aus Breslau flüchteten. Den früheren Familienbesitz im schlesischen Wernersdorf kannte er nicht mehr. Doch im Familienverbund lebten die Erinnerungen an das Schloss weiter – und irgendwann bekam das Ärztepaar Hartmann die Gelegenheit, das verfallene Anwesen zurückzukaufen. Das änderte ihr Leben radikal. Fast zehn Jahre dauerte es, bis aus der verfallenen Wernersdorfer Bleiche im heutigen Pakoszów ein elegantes Schlosshotel wurde. Hätte man anfangs geahnt, welche Arbeit mit der Sanierung des Hauses verbunden war, hätte man vielleicht von dem Projekt Abstand genommen, meint Ingrid Hartmann rückblickend. Doch heute überwiegt die Freude an dem, was die Familie gemeinsam geschaffen hat. Ingrid Hartmann [...]

    Editor´s Note

    Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im April 2015


    Der aktuelle Informationstrend ist geprägt vom Übergang aus der zurückliegenden ersten Urlaubswelle, dem Osterurlaub und der bevorstehenden nächsten Reisewelle zu Pfingsten. Auch in 2015 wird wohl Wandern und Biken, insbesondere eBiken, der Reisetrend schlechthin werden. Zumindest wenn man der Informationslage glauben schenken darf. Die Reiseanalyse des FUR weist allerdings andere Ergebnisse auf. Demnach ist in 2014 der Strand- und Erholungsurlaub sowie Natururlaub im besonderen Fokus des deutschen Urlaubers gestanden. Die gleiche [...]
    von: Armin Rohnen

    Just so

    ( Veranstaltungskalender ) Musik: Georges Stiles / Buch: Anthony Drewe Basierend auf den Geschichten von Rudyard Kipling Orchestrierung von Christopher Jahnke Zusätzliche Orchestrierung John Clancy Deutsche Übersetzung von Henry Mason Mit der Musical AG (Ltg.: Doris Hesselmann), dem Orchester (Ltg.: Georg Hegemann) und der Band (Ltg.: Thomas Becker) des Gymnasiums der Mariannhiller Missionare Maria Veen Originalproduktion von Cameron Mackintosh Es ist der Anbeginn der Zeit: Alle Tiere sehen [...]
    von: kulturkurier.de

    Baiba Skride, Gergana Gergova, Brett Dean, Nils Mönkemeyer, Alban Gerhardt

    ( Veranstaltungskalender ) Streichquintett Die Lettin BAIBA SKRIDE zählt zu den profiliertesten Geigerinnen unserer Zeit und genießt bei Orchestern von Weltrang ebenso Anerkennung wie in Kammerkonzerten und bei Festivals. Seit November 2010 spielt sie die Stradivari „Ex Baron Feilitzsch“’ von 1734, eine großzügige Leihgabe des Violinisten Gidon Kremer. Die Bulgarin GERGANA GERGOVA ist eine begnadete [...]
    von: kulturkurier.de

    Zar und Zimmermann

    ( Veranstaltungskalender ) Oper von Albert Lortzing KOMISCHE OPER IN ZWEI AKTEN LIBRETTO VON ALBERT LORTZING Dass Machthaber sich inkognito unters Volk mischen, ist heute kaum mehr möglich, doch zu Albert Lortzings Zeiten kam das sicherlich häufiger vor. Zar Peter I. hat sich unter dem Namen Peter Michaelow auf einer Werft in Saardam einquartiert, um den Schiffsbau zu studieren. Gleichzeitig ist aber auch der russische Deserteur Peter Iwanow vor Ort, der Marie, die Tochter des [...]
    von: kulturkurier.de


    Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 82

    Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 82

    Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84

    Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84
    Das Atomium, ein Wahrzeichen der Stadt Brüssel. Foto: Holger Küppers

    Bei Manneken, Jaenneke und Zinneke


    Mehr als tausend Biersorten gibt es in Belgien, und in Brüssel kann man fast alle probieren. Dafür müsste man jedoch ein paar Monate in der Stadt bleiben. Doch auch in drei Tagen kann man hier einiges erleben und anschauen. An einer unscheinbaren Kreuzung in der Brüsseler Altstadt bemerkt man als Ortsunkundiger nicht direkt, weswegen hier so viele Menschen stehen. Erst der Blick hinter den halbrunden Zaun [...]
    von: Holger Küppers

    Blühendes Paradies im Garten des Dix-Hauses. Foto: Lilo Solcher

    Ein Bild und seine Spuren - Der Maler Otto Dix am Bodensee


    Das Bild hing über dem Sofa im Wohnzimmer meiner Schwiegereltern. Eine üppige Landschaft, im altmeisterlichen Stil gemalt, realistisch und doch irgendwie auch mystisch, die mich buchstäblich in sich hineinsaugte. Der Maler, Otto Dix, sagte mir anfangs wenig. Und dass der Großvater ein Mäzen des Malers war, interessierte mich damals nur am Rande. Doch dann begegnete ich den anderen Dix-Bildern, [...]
    von: Lilo Solcher

    • Rom - Zwischen Antike und Moderne [...]
    • Lothringen blüht auf [...]
    • Kroatien kurios: Kräuter, Klopse und Kochkunst im Wald [...]
    • Auf den Spuren von Humann und Schliemann [...]
    • Nordic Lodges - Netzwerk hochwertiger Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Island [...]

