Ausstellung und Museum in Bayern - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.
Gnther Frg, Ohne Titel, 1993, Acryl auf cotton duck, 195 x 160 cm, Sammlung Udo und Anette Brandhorst  Estate of Gnther Frg, Neuchtel

GÜNTHER FÖRG - BIS 09. JUNI 2014 IM MUSEUM BRANDHORST

( 13.03.2014: Bayern ) Das Museum Brandhorst und die Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne verfügen über einen reichen Bestand an Werken des Künstlers und Akademieprofessors Günther Förg. Dies ist vor allem den Bemühungen der [...]

Bildquelle: BAMBERG Tourismus Kongress Service

Heinrichskrone und Weltdokumentenerbe auf dem Domberg

( 24.02.2014: Bayern ) In Bamberg jährt sich 2014 die Kaiserkrönung von Heinrich II zum 1000. Mal. Und neben dem größten Schatz, Bamberg selbst, ist das hinterlassene Erbe gewaltig. Ein ganz besonderes Erbstück ist dabei die sogenannnte „Heinrichskrone“ – ein Highlight im [...]

Ellen Gallagher: AxME

( 19.02.2014: Bayern ) Mit der Ausstellung Ellen Gallagher: AxME stellt das Haus der Kunst die Arbeit der afrikanisch-amerikanischen Künstlerin Ellen Gallagher vor. Ihrer visuellen Sprache liegen drei zentrale Themen zugrunde: Der Kampf um die Kolonien im Zuge der Herausbildung der modernen Welt, die konzeptuellen Errungenschaften der Kunst der 1960er- und 1970er-Jahre sowie der Begriff des Archivs als dialektische Verbindung von Form und Inhalt. Bereits 2013 hatten sich mehrere Ausstellungen [...]

Im Glanz des Hephaistos Antike Schätze in den Antikensammlungen

( 16.02.2014: Bayern ) Antike Gold- und Silberschmiede, Toreuten und Steinschneider, Glas- und Tonbildner schufen Kunstwerke von zeitloser Schönheit und handwerklicher Perfektion. Manche ihrer Arbeiten standen den Werken der im großen Format arbeitenden Bildhauer, Tafelmaler und [...]

FineArtReisen - Top des Tages



Schlittenfahrt wird zum Höllenritt


Ungesicherte Absturzstellen, gefährliche Streckenführung, Gegenstände auf oder am Rand der Bahn, schlecht präparierte Piste - das sind die häufigsten Mängel von Schlittenabfahrten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Italien. Der ADAC hat erstmals 30 gewerblich betriebene Rodelbahnen in Wintersportgebieten getestet - mit besorgniserregenden Ergebnissen. Gleich elf Rodelbahnen fielen, wie die ADAC Motorwelt in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, im Test durch. Achtmal mussten die Experten mangelhaft vergeben, dreimal sogar sehr mangelhaft. Testverlierer ist der Eiger Run im schweizerischen Grindelwald. Im Test kreuzte die Piste Straßen und Bahngleise, Prallflächen und Absturzstellen waren nicht gesichert. Zudem gab es keine Hinweise auf [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im März 2014


Aktuell im Informationstrend liegt Ostern mit den zugehörigen Frühlingsreizen. Die inhaltlich etwas ruhigere Zeit nach der Faschingszeit wurde allenthalben dazu genutzt Jahresplanungen und die jahreszeitlich unabhängigen Themen zu kommunizieren wie den Radwegeausbau, neue Gastronomie und die Programme der Museen. Herausragend aus der Informationsflut fanden wir eine Meldung des ADAC, der eine Umfrage zum Reiseverhalten seiner Mitglieder hat durchführen lassen. Diese kommt zu dem Ergebnis, dass das 1/3 der ADAC Mitglieder ihren [...]
von: Armin Rohnen

Deutsches Museum Verkehrszentrum im März 2014

( 11.02.2014: Bayern ) Was hatte das erste Automobil mit dem Fahrrad gemeinsam? Welche Bauteile übernahm das Automobil von der Kutsche? Wie könnte das Auto der Zukunft aussehen? Aus einfachen Bauteilen kann hier unter Anleitung ein Modellfahrzeug gebaut und gestaltet werden. Das Besondere daran: Die Fahrzeuge sind solarbetrieben, das heißt, sie fahren mit Sonnenlicht. Ob Geländeauto oder Rennwagen – bei einem Wettrennen zeigt sich, welches [...]

