Informationen zu Bergsport und Wandern in Bayern - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.
Bildquelle: Allgäu GmbH

Die Wildflusslandschaften der Wandertrilogie Allgäu

( 21.07.2015: Bayern ) Ein Eisvogel taucht ins kühle Nass, Prachtlibellen schirren umher, Farne und Moos haben sich auf die Bäume und Steine gesetzt, auf den Feuchtwiesen wachsen Orchideen. Wilde Natur. Nein, wir sind nicht mehrere tausend Kilometer geflogen – wir sind im Allgäu, dem wilden [...]

Wenn das Brauneck bebt: Hüttenwirte laden zum 11. Fest am Berg

( 12.07.2015: Bayern ) Neun Hütten, neun Musikgruppen und tonnenweise Schmankerl: Beim traditionellen Fest am Berg auf dem Lenggrieser Brauneck lässt sich jeder der teilnehmenden Wirte etwas Besonderes einfallen. Bereits zum elften Mal organisieren die Pächter die Veranstaltung gemeinsam mit der Brauneck-Bergbahn. Sportliche Zeitgenossen wandern von der Talstation aus auf den Lenggrieser Hausberg. Wer’s gerne gemütlich angeht, [...]

Donau-Panoramaweg ermöglicht Natur- und Kulturgenuss am Fluss

( 16.06.2015: Bayern ) Die Donau ist einer der schönsten Flüsse Europas. Davon ist Karlheinz Dick überzeugt. Der Kapitän ist seit 34 Jahren auf dem Fluss daheim. Tag für Tag steuert er das größte Schiff der Reederei Wurm und Köck, durchs Wasser. Seine Leidenschaft für die Donau teilt er mit Einheimischen und Besuchern aus aller Herren Länder. Internationale Kreuzfahrgäste, Ausflügler, [...]


Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 51

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 51

Sommer am Goldsteig - Wandern über Streuobstwiesen und am rauschenden Wildwasser

( 25.05.2015: Bayern ) Sich bewegen und die Natur genießen: Auf dem 660 Kilometer langen Qualitätswanderweg Goldsteig zwischen Marktredwitz und Passau kann man gar nicht genug davon kriegen. Das Besondere an diesem Top Trail of Germany ist seine Vielseitigkeit. Der Goldsteig lässt sich Stück für Stück auf gut markierten Wegen erobern und in gemütliche Rundtouren, bequeme Sterntouren oder sportliche [...]

Bildquelle: HEISS PUBLIC RELATIONS

FineArtReisen - Top des Tages



Urlaub in Franken: Zu Silvester gibt es Karpfen


Zahlreiche Silvesterbräuche gibt es. Der Karpfen als Festessen ist einer davon: Als grätenfreies Filet, blau oder gebacken – der Karpfen ist ein typisch deutscher Fisch und kommt zum Jahresausklang gerne auf den Tisch. Berühmt für seine Karpfen ist das Tal der Aisch, rund um die Kurstadt Bad Windsheim. Es ist das größte Karpfenzuchtgebiet Deutschlands. Einer der es versteht, den Karpfen zu kochen und anzurichten, ist Karl Rienecker in Bad Windsheim. Karpfenpfännchen, Karpfenfilet auf Chillisauerkraut und klassisch gebacken oder blau – er bietet seinen Gästen viele Variationen dieses schmackhaften Süßwasserfisches. Gegessen wir der Karpfen lediglich in den Monaten mit r. Der als niederschlagsarm bekannte fränkische Aischgrund eignet sich [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Juni 2015


Der aktuelle Informationstrend ist geprägt von der direkt bevorstehenden großen Sommerreisewelle. Darin enthalten sind alle erdenkbaren Aktivitäten. Auch die Museen rüsten sich für den kommenden Besucheransturm und locken mit neuen und neuartigen Ausstellungen zur Sommerzeit. Wandern und Biken, insbesondere eBiken, wird der Reisetrend schlechthin werden. Zumindest wenn man der Informationslage Glauben schenken darf. Die Reiseanalyse des FUR weist allerdings andere Ergebnisse auf. Demnach ist in 2014 der Strand- und [...]
von: Armin Rohnen

Von Arnika bis Zinnkraut - Kräuterlatein von A bis Z und Samstagspilgern

( 23.05.2015: Bayern ) Ob Wildkräuter sammeln beim Spazieren gehen, das eigene Kräutersalz herstellen oder Pilgern von Kapelle zu Kapelle – das Westallgäu im südlichen Zipfel Bayerns macht abseits lauter Straßen mit der Natur vertraut und lädt ein zum Kraft tanken. Wo sonst als in der „Kraftquelle Allgäu“ – das Motto der Region – finden Interessierte eine große Auswahl an [...]

