Sie sind hier: FineArtReisen > Island >
     

    in Island - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

    Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
    Diese Seiten sind Firefox optimiert.

    euro-scene Leipzig 2017

    ( Veranstaltungskalender ) 27. Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes Die euro-scene Leipzig findet vom 07. - 12. November 2017 zum 27. Mal statt. Das Festival zeitgenössischen europäischen Theater und Tanzes zeigt etwa 12 Gastspiele aus 10 Ländern in rund 20 Vorstellungen und 8 Spielstätten, darunter mehrere Deutschlandpremieren. Der Wettbewerb "Das beste deutsche Tanzsolo" wird innerhalb des Festivals zum 13. Mal veranstaltet. Die [...]
    von: kulturkurier.de

    Internationaler Museumstag

    ( Veranstaltungskalender ) Sonderprogramm in den fünf Häusern der Museumsstadt Trier „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“ In diesem Jahr nutzt das Stadtmuseum Simeonstift Trier den Internationalen Museumstag als „Tag der offenen Tür“! In Führungen, Workshops, Aktionen und Informationsständen stellen wir den Besuchern das Museum, unsere aktuellen und geplanten Projekte sowie unsere Angebote für die unterschiedlichen Zielgruppen [...]
    von: kulturkurier.de

    Peter Krisam

    ( Veranstaltungskalender ) Maler zwischen den Zeiten Ausstellung vom 2. April bis 22. Oktober 2017 Sattes Blau, leuchtendes Rot und warmes Gelb – das Werk von Peter Krisam (1901-1985) ist bestimmt von kräftigen Farben und einer ausdrucksstarken Formsprache. Während er mit seinen sinnlichen Porträtdarstellungen, seinen Landschaftsgemälden und Stadtansichten als Maler weit über Trier hinaus geschätzt wird, warten seine herausragenden Zeichnungen noch darauf, entdeckt zu [...]
    von: kulturkurier.de

    Smyril Line

    Shibori.

    ( Veranstaltungskalender ) Mode aus japanischen Stoffen Ausstellung vom 2. April bis 22. Oktober 2017 Das Handwerk des Shibori-Färbens hat in Japan eine lange Geschichte. Bereits im 3. Jahrhundert wurden Kleider aus den aufwendig gemusterten Stoffen gefertigt. Studenten und Studentinnen der Fachrichtung Modedesign der Hochschule Trier haben die traditionelle Textilkunst im Rahmen eines interkulturellen Projekts aufgegriffen und modern interpretiert. Ihre Kollektionen sind erstmals in einer Ausstellung im [...]
    von: kulturkurier.de

    Bildquelle: Tennessee Tourism

    FineArtReisen - Top des Tages



    Nashvilles Grand Ole Opry wird 90


    Die Grand Ole Opry in Nashville feiert ihren 90. Geburtstag. Mit Oper hat die Veranstaltung nichts zu tun. Die älteste Radioshow der USA startete die Erfolgsgeschichte der Country Music und machte Nashville zur Music City. Am 28. November 1925 stellte der Moderator der Radiostation WSM aus Nashville den Country-Geiger Uncle Jimmy Thompson als ersten Act einer neuen Life-Show vor, The WSM Barn Dance. WSM stand für We Shield Millions – Wir schützen Millionen – und war der Slogan einer Versicherungsgesellschaft. Mit der Scheunentanz-Show wollte sie übers Radio ihre Policen unters Landvolk bringen. Der Plan ging auf. Zu der Sendung, schon 1927 zu Grand Ole Opry umbenannt, pilgern weiterhin Tausende, wenn sie freitags, samstags und dienstags auf Sendung geht. Auch WSM gibt es noch, [...]