Deutsches Museum im März 2014

( 11.02.2014: Bayern ) Die Ausstellung Zukunft leben: Die demografische Chance der Leibniz-Gemeinschaft verdeutlicht auf anschauliche Weise, wie sich der demografische Wandel auf unser Leben auswirkt. In neun Abteilungen wird auf der Basis von Ergebnissen und Lösungsvorschlägen aus der Forschung gezeigt wie wir morgen lernen, arbeiten, Familien bilden, altern und wohnen werden. Den Anfang macht eine begehbare 3-D-Skulptur zur Bevölkerungsentwicklung in Deutschland. [...]

Permutation und Kombination, Chiung-Wen Chang, 2010

Pracht der Farben Glanz der Kulturen

( 09.02.2014: Bayern ) Jedes der pastellfarbenen Porzellangebilde ist anders. Mal rund, mal oval, mal mit Dellen, Biegungen und Ausbuchtungen, ähnlich wie beim Menschen. Und sie gruppieren sich immer wieder beliebig und neu zu einander. Das Porzellankunstwerk Permutation und Kombination von Chiung-Wen Chang [...]


Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84
Ama Dablam im morgendlichen Gegenlicht. Foto: Holger Kppers

Trekking in Nepal - Expedition in die Extreme


Drei Wochen Trekking im Himalaya, das bedeutet Disziplin, Willenskraft und die Bereitschaft, an die eigenen Grenzen zu gehen. Dafür belohnt die Khumbu-Region ihre Gäste mit Eindrücken, die man nie vergisst. Daila, der Chef unserer Sherpa-Crew, hatte uns gewarnt: Nicht im Straßenimbiss essen!, waren seine Worte, als wir nach 18 Tagen aus dem Khumbu in Nepals Haupstadt zurückgekehrt waren. Rein ins [...]
von: Holger Kppers

Foto: Holger Kppers

Dublin - Bloomsday in Davy Byrne's Pub


Seit wohl mehr als 2.000 Jahren liegt der „Schwarze Teich dort“, wo die Liffey im irischen Osten in die Dublin Bay mündet. Über die Region kamen im Lauf der Jahrtausende die Kelten, die Wikinger, die Anglonormannen, die Engländer, Hungersnöte – und die Pest. Heute ist Dublin ein freundlicher Ort auf einer grünen Insel.
Mitte Juni. Am Vormittag ist am Flughafen Schönefeld die [...]
von: Holger Kppers

  • Der Riesling geht aus ? [...]
  • Zum Lachen auf den Keller in Bamberg [...]
  • Rotweine von der Ahr nehmen es mit der internationalen Weinwelt auf [...]
  • Flanieren, Dinieren, Parlieren - Ein Spaziergang entlang des Lungomare an der kroatischen Riviera [...]
  • Ein Hotel für den Riesling [...]
Bildquelle: Staatliches Museum fr Vlkerkunde Mnchen

From Samoa with Love? Samoa-Völkerschauen im Deutschen Kaiserreich

( 29.01.2014: Bayern ) From Samoa with Love? Samoa-Völkerschauen im Deutschen Kaiserreich. Eine Spurensuche - lautet der Titel einer am 31. Januar 2014 beginnenden Sonderausstellung im Münchner Völkerkundemuseum. Samoa. Sandstrand. Inselreich mitten im Paradies. [...]

Abraham Cruzvillegas: The Autoconstrucción Suites

( 21.01.2014: Bayern ) Mit dieser Ausstellung setzt das Haus der Kunst sein Engagement für herausragende Positionen skulpturalen Schaffens in der zeitgenössischen Kunst fort. Zu den bisherigen Präsentationen gehört die Ausstellung Skulpturales Handeln (2011). Den Objekten, die dort gezeigt wurden, waren die Handlungen eingeprägt, die zu ihrem Entstehen geführt haben: das Umweben, Reißen, Falten, Biegen oder Zerdrücken von [...]

Jrgen Partenheimer, Nice to meet you, 1982, Pinakothek der Moderne  VG Bild-Kunst, Bonn 2013

JÜRGEN PARTENHEIMER. DAS ARCHIV

( 14.01.2014: Bayern ) Jürgen Partenheimer (geboren 1947 in München) ist seit der Teilnahme an den Biennalen von Paris, Venedig und São Paulo für sein vielschichtiges Werk international bekannt. In seiner künstlerischen Formulierung verbinden sich konstruktive Elemente der Minimal Art mit lyrischer Intensität. Mit kritischem [...]