Bildquelle: peak pr

Start der Hütten- und Wandersaison in Oberbayern

( 10.05.2015: Bayern ) Im Mai öffnen viele Hütten in den bayerischen Alpen für Wanderer. Um Mittenwald, Krün und Wallgau begibt man sich bei Hüttenwanderungen auf die Spuren des Märchenkönigs, zu Zwergesel und Geißen oder erfahrenen Bergfexen. Als erste Hütte in der Alpenwelt [...]

Foto: Ernst Fesseler, Berlin

NaturErlebnisTag 2015: geführte Wanderung auf der Adelegg im Rahmen des Isnyer NaturSommers

( 27.04.2015: Bayern ) Nur wer Natur kennt, kann Umwelt schützen. Unter diesem Motto findet am 3. Mai deutschlandweit zum 9. Mal der NaturErlebnisTag statt. In Isny können Wanderfreunde im Rahmen des Führungsprogramms des Isnyer NaturSommers mit Gebhard Mayer auf [...]


Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 82

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 82

Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84
Endlose rote Sandpisten führen durch das Wildnisgebiet der Kimberleys, das größer ist als Deutschland. Foto: Helgard Below

Westaustralien: Mit der Zeitmaschine in die Traumzeit


Ein eintägiger Flug von Deutschland in das westaustralische Perth, gefolgt von einem Inlandsflug in das Küstenstädtchen Broome und einer mehrstündigen Offroadfahrt und schon ist der Besucher in der Traumzeit gelandet, der Schöpfungsgeschichte der australischen Ureinwohner. Das klingt lang, ist es aber nicht. In Wahrheit gleichen Neville Poelinas Outbackcamps und Buschsafaris einer Zeitmaschine. Er geht [...]
von: Helgard Below

Das Atomium, ein Wahrzeichen der Stadt Brüssel. Foto: Holger Küppers

Bei Manneken, Jaenneke und Zinneke


Mehr als tausend Biersorten gibt es in Belgien, und in Brüssel kann man fast alle probieren. Dafür müsste man jedoch ein paar Monate in der Stadt bleiben. Doch auch in drei Tagen kann man hier einiges erleben und anschauen. An einer unscheinbaren Kreuzung in der Brüsseler Altstadt bemerkt man als Ortsunkundiger nicht direkt, weswegen hier so viele Menschen stehen. Erst der Blick hinter den halbrunden Zaun [...]
von: Holger Küppers

  • Ein Bild und seine Spuren - Der Maler Otto Dix am Bodensee [...]
  • Rom - Zwischen Antike und Moderne [...]
  • Lothringen blüht auf [...]
  • Kroatien kurios: Kräuter, Klopse und Kochkunst im Wald [...]
  • Auf den Spuren von Humann und Schliemann [...]

Auftakt der Hütten-Saison im Berchtesgadener Land

( 20.04.2015: Bayern ) Fernblick statt Fernseher, Bergsee statt Whirlpool und frische Kuhmilch statt Latte Macchiato: Ende Mai startet die Wander-Saison im Berchtesgadener Land. Vom Predigtstuhl (1.613 m) im Norden bis zum Watzmann (2.713 m) im Süden öffnen Hütten und Almen ihre Pforten für Besucher. Wer in die unberührte Landschaft aufbricht, den Sonnenaufgang am Berg genießt, Gämsen wie Adler beobachtet und Menschen begegnet, [...]

Wandern im Blütenhimmel

( 29.03.2015: Bayern ) Etwa 200.000 Kirschbäume verteilt auf 2.500 Hektar Anbaufläche – Die Fränkische Schweiz zählt zu den größten geschlossenen Kirschenanbaugebieten in Deutschland und darüber hinaus. Im April verwandelt sich die Landschaft rund um das Walberla wieder in ein weißes Blütenmeer. Nach einem Blick auf das Blütenbarometer wissen Wanderer und Erholungssuchende bestens Bescheid, wann ein Ausflug von Blüten oder [...]