    Editor´s Note

    Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


    Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
    von: Armin Rohnen

    Luther. 1917 bis heute

    ( Veranstaltungskalender ) Sonderausstellung Zum Auftakt des 500. Reformationsgedenkens widmet sich die Stiftung Kloster Dalheim mit der Sonderausstellung „Luther. 1917 bis heute“ im LWL-Landesmuseum für Klosterkultur ab dem 31. Oktober 2016 der Figur Martin Luther in der jüngeren Geschichte und zeigt, was den Reformator bis heute zu einer Schicksalsfigur der Deutschen macht. Die Ausstellung „Luther. 1917 bis heute“ in dem ehemaligen Kloster Dalheim führt die [...]
    von: kulturkurier.de

    87. Sockenkonzert - So erzählt es der Mond

    ( Veranstaltungskalender ) Eine musikalische und literarische Reise Nach dem Kinderbuch „So erzählt es der Mond“ von Igna Gantscheva In diesem Sockenkonzert nähern wir uns dem Mond auf eine ganz eigene Weise. Wir hören Geschichten die der Mond erzählt, er erklärt, dass die Menschen sich gern Geschichten über den Him- mel ausdenken. Diesmal aber sind es die Himmelsbewohner, die ihre eigenen Geschichten über sich und die Welt [...]
    von: kulturkurier.de

    Theater :: Kafka - Der Bau

    ( Veranstaltungskalender ) In den Tiefen der Erde hat es sich eingenistet, sich ausgebreitet und ein Labyrinthsystem geschaffen, das ihm allein gehört. Jörg Schulze-Neuhoff taucht in diesem Schauspiel am Mittwoch, 21.06.2017 um 20:00 Uhr in Raum C0-281, unter der Regie von Stefan Meißner in die Gedankengänge dieses Menschtieres ein und zieht den Zuschauer mit in dessen Erleben. So unvollendet wie die zugrundeliegende Erzählung Kafkas, so open-ending scheint die [...]
    von: kulturkurier.de

    Foto: Helgard Below

    Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


    Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
    von: Helgard Below

    Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

    Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


    Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
    von: Holger Küppers

    • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
    • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
    • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
    • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
    • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]

    Markus Barth: ?Sagt wer??

    ( Veranstaltungskalender ) Stand-Up Soloprogramm Lustig und schlau - das muss ja kein Widerspruch sein: Markus Barth denkt nun mal gerne nach. Und wenn die eigenen Freunde plötzlich Sätze sagen, die man nur von seinen Eltern kennt, im Netz das Kommentier-Tourette grassiert und sogar der eigene Hund irgendwie depressiv guckt, kann man sich schon mal fragen: „Muss das eigentlich alles so?“ Deswegen haut Barth in seinem neuen Stand-Up Programm ein paar lieb gewonnene [...]
    von: kulturkurier.de

    Vocal Recall ? ?Die Große Schlägerparade d?Erfolgsmusik

    ( Veranstaltungskalender ) Acapella+Comedy Die Boygroup mit Frau ist seit ihrer Kindheit zu groß für jede Schublade. Alice Köfer, Dr. Dieter Behrens und Bernhard Leube eilt der Groove voraus, trotz erstklassiger musikalischer Einbildung, ein sympathisches Gesangstrio zu sein. Mit ihrem multi-tasting-fähigen Pianisten Matthias Behrsing/ Falk Effenberger springt die fast A Capella Band liebevoll durch die Charts und schreibt ohne Wham! und ABBA die [...]
    von: kulturkurier.de

    Niki Ankenbrand - Wenn Gefühle denken könnten

    ( Veranstaltungskalender ) Kabarett Ein Blick in die Zeitung genügt: Wir haben Angst. Unwahrscheinliche Angst. Selbst wenn wir durch logisches Denken sofort sehen müssten, dass sie eben genau das ist: unwahrscheinlich. Egal, wer fühlt hat recht. Von wegen. Falsch gefühlt! Das, was wir beim Rechnen an Plätzen beim Pisa-Test gut gemacht haben, verlieren wir wieder beim Fühlen. Ja, das ist die bittere Wahrheit: Der Deutsche ist zu doof zum [...]
    von: kulturkurier.de

    Liza Kos - ?Was glaub ich, wer ich bin?!?

