Bürgerverein und Brauchtum - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Der Besuch (5+)

( 02.04.2017: ) Premiere Pfütze-Schauspiel für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene von Antje Damm Regie: Jürgen Decke Eine Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg Dauer: ca. 45 Min. In einem kleinen Haus lebt, alleine und zurückgezogen, Elise. Alles um sich herum will sie geordnet und sauber haben. So fühlt sie sich pudelwohl. Was vor ihrer Haustüre ist, davor fürchtet sich Elise ein bisschen – sogar vor Bäumen. Was für ein Schreck [...]
von: kulturkurier.de

Niemand heißt Elise (9+)

( 02.04.2017: ) Niemand heißt Elise (9+) Nach einem Stück des Theater Metronom Regie: Christopher Gottwald, eine Koproduktion mit dem Stadttheater Fürth Dauer: 60 Minuten, keine Pause Ein Bahnhof an einer Grenze. Hinter dem Schlagbaum herrscht Krieg, hier fährt schon lange kein Zug mehr. Aber Lukas, der dienstbeflissene Bahnwärter arbeitet weiterhin Tag für Tag, auch ohne Fahrgäste und Reisebetrieb. So sind die Vorschriften. Eine junge Frau taucht auf [...]
von: kulturkurier.de

Herman und Rosie (7+)

( 02.04.2017: ) mit Theatergespräch nach der Vorstellung Pfütze-jungeMet für Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene von Gus Gordon Regie: Christof Lappler Eine Kooperation mit dem Stadttheater Fürth Dauer: ca. 65 Min. Rosie Bloom liebt Meeresfilme, Karamellbonbons und die kleine Melodie, die ihr seit Tagen nicht mehr aus dem Kopf geht. Wo hat sie die bloß gehört? Die große Stadt in der sie lebt schwirrt, summt und hupt, alles scheint in „Big [...]
von: kulturkurier.de

Pinguin gefunden (4+ / 60 Min.)

( 29.03.2017: ) Premiere nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Oliver Jeffers Was macht man, wenn ein Pinguin vor der Haustür steht, ganz verloren wirkt und einen traurig ansieht? Natürlich herausfinden, wer den Pinguin vermisst, wo er hergekommen ist und ihn dorthin zurückbringen! Selbst wenn das bedeutet, dass man in einem Schlauchboot zum Südpol rudern muss... [...]
von: kulturkurier.de

Foto: Weihnachtsmarkt in Danzig. Foto Maciek Nicgorski

FineArtReisen - Top des Tages



Lebkuchen, Sternensinger und Eisvergnügen


Der Weihnachtsmarkt der Europäischen Kulturhauptstadt Wrocław (Breslau) zählt zu den größten und schönsten in ganz Polen. 2016 findet der Jarmark Bożonarodzeniowy vom 18. November bis zum 22. Dezember in der historischen Altstadt von Breslau statt, zwei Tage länger als im vergangenen Jahr. Auch durch viele andere Städte Polens zieht in der Vorweihnachtszeit der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln. Zwerge sind ein Wahrzeichen von Breslau. In der Weihnachtszeit begrüßen sie die Besucher auf dem mittelalterlichen Marktplatz. Eine Institution ist der Geschenkezwerg Prezentuś – wer seine Kappe dreimal berührt, dessen Wünsche sollen in Erfüllung gehen. Von hölzernen Weihnachtskarten aus Sachsen über Dekoartikel [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Rumpelstilzchen

( 27.03.2017: ) Rumpelstilzchen Da behauptet ein Müller, seine Tochter könne Stroh zu Gold spinnen. Das hört der König und nimmt die Müllerstochter mit. Wenn sie drei Kammern mit Stroh zu Gold spinnen kann, so soll sie seine Frau werden. Der Müllerstochter kommt ein kleines Männchen zu Hilfe. Doch nach einem Jahr erscheint es, um seinen Lohn abzuholen: das erste Kind der Königin. Die verzweifelte Königin bekommt nun noch eine Chance ihr Kind zu [...]
von: kulturkurier.de