Die Spuren des weißen Goldes: Unterwegs auf dem SalzAlpenSteig

( 28.03.2015: Bayern ) 233 Kilometer und 18 moderate Tagesetappen: Der neue SalzAlpenSteig ist der erste grenzüberschreitende Premium-Weitwanderweg im deutsch-österreichischen Alpenraum und ab sofort begehbar. Er folgt der Spur des Salzes – von Prien am Chiemsee über den Chiemgau und den Königssee im Berchtesgadener Land bis zum Hallstätter See im Salzkammergut. Durch Moore und Schluchten, über Almen und an Seen [...]

Goldsteig-Wandern: Wander-Ge(h)nuss am Zubringer-Weg von Eslarn nach Elm

( 09.02.2015: Bayern ) Eine mittelschwere Tagestour auf dem Goldsteig-Zubringer Nr. 7 führt von Eslarn über Moosbach nach Elm bei Leuchtenberg, wo sie in die Hauptroute des Qualitätswanderwegs Goldsteig mündet. Die Gehzeit beträgt neuneinhalb Stunden, früher Aufbruch ist angesagt. Der Weg führt zunächst vorbei am Atzmannsee in Richtung Katzenbühl und durch das Hochholz beim Bromberg. Ist man aus dem [...]

Nebelfreies Wandervergnügen mit traumhafter Fernsicht

( 22.10.2014: Bayern ) Um Oberstaufen erwarten Wanderer im Oktober und November sonnige Touren mit klarer Luft und Fernsichten bis weit in die Österreicher und Schweizer Alpen
Panoramen sammeln, frische Luft atmen, in die Bergwelt blinzeln – wenn im Spätherbst die Sonne über Oberstaufen lacht, schnüren Fern-Seh-Süchtige die Wanderschuhe. Wo in weniger begünstigten Tallagen dichter Nebel Sicht und Laune trüben, lockt [...]

Bildquelle: Allgäu GmbH

Ob Himmelsstürmer, Wasserläufer oder Wiesengänger, die Wandertrilogie Allgäu lädt ein

( 15.10.2014: Bayern ) Bergwanderer wurden in dieser Saison bisher von Petrus wahrlich nicht verwöhnt. Doch jetzt wird der Sommer nachgeliefert. Mit Tages-Höchsttemperaturen über 20 Grad und strahlendem Sonnenschein. Wenn man den Meteorologen glauben [...]

Auf den Spuren der Bergleute

( 14.09.2014: Bayern ) Rund um den Ochsenkopf kommen Wanderer auf ihre Kosten – hier warten von April bis in den späten Herbst Naturerlebnisse, die Ihresgleichen suchen. Dabei bieten Themenwanderwege viel Abwechslung. Auf den Spuren der Bergleute heißt ein neuer Themenwanderweg am Ochsenkopf. Dieser bergbauhistorische Wanderweg führt über elf Etappen zu den Stollen und Schächten des ehemaligen Flussspat- und Eisenerzabbaugebiets in der Region von [...]


Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 122

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 122

Kulinaria

Krabben, Fisch und Mee(h)r: Gaumenfreuden und Naturerlebnis an der Nordsee [...]

Alles auf Apfel am Bodensee [...]

Copenhagen Cooking 2015 [...]

NYC Restaurant Week® bis zum 14. August kulinarische Highlights in über 360 Restaurants [...]

Der weltgrößte Schmarren [...]

Törggelen beim Weinbauern [...]

SaarRieslingSommer 2015: Spitzenweingüter laden zum Verkostungswochenende ein [...]

Honolulu: Meer, Strand und... Bier?! [...]

meist gelesen


  • Kohlrabi-Kartoffel-Gratin mit Sonnenblumenkernen [...]

  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]

  • Glentleitner Märchentag - Prominente Vorleser zugunsten von Sternstunden e.V. im Freilichtmuseum Glentleiten [...]

  • Sesamplätzchen [...]

  • REISEN HAMBURG weckt Vorfreude auf den nächsten Urlaub [...]

  • Südtiroler Almgeschichten [...]

  • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Zwiebelsuppe mit Kümmelkäse

Gemüsezwiebeln und Knoblauch in Butter und Öl glasig braten. Mit dem Mehl anschwitzen. Fond auffüllen und aufkochen. Gewürze und Kräuter beifügen. 20 Minuten langsam kochen. Zuletzt trockenen Wein beigeben. Kümmelkäse, kleine Stücke auf gefettete Bleche setzen, unter Salamander oder Grill erhitzen. Vor dem Servieren auf die Suppe geben. [...]

Anzeigen

Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 165

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 165

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013