    ( Veranstaltungskalender ) Comedy Liza Kos kommt aus Russland, direkt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht -Türkisch. Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschliesst eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschliessen meldet sie [...]
    von: kulturkurier.de

    Kaiser & Plain ? ?Liebe in Zeiten von so lala?

    ( Veranstaltungskalender ) Musikkabarett Nach ihrem erfolgreichen Debut präsentieren Virginia Plain (Gesang) und David Kaiser (Klavier und Gesang) ihr zweites Programm. Kaiser & Plain interpretieren Popsongs, Lieder bekannter Kabarettkollegen und singen Eigenkompositionen, betörend durch die Harmonie von Plains außergewöhnlich voller, samtiger Stimme mit Kaisers gefühlvollem Klavierspiel. Die Zweistimmigkeit des Duos ist perfekt. Plain ist [...]
    von: kulturkurier.de

    Vortrag und Diskussion: Müllfrei leben in Frankfurt

    ( Veranstaltungskalender ) Vortrag und Diskussion: Müllfrei leben in Frankfurt Vortrag und Diskussion: Müllfrei leben in Frankfurt Eintritt frei Anmeldung bitte an hallo@grammgenau.de Ein Abend mit Bea Johnson zum Thema "Glücklich leben ohne Müll" Bea, ihr Ehemann und ihre zwei Söhne produzieren gemeinsam lediglich ein Glas voll Abfall im Jahr. Der Vortrag ist in englischer Sprache, die anschließende Diskussion in deutscher [...]
    von: kulturkurier.de

    Thomas Borchert

    ( Veranstaltungskalender ) Thomas Borchert Thomas Borchert BEFLÜGELTE WEIHNACHTEN My Kind Of Christmas In seinem weihnachtlich-besinnlichen Konzertprogramm entstaubt Thomas Borchert deutsche Weihnachtslieder wie "Stille Nacht", "Leise rieselt der Schnee", oder "Oh Tannenbaum" und lässt sie in wunderschönen Pop-, Jazz- und Soul-Versionen zeitgemäß erklingen. Dazu gesellen sich eigene Songs, sowie berühmte Musical- und Pop-Balladen. Und vielleicht [...]
    von: kulturkurier.de

    Kulinaria

    Vom Feld auf den Tisch [...]

    Prager Restaurants verteidigen Sterne [...]

    Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal [...]

    25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland [...]

    Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017 [...]

    Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien [...]

    Spitzenweine und Delikatessen bei elfter Vinessio Weinmesse München [...]

    Küchenkunst und Wortgenuss [...]

    meist gelesen


    • Die elfte Vinessio Weinmesse Starnberg [...]

    • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]

    • In Kampen geben sich Autoren den Signierstift in die Hand [...]

    • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]

    • Berlin Walking [...]

    • Kleine Museen als große Geheimtipps [...]

    • Die Vinessio Weinmesse Starnberg feiert 10. Geburtstag [...]

    FineArtReisen - Tagesküche [...]

    Vollkornnudeln mit Zucchini und Schafskäse

    Die Tomate in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini in Stifte schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Zucchini in Öl anbraten. Die Tomate, die Petersilie und den Thymian dazugeben. Mit der Sahne aufgießen und ca.2 Minuten garen. Den Schafskäse zerbröckeln, darunter rühren und erhitzen. Mit Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Die Nudeln kochen, abtropfen lassen [...]

    Anzeigen

    FineArtReisen®
    die Reisezeitung im Internet.



    Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

    FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

    FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

    Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

    Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

    Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

    Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

    Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

    Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

    (1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

     
    feineGastgeber
    das Gastgeberverzeichnis
    von FineArtReisen®
    AdVert (Content - Werbung)
      • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
        Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
        weiter lesen ...
    • Website kaufen