Freistaat Bayern übernimmt größtes europäisches Spezialmuseum für Porzellan

( 28.12.2013: Bayern ) Am 1. Januar 2014 geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Oberfranken erhält zu diesem Stichtag sein staatliches Museum. Landrat und Verbandsvorsitzender Dr. Karl Döhler ist hocherfreut und mit ihm viele Bürgerinnen und Bürger in ganz Oberfranken, nicht zuletzt das ganze Team des Museums. Nach vielen Monaten des Bangens um die Zukunft des größten [...]

Wanderausstellung in Landshut: Götterdämmerung. König Ludwig II.

( 07.12.2013: Bayern ) Der Märchenkönig bittet zur Audienz in der Herzogstadt Landshut: Noch bis zum 16. Februar 2014 gastiert die Wanderausstellung Götterdämmerung. König Ludwig II. in der dortigen Heiliggeistkirche. Sie ist die komprimierte Schau der gleichnamigen Bayerischen Landesausstellung 2011, die mit über 575 000 Besuchern als erfolgreichste kulturhistorische Ausstellung im wiedervereinigten [...]

Mehr vom Meer sehen...

( 02.12.2013: Bayern ) Über 70% der Erdoberfläche besteht aus Meeren. Sie beeinflussen unser Klima, bergen reiche Bodenschätze und wertvolle Nahrungsmittel. Umso erstaunlicher ist es, wie wenig wir bisher über die Ozeane wissen. Erst allmählich verstehen Meeresforscher die Meeresströmungen, die Ökosysteme der Tiefsee und die geologischen Strukturen des Meeresgrundes. In der neuen Ausstellung Meeresforschung wird nun für die ganze Familie die Technik [...]

Leonaert Bramer (15961674) - Am Tag des Jngsten Gerichts werden Frauen von Teufeln erschreckt. Illustration 25 aus den Sueos des Francisco de Quevedo, 1659 (c) Staatliche Graphische Sammlung Mnchen

BETTLER, DIEBE, UNTERWELT

( 29.11.2013: Bayern ) Der Niederländer Leonaert Bramer (1596–1674) war einer der produktivsten Künstler des Goldenen Zeitalters. Konkurrenzlos pflegte er eine ungewöhnliche Besonderheit: gezeichnete Illustrationsfolgen zur damals zeitgenössischen Literatur wie auch zu historischen Texten. [...]

Kulinaria

Weingüter und Winzergenossenschaften veranstalten gemeinsam die Ihringer Weinkost 2014 [...]

Palabirn, Vinschger Paarl und Schmuggler-Kaffee [...]

Die Restaurant Week in Palm Springs: Ein Fest für Schlemmer [...]

Bon Appétit Las Vegas [...]

Winzerkeller Auggener Schäf erneut erfolgreich beim Chardonnay du Monde [...]

Spargelfrühling in Istrien [...]

Kulinarisches Frühlingserwachen in Tirol [...]

Blumenkohl: Der neue Superstar am Gemüsehimmel [...]

meist gelesen


  • La Vialla Casal Duro 2008 [...]

  • Bier und Brauereien aus Neuengland [...]

  • Kulinarisch reisen im Saarland 2013 [...]

  • Silvesterkläuse, Pelzmartiga, Achetringele und Glücksschweinrennen – die Schweiz startet ins neue Jahr [...]

  • Von Tropical Fusion bis Nuevo Latino - Miami South Beach Wine and Food Festival [...]

  • Aserbaidschan - Mit Mit Baku, Kaukasus und Kaspischem Meer [...]

  • Islands Vielfalt im Winter: Überwältigende Natur, Sport für Abenteurer und Wellness für Genießer [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Pastateig (La sfoglia)

Pasta ist eine unverzichtbare Grundlage des Ersten Hauptgangs der Bologneser Küche. Das Mehl auf einem Marmortisch oder einem hölzernen Nudelbrett häufen. In der Mitte ein Loch formen, darin die Eier zerschlagen und mit einer Gabel langsam mit dem Mehl vermengen. Eine Prise Salz hinzufügen, eventuell etwas Öl und vorsichtig vermischen. Nun die Teigmischung gut mit der Hand kneten und die auf der Arbeitsebene haftend [...]

Anzeigen
Logo 234x60
Foto.com
ad_rectangle_personen2_180x150.jpg

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013

 
AdVert (Content - Werbung)