Rezepte für Beilagen in Bayern - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

FineArtReisen - Top des Tages



FOOD & RUM FESTIVAL 2016


Mit dem Start des Barbados Food & Rum Festivals, ehemals bekannt als Food, Wine & Rum Festival, auf dem Gelände des alten Blackwood Screw Dock im historischen Bridgetown, erklärte Richard Sealy, Minister für Tourismus und Transport, dass Barbados alle notwendigen Komponenten mitbringt, um sich als Mitspieler auf dem globalen, kulinarischen Tourismusmarkt zu behaupten. Heute können wir sagen, was wir die ganze Zeit gewusst haben: Barbados besitzt ein lukullisches Vermögen: die Köche und talentierten Barkeeper. Die vielen unterschiedlichen Restaurants und die Vielfalt der einheimischen Küche, ermöglichen es Barbados, mit dem Barbados Food & Rum ihre eigene globale Marke zu etablieren. William Griffith, CEO BTMI, erklärte dem Publikum während des [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Apfel-Streuselkuchen und Panama Esmeralda Geisha


Das Rezept eignet sich mengenmäßig für vier Portionen in einer typischen Quiche-Form mit einem Durchmesser von 22 cm. Also bestens geeignet als genussvoller Begleiter zu einer guten Tasse Kaffee am Nachmittag oder auch zum Frühstück. Die Butter in einem kleinen Topf erwärmen, schmelzen und wieder abkühlen lassen. 1 EL des Zuckers der angegebenen Menge [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pilzterrine und Sauvignon Blanc [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Quark-Streuselkuchen schlesischer Art und Dom. Rep. Barahona [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pizza und Simply Red [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]
  • Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft [...]

Kulinaria

Von der Kartoffel- zur Weinnation [...]

30. SHGF überzeugt mit frischen Ideen und Konzepten [...]

Kroatiens kulinarische Highlights [...]

FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]

Extremjahr 2016: Besser als gedacht! [...]

Dresden und sein Christstollen [...]

Köstlich schlemmen in Peru [...]

Die elfte Vinessio Weinmesse Starnberg [...]

meist gelesen


  • Kleine Museen als große Geheimtipps [...]

  • 30. SHGF überzeugt mit frischen Ideen und Konzepten [...]

  • Gipfelgenuss einmal anders [...]

  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]

  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]

  • Die Vinessio Weinmesse Starnberg feiert 10. Geburtstag [...]

  • Kroatiens kulinarische Highlights [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Hawaii-Kekse

Die Eier mit dem Honig und der Margarine oder Butter schaumig schlagen. Die Kokosnuß raspeln und dazugeben. Die restlichen Zutaten hinzufügen, dabei nur soviel Sahne nehmen, daß der Teig noch schwer vom Löffel fällt. Je nach Geschmack Anislikör zufügen. Alles gut vermischen und eßlöffelgroße Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Bei 175° etwa 20 Minuten [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
feineGastgeber
das Gastgeberverzeichnis
von FineArtReisen®
AdVert (Content - Werbung)
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...