Informationen zu Bergsport und Wandern in Tirol - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Wandern bis der Winter kommt

( 23.09.2016: Tirol ) Die Sommerferien sind vorüber und bis zum Weihnachtsurlaub dauert es noch. Deshalb gilt es, sich den Herbst mit Kurztrips zu versüßen. Schließlich ist er nicht nur die perfekte Jahreszeit für eine Städtereise, sondern auch optimal zum Wandern. In Innsbruck lässt sich beides bestens miteinander verbinden. Denn in kaum einer anderen Region Tirols haben so viele Hütten und Bergbahnen so lange geöffnet wie in der Hauptstadt [...]

Bildquelle: Yield Public Relations Deutschland GmbH

Perfekte Bedingungen für (Mountain-)Biker und Kletterer in St. Johann

( 04.09.2016: Tirol ) Zwischen dem Kaisergebirge und dem Kitzbüheler Horn liegt St. Johann in Tirol. Diese Urlaubsregion der Extraklasse kann von München aus bequem in 90 Minuten erreicht werden. Vor allem Rad- und Klettersportler schätzen die attraktiven Freizeitmöglichkeiten. So [...]

Weitwanderungen und Höhenwege in den Zillertaler Alpen

( 30.05.2016: Tirol ) Alpine Landschaften, eine einmalige Flora und Fauna und urige sowie moderne Hütten zur gemütlichen Einkehr – das bietet die Ferienregion Mayrhofen-Hippach ihren Sommergästen. Auf 379 km² geschützter Landschaft werden täglich bis zu drei geführte Wanderungen geboten, die Wanderungen führen über gemütliche Strecken mit Einkehr in den Zillertaler Schutzhütten bis zu Gipfelkreuze [...]

Die international ausgezeichneten Spitzenköche kreieren für ihre Patenhütte ein Gericht mit regionalen Spezialitäten aus dem Paznaun. Foto: TVB Paznaun-Ischgl

So schmeckt der Sommer

( 18.05.2016: Tirol ) Ab 10. Juli 2016 steht im Paznaun in Tirol wieder Hochgenuss im Hochgebirge auf dem Programm. Beim achten Kulinarischen Jakobsweg sind erstmals fünf Sterneköche mit dabei. Deutschland vertritt der Chef-Gourmet Bobby Bräuer, die Schweiz Spitzenköchin Tanja Grandits. Wer zwischen Juli und September im Paznaun [...]

Foto: Christopher Arnoldi

FineArtReisen - Top des Tages



Extremjahr 2016: Besser als gedacht!


Von Frost bis Sonnenbrand, von Starkregen und Hagel bis Trockenheit: Die Weinberge an Mosel, Saar und Ruwer waren im Jahr 2016 einem bislang einzigartigen Wechsel an extremen Wettererscheinungen und Schaderregern ausgesetzt. Dennoch ist die Qualität der Trauben letztlich wesentlich besser ausgefallen, als der problematische Witterungsverlauf erwarten ließ. Die Winzer sind im Großen und Ganzen mit der Qualität des Jahrgangs zufrieden, berichtete Weinbaupräsident Rolf Haxel, Vorsitzender des Moselwein e.V., in der Herbstpressekonferenz der Gebietsweinwerbung in Lieser an der Mittelmosel. Wer die Ernte bis in den Herbst durchbrachte, wurde mit intensiv aromatischen Trauben mit teilweise hoher Qualität belohnt, sagte Haxel. Die Erntemenge liegt insgesamt um rund sechs Prozent unter [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Foto: Foto Müller

Abhängen in den Bergen

( 14.05.2016: Tirol ) Die warme Sonne auf der Haut, glitzerndes Wasser, ein unvergleichliches Bergpanorama – was macht einen Urlaubsmoment unvergesslich? Britische Forscher fanden nun heraus, dass jeden zweiten Deutschen ein Urlaubsmix aus Entspannen und Erkunden glücklich macht. Um wirklich das Beste aus jedem Moment zu machen, ist es [...]

Foto: TVB Wilder Kaiser/Reiter/von Felbert

Erst Gipfelluft, dann Hexenwasser

( 10.05.2016: Tirol ) Um die Kuppe der Hohen Salve wandern, auf dem Quellenweg frisches Gebirgswasser schlürfen oder die höchst gelegene Wallfahrtskirche Österreichs besuchen – dabei stets mehr als 70 Dreitausender im Blick. Wanderglück an der Hohen Salve können neben erfahrenen Bergsteigern jetzt auch Familien [...]

Auf dem Penken. Foto: Holger Küppers

Das Zillertal im Spätsommer

( 30.08.2015: Tirol ) Billi und Virginia wollen nicht. Starr vor Angst blicken sie nach Südwesten, wo sie vor der Nordostwand des 2.767 Meter hohen Dristner etwas erspähen. Doch zu sehen ist nichts. Jedenfalls nicht fürs menschliche Auge. Dann erklärt einer der beiden Falkner, dass Billi und Virginia einen [...]
von: Holger Küppers

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
von: Holger Küppers

  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]

Familienerlebnisse am Berg und im Tal

( 22.07.2015: Tirol ) Der Familienausflug darf Kindern alles bieten. Alles außer Langeweile. Deshalb hat man im Alpbachtal Seenland zwei neue Attraktionen für Familien geschaffen. Hoch oben am Berg wird im neu gestalteten Juppi Zauberwald spielerisch die Lust am Wandern geweckt. Und im Tal entdecken die Kleinen mit allen Sinnen die Vergangenheit, wenn sie durch die neuen Erlebniswelten des Museum Tiroler Bauernhöfe spazieren. Der Familienausflug bietet in beiden [...]

