Sport & Spaß, alles was mehr als eine Reise wert ist in Baden-Württemberg - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.
Bildquelle: Dornier Museum Friedrichshafen

Dornier Museum hebt mit Herbst-/Winterprogramm ab in neue Galaxien

( 20.09.2016: Baden-Württemberg ) Feiern, tanzen und staunen unter Flugzeugen: Das Dornier Museum hebt ab in seine fünfte Veranstaltungssaison – und diesmal mit Warp-Antrieb. Passend zur Sonderausstellung Science & Fiction - 50 Jahre Raumschiff Enterprise [...]

Abkühlung an heißen Sommertagen - Badeseen in Baden-Württemberg

( 29.07.2016: Baden-Württemberg ) Strahlende Sonne, blauer Himmel, hohe Temperaturen – Sommerzeit ist Badezeit. An heißen Tagen gibt es kaum etwas Schöneres als einen Sprung ins kühle Nass. In Baden-Württemberg laden zahlreiche Seen zur Abkühlung ein: in idyllischer Lage, mit alter Tradition oder besonderem Ausblick. Ausgewählte Badeplätze im Süden stellt diese Übersicht vor. Schon seit 1898 ist der [...]

Foto: Seeger-Press

Baiersbronn Classic: Schwarzwaldrallye für Genießer

( 17.04.2014: Baden-Württemberg ) Die Baiersbronn Classic geht nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im vergangenen Herbst in die zweite Runde. Vom 25. bis 28. September 2014 führt die Schwarzwaldrallye für Genießer erneut an drei Tagen durch den Schwarzwald bis in die Ortenau. Dann sind wieder [...]

Narri-Narro im Süden

( 01.02.2014: Baden-Württemberg ) Kaum hat das neue Jahr begonnen, übernehmen vielerorts Narros und Spättli, Bobbele und Teufel, Jokili und Hexen das Regiment auf den Straßen. Wie keine andere Tradition verkörpert die schwäbisch-alemannische Fastnacht, Fasnet oder Faschenacht – wie die Fünfte Jahreszeit hier je nach Ort heißt – gelebtes Brauchtum in den katholischen Teilen Baden-Württembergs. Im Unterschied zum rheinischen Karneval beginnt der Reigen [...]

Bilequelle: Organisationsbüro WortMenue 2015

FineArtReisen - Top des Tages



Küchenkunst und Wortgenuss ...


Neuntes literarisch-kulinarisches Festival WortMenue am Bodensee mit Felix Huby, Ulla Lachauer, Hanns-Josef Ortheil und vielen weiteren Autoren. Gelungene Rezepte sprechen sich schnell herum – das gilt nicht nur beim Kochen. Und so begegnet man literarisch-kulinarischen Lesungen inzwischen landauf landab. Doch mit seiner Programmvielfalt und Veranstaltungsdichte steht das Festival WortMenue in Überlingen auch sechzehn Jahre nach seiner Gründung nach wie vor bundesweit einmalig da. Bereits zum neunten Mal werden vom 16. bis 30. April wieder gut zwei Dutzend Autorinnen und Autoren ihre Romane und kulturgeschichtlichen Beiträge rund um das Thema Essen und Trinken in ausgewählten Restaurants und Landgasthöfen der Bodenseestadt vorstellen. Mal kulinarisch präzise und [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

24. bis 26. Januar 2014 - Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos


( 14.01.2014: Baden-Württemberg ) Traditionell am letzten Januarwochenende findet in dem beliebten Wintersportort Todtmoos seit 1975 das Internationale Schlittenhunderennen statt. Auch in diesem Jahr erwartet der kleine Ort im Südschwarzwald aufs Neue mehrere Tausend Besucher. Rund 100 Musher, so nennt man die Schlittenhundeführer, mit etwa 800 Schlittenhunden konkurrieren dabei um die beste Zeit in den verschiedenen Rennkategorien. [...]

Grenzenloses Motorradvergnügen im Hochschwarzwald

( 05.07.2013: Baden-Württemberg ) Der Beginn des Sommers ist der Startschuss für begeisterte Motorradfahrer. Die Hochschwarzwald Tourismus GmbH liefert hierfür den passenden Begleiter – den Hochschwarzwald Motorradführer. Nicht nur Wanderer, Radfahrer, Mountainbiker und Wasserratten kommen im Schwarzwald auf [...]

Slow Up Hochrhein 2013

( 05.06.2013: Baden-Württemberg ) Das Slow-Up-Rezept ist so einfach wie überzeugend: man nehme 30 Kilometer Straße in einer attraktiven Landschaft, sperre sie für einen Tag für den motorisierten Verkehr und sorge für ein vielseitiges Programm entlang der Strecke. Daraus wird ein Fest, das anders ist als alle anderen: Denn Jung und Alt, Familien oder Singles, Bewegungs- und Genussmenschen finden gleichermaßen Spaß am autofreien Ambiente. In diesem Jahr findet der [...]