    Dortmunder Philharmoniker und Serge Zimmermann

    ( Veranstaltungskalender ) Sinfoniekonzert Leidenschaft, Disziplin, Hingabe – diese Tugenden sind in Dortmund nicht nur auf dem grünen Rasen beheimatet, sondern auch bei den Dortmunder Philharmonikern. Charismatische Chefdirigenten wie Wilhelm Schuchter oder Hans Wallat haben das 1887 gegründete Orchester in der Nachkriegszeit geprägt. Seit der Saison 2013/14 liegen die künstlerischen Geschicke des Orchesters in den Händen von [...]
    von: kulturkurier.de

    If at all

    ( Veranstaltungskalender ) Kibbutz Contemporary Dance Company Die Kibbutz Contemporary Dance Company , 1970 von Yehudit Arnon gegründet und bis 1996 geleitet, entwickelte sich in den letzten Jahren zu einer der bedeutendsten Tanzcompagnien Israels. Geprägt durch die Handschrift ihres gegenwärtigen künstlerischen Leiters Rami Be‘er erlangte das Tanzensemble international große Anerkennung. Im konzert theater coesfeld tanzt die Company ihr Meisterwerk „If at all“ (Wenn [...]
    von: kulturkurier.de

    Coesfelder Orchestertage 2015: Steps and Taps

    ( Veranstaltungskalender ) Werke von Mozart, Gould, Dvorak Mit dem Steptänzer Bernd Paffrath präsentieren die 34. Coesfelder Orchestertage den wohl ungewöhn-lichsten Solisten in einem Sinfoniekonzert. Der ehemalige Weltmeister im Solosteptanz ist tänzerisch und schauspielerisch eine Idealbesetzung für Morton Goulds amüsantes Tap Dance Concerto. Das Motiv des dreifachen Schritts findet sich schon in der Ouvertüre zu Mozarts Oper „Die [...]
    von: kulturkurier.de

    Big Band des Pestalozzi Gymnasiums

    ( Veranstaltungskalender ) Bayerns beste Nachwuchsjazzer Im normalen Konzertbetrieb sind Schulbands selten oder gar nicht zu finden – und das zu recht; setzt man doch voraus, dass ein Musiker oder eine Musikerin die Suche nach den „richtigen Tönen” weitgehend abgeschlossen hat, wenn er oder sie an die Öffentlichkeit tritt. Im Fall der Big Band des Pestalozzi Gymnasiums muss aber eine Ausnahme gemacht werden. In den letzten Jahren ist dieses Ensemble zu einer [...]
    von: kulturkurier.de

    ICI + Tanz

    ( Veranstaltungskalender ) Improvisation in Tönen und Bewegung Das ICI Ensemble ist weltweit eines der wenigen seit langer Zeit zusammenarbeitenden Ensembles der improvisierten Musik. Es setzt die Tradition der großen improvisierenden Orchester fort, wie z.B. des London Jazz Composers´ Orchestra oder des NOW Orchestra, Vancouver, und hat in den 17 Jahren seines Bestehens seine ganz eigene Prägung gefunden. ICI versteht sich als Pool für Münchner Musiker aus der experimentellen [...]
    von: kulturkurier.de

    One More Pioneer

    ( Veranstaltungskalender ) zeitgenössisches Musiktheater von Maciej Sledziecki & Marion Wörle | Berlin In Zeiten simultaner digitaler Euphorie wie Ermüdung hinterfragt das zweite Musiktheater von Marion Wörle & Maciej Sledziecki | gamut inc das Konzept Zukunft und begibt sich ins Spannungsfeld von Fortschritt, Utopie und Technikgläubigkeit. Den Rahmen bildet die Geschichte eines fiktiven Dschungeldorfes, das durch die Geburt eines hellseherischen Kindes eine immense [...]
    von: kulturkurier.de

    SULKY

    ( Veranstaltungskalender ) ein neo-post-fem Kunsthybrid von Patricia London Ante Paris So wenig sitzen als möglich! SULKY – ein neo-post-fem Kunsthybrid inspiriert von den weiblichen Ursprüngen des Kabuki-Theaters und der griechischen Tragödie – macht im Laufe des Abends das Publikum zum Akteur und die Protagonisten zu Zuschauern. Mit Tanz, Bildern, Skulptur, Musik und partizipativen Performances erweitert die bildende Künstlerin Patricia London Ante Paris die Kunst und kreuzt sie [...]
    von: kulturkurier.de


    Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 122

    Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 122

    Kulinaria

    Eine genussvolle Lebensart [...]

    Wein live erleben - Kulturland Rheingau feiert [...]

    Junges Gemüse auf Sylt [...]

    Historische Braukunst erleben [...]

    Taiwan lässt Gourmetherzen höher schlagen [...]

    In der Prignitz hausgebraute Biere verkosten [...]

    Das Dim Sum Haus präsentiert: Die Tradition der Geburtstagsnudel [...]

    Oh wie süß – Jahrhundertealte Tortentradition an der Adria [...]

    meist gelesen


    • Kühle Tipps für heiße Tage: Wandern in den Schluchten des Hunsrücks, im Pfälzerwald und im Westerwald [...]

    • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]

    • Südtiroler Almgeschichten [...]

    • Berlin Walking [...]

    • Die Rückkehr der Martinsgans - Gänsewochen im Hirschberger Tal [...]

    • Scheidegger Käsewochen: 15 Tage Programm [...]

    • Der Wiener Stephansdom - Porträt eines Wahrzeichens [...]

    FineArtReisen - Tagesküche [...]

    Kartoffeltopf mit Rettich

    Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Knoblauchzehe und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Kartoffeln dazugeben, kurz anschwitzen und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Mit dem fein geschnittenen Majoran und Thymian würzen und mit Paprika- und Currypulver, Salz und Pfeffer [...]

    Anzeigen

    Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 165

    Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 165

    FineArtReisen®
    die Reisezeitung im Internet.



    Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

    FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

    FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

    Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

    Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

    Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

    Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

    Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

    Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

    (1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013

     
    AdVert (Content - Werbung)