Seven Summits Stubai - Sieben Berge mit Charakter

( 30.05.2015: Tirol ) Über hundert Dreitausender und 80 Gletscherfelder säumen das Stubaital in Tirol. Sieben der schönsten, markantesten und bedeutendsten Gipfel wurden von Wander- und Bergführern hervorgehoben und zu den Seven Summits Stubai zusammengefasst. Dies sind nicht die höchsten, doch aber die sieben prägnantesten Berge des Tales, die ein jeder Alpinist einmal in seinem Leben bestiegen haben sollte. Bergsportfreunde können [...]

Bildquelle: TVB Paznaun-Ischgl

Galtür - Piz Buin feiert 150 Jahre Erstbesteigung

( 27.05.2015: Tirol ) 3.312 Meter hoch und vor 150 Jahren das erste Mal bestiegen: Der Bergriese Piz Buin in der österreichischen Silvretta feiert am 14. Juli 2015 das 150. Jubiläum seiner Erstbesteigung. Galtür bietet zu Ehren des Zweiländerberges von 10. bis 13. Juli 2015 ein alpines [...]

Stubai erweitert den WildeWasserWeg

( 25.05.2015: Tirol ) Der WildeWasserWeg im Stubaital ist ein erwanderbares Naturjuwel, das faszinierende Aus- und Einblicke auf das Tal und seine Entstehung preisgibt. Die Eröffnung eines neuen Wegabschnitts verspricht zudem, dass das Wandern an naturnahem, fließendem Wasser diesen Sommer noch spektakulärer wird. So verläuft der verlängerte WildeWasserWeg nun auch durch eine abenteuerliche Schlucht am Ruetzbach, dem so genannten Ruetz Katarakt, und [...]

Für atemberaubende Wasserschauspiele sorgt die Wanderung am WildeWasserWeg im Stubaital Foto: TVB Stubai Tirol/Heinz Zak

WildeWasserWeg Stubai erweitert

( 19.05.2015: Tirol ) Der WildeWasserWeg im Stubaital ist ein erwanderbares Naturjuwel, das faszinierende Aus- und Einblicke auf das Tal und seine Entstehung preisgibt. Die Eröffnung eines neuen Wegabschnitts verspricht zudem, dass das Wandern an naturnahem, fließendem Wasser diesen Sommer noch spektakulärer wird. So [...]

Verborgene Welt: Neuer Klettersteig in Osttirol

( 05.05.2015: Tirol ) Klettern wird immer beliebter – die einstige Aussteiger-Sportart hat sich längst zum Fitness-Spaß für die ganze Familie entwickelt. Um dem Trend gerecht zu werden, baut Osttirol sein Kletterangebot kontinuierlich aus. Neu in diesem Sommer ist der Klettersteig Verborgene Welt in den Lienzer Dolomiten, der spektakulär an einem Wasserfall vorbei führt. Insgesamt warten in Osttirol 16 Klettersteige, 8 Klettergärten, [...]

Unterwegs am Goetheweg vom Hallerangerhaus nach Innsbruck (Adlerweg, Etappe 12). Foto: Tirol Werbung/Herbig Hans

Weitwandern mit Kick am neuen Tiroler Adlerweg

( 17.03.2015: Tirol ) So alpin wie noch nie präsentiert sich der bekannteste Weitwanderweg Tirols im Sommer 2015. Der neue Tiroler Adlerweg besinnt sich auf das Wesentliche. Nur noch zwei Routen führen durch Nord- und Osttirol, ohne die bisherigen Varianten und Nebenrouten. Im Revier des Steinadlers entdecken [...]

Kulinaria

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita [...]

Vom Feld auf den Tisch [...]

Prager Restaurants verteidigen Sterne [...]

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland [...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017 [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien [...]

Spitzenweine und Delikatessen bei elfter Vinessio Weinmesse München [...]

meist gelesen


  • Berlin Walking [...]

  • Nashvilles Grand Ole Opry wird 90 [...]

  • Die elfte Vinessio Weinmesse Starnberg [...]

  • Im Stubaital trifft Kunst und Kultur den Wintersport [...]

  • Breslau blickt in den Himmel [...]

  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]

  • Extremjahr 2016: Besser als gedacht! [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Kräuternudeln

Die Nudeln in kochendem Wasser bißfest kochen und gut abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Kräuter putzen, waschen klein hacken bzw. schneiden, mit dem Joghurt in eine Schüssel geben und mit den Gewürzen pikant abschmecken. Die Nudelmasse in eine feuerfeste Auflaufform geben. Den Bavaria Blue in Scheiben oben drauf legen und im gut vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 10 - 15 Minuten überbacken. [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
  • Website kaufen