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Pilzterrine und Sauvignon Blanc


Die Pilze mit einem Pilzpinsel trocken putzen (stark verschmutzte Pilze, wie z.B. Pfifferlinge waschen) und ein kleine gleichgroße würfelartige Stücke schneiden. Schalotte, Knoblauchzehe und Karotte schälen und fein würfeln. Für die Farce das Toastbrot entrinden. Fleisch und Brot grob kleinschneiden. Mit einem Pürierstab zu einem Püree vermischen. Ei, Sahne, Karotte und die fein [...]
von: Armin Rohnen

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Quark-Streuselkuchen schlesischer Art und Dom. Rep. Barahona


Eigentlich besteht der Kuchen aus einer Mischung von zwei Rezepten, einmal für einen klassischen Streuselkuchen, den man mit Obst der Saison füllen kann, und einem traditionellen Käsekuchenrezept, das aus Schlesien stammt. Für den Anteil der Quarkfüllung kommt hier jedoch nur die Hälfte der Zutaten zum Einsatz, die normalerweise für einen [...]
von: Claudia Zywietz

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pizza und Simply Red [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]
  • Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Spareribs und Simply Pink [...]
  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
In Bernau im südlichen Schwarzwald sind alljährlich am 1. Februarwochenende die Internationalen Schlittenhunderennen. Mehr als 100 Musher und gut 800 Hunde kämpfen auf den verschneiten Trails um Punkte und Titel. Foto: Michael Arndt/Tourist-Information Bernau i. Schwarzwald

Wer ist der Schnellste im ganzen Land?

( 15.01.2013: Baden-Württemberg ) Am 2./3. Februar 2013 ist das Bernauer Hochtal im südlichen Schwarzwald Schauplatz für die Deutsche Meisterschaft Sprint im Schlittenhunderennen. 150 Musher und 800 Hunde sind am Start. Gut 5000 Zuschauer werden erwartet. Die schnellsten Schlittenhunde und besten Musher kommen am 2./3. Februar nach Bernau [...]

Foto: Anja Keller & Christian Nutto

Schneegestöber und Action pur!

( 24.12.2012: Baden-Württemberg ) Ertönt das wolfartige Heulen von rund 1.000 Huskys, Samojeden und Grönlandhunden und erschallt das knappe Gee oder Go der Musher durch den Südschwarzwald, dann liegt wieder ein Hauch von Alaska über Todtmoos: Schlittenhunde-Rennatmosphäre mitten im Schwarzwald. Traditionell am letzten [...]

50. Kurzstreckenregatta und Künstlermarkt in Bad Waldsee

( 19.09.2012: Baden-Württemberg ) Zur großen Wettkampfarena für Ruderer wird der Stadtsee im oberschwäbischen Bad Waldsee am Wochenende 22./23. September. Begleitend dazu gibt es einen Künstlermarkt in der vom Mittelalter geprägten Altstadt. Knapp 100 Rennen finden an dem Regatta-Wochenende statt. Die traditionelle Kurzstrecke wird am Samstag auf die neue Sprintdistanz von 350 Meter verkürzt, sonntags wird wie bisher über 500 Meter [...]

Schwarzwald Alarm: Winter-Schatzsuche auf dem Feldberg

( 08.02.2012: Baden-Württemberg ) Als Höhepunkt der Wintersaison verspricht der 1. Schwarzwald Alarm Winterspaß und Entdeckerfreude zugleich: Bis zu 999 Schatzsucher buddeln rund 500 Schatzkästchen mit attraktiven Preisen aus dem Schnee.
 Mit dem 1. Schwarzwald Alarm verspricht die Wintersportregion Feldberg ein außergewöhnliches Event: Bei einer Winter-Schatzsuche am 17. März buddeln bis zu 999 Entdeckungslustige im Schnee um die [...]

Foto: Anja Keller, Christian Nutto / Tourist-Information Todtmoos

Internationales Schlittenhunderennen Todtmoos 2012

( 07.01.2012: Baden-Württemberg ) Als Austragungsort von Schlittenhunderennen gehört Todtmoos zu den Top Ten in Deutschland. Seit fast vierzig Jahren veranstaltet der Schwarzwaldort am letzten Januarwochenende die spannenden Wettkämpfe: 2012 am 27. und 28. Januar. Erneut kämpfen Musher um die besten [...]

Kulinaria

Gourmet-Tage Kühlungsborn [...]

Von der Ernte zum Genuss [...]

Wein und Wandern genießen im Ahrtal [...]

Straußwirtschaften bieten entlang der Nahe regionale Spezialitäten an [...]

Spezialitäten aus Trinidad und Tobago [...]

Bier: Kulinarisches Geheimnis einer Weinregion [...]

Italiens kleinste Region bittet zu Tisch [...]

Goethes letzte Romanze inspirierte böhmischen Winzer [...]

meist gelesen


  • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]

  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]

  • Gipfelgenuss einmal anders [...]

  • Urlaub in Franken: Zu Silvester gibt es Karpfen [...]

  • Nashvilles Grand Ole Opry wird 90 [...]

  • Im Stollentaumel: Tradition & Handwerk mit dem Dresdner Christstollen [...]

  • Poesie in unserer Zeit [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Überraschungsbrötchen

Aus Mehl, Hefe, Salz, Milch und Öl einen Hefeteig bereiten. Zucchini waschen, fein reiben und zugeben. Den Teig gehen lassen. In der Zwischenzeit die Stiele aus den Champignons drehen. Die Hüte waschen und mit dem Frischkäse füllen. Den Teig in 16 Portionen teilen und mit den Champignons füllen. Die Brötchen auf ein Blech setzen, mit Wasser bestreichen und nochmals gehen lassen. Bei 200° ca. 15 - 20 Minuten [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
feineGastgeber
das Gastgeberverzeichnis
von FineArtReisen®
AdVert (Content - Werbung)
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...