Die Bremer Stadtmusikanten

( 22.03.2017: ) Märchentheater ab 4 Jahren Jahrelang haben sie ihren Herren gedient und nun soll es Esel, Hund, Katze und Hahn an den Kragen gehen. Sie seien in die Jahre gekommen, angegraut, wackelig und nutzlos. Doch die Vier haben genug Lebensmut in sich und machen sich zusammen auf den Weg in eine spannende Zukunft. Etwas Besseres als den Tod finden sie überall. Das Grimm’sche Märchen von den Bremer Stadtmusikanten wird in dieser Inszenierung zum humorvollen [...]
von: kulturkurier.de

620. Parlmkirmes

( 18.03.2017: ) Fr., 31.03. - So., 09.04.17 620. Palmkirmes Die Palmkirmes in Recklinghausen ist die größte Frühjahrskirmes in Nordrhein- Westfalen, bei der etwa 170 Schausteller ihre Fahrgeschäfte und Vergnügungsbuden aufbauen. Dabei kann die Palmkirmes auf eine über 600- jährige Tradition zurückblicken. Damals läuteten Händler und Kaufleute am Palmsonntag die Kirchweihe ein. In der Gegenwart besuchen [...]
von: kulturkurier.de

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
von: Holger Küppers

  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]

Der Froschkönig Mitspieltheater

( 18.03.2017: ) Mitspieltheater ab 4 Jahren Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem eine erfahrene Schauspielerin ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder erleben beim Mitspieltheater die große Kunst des Schauspielens hautnah mit, nämlich den Rollenwechsel – den der Spieler vor ihren Augen auf der Bühne vollzieht. Dabei dürfen sie dem [...]
von: kulturkurier.de

Gedenken an die Opfer der Hexenverfolgung und Vorträge im Stadtmuseum

( 09.03.2017: ) Verlorengegangenes und Wiedererwachtes: Gedenken an die Opfer der Hexenverfolgung und Vorträge im Stadtmuseum Verlorengegangenes und Wiedererwachtes: Altes Kräuter-, Frauen- und Hexenwissen Im Anschluss an die Zeremonie am Hexenturm zwei Vorträge im Stadtmuseum mit Dr. Barbara Degen und Ursula Neubauer Seit vielen Jahren ist es gelebte Tradition des Zentrums, mit dem Verein „Frauen helfen Frauen [...]
von: kulturkurier.de

Schneewittchen

( 08.03.2017: ) Mitspieltheater ab 4 Jahren Schneewittchen ist ein schönes Kind. Doch die Stiefmutter betrachtet es argwöhnisch. Als ihr der Zauberspiegel sagt, Schneewittchen sei schöner als sie, sinnt sie auf Rache: Schneewittchen soll vom Jäger umgebracht werden. Doch Schneewittchen gelingt es zu den sieben Zwergen zu fliehen. Dort erlebt sie so manches, bis sie endlich von ihrem Prinzen wachgerüttelt wird. Es spielt Sina Haarmann. [...]
von: kulturkurier.de

Rumpelstilzchen

( 04.03.2017: ) Mitspieltheater ab 4 Jahren Da behauptet ein Müller, seine Tochter könne Stroh zu Gold spinnen. Das hört der König und nimmt die Müllerstochter mit. Wenn sie drei Kammern mit Stroh zu Gold spinnen kann, so soll sie seine Frau werden. Der Müllerstochter kommt ein kleines Männchen zu Hilfe. Doch nach einem Jahr erscheint es, um seinen Lohn abzuholen: das erste Kind der Königin. Die verzweifelte Königin bekommt nun noch eine Chance ihr [...]
von: kulturkurier.de

Dornröschen

( 02.03.2017: ) Mitspieltheater ab 4 Jahren Der König und die Königin wünschen sich so sehr ein Kind. Als sie endlich eins bekommen, haben sie nur 12 goldene Gedecke, aber 13 weise Feen im Land. Also schließen sie eine aus. Diese wird böse und wünscht den Tod von Dornröschen an ihrem 15.Geburtstag. Zwar wird der Fluch abgemildert in 100 Jahre Schlaf, aber der erlösende Prinz hat eine schier unlösbare Aufgabe vor sich: zur rechten Zeit am rechten Ort zu [...]
von: kulturkurier.de

Das tapfere Schneiderlein

( 02.03.2017: ) Das tapfere Schneiderlein Eines Morgens erschlägt das tapfere Schneiderlein sieben Fliegen auf einen einzigen Streich. Nach dieser grossartigen Tat zieht es ihn hinaus in die Welt, um seine “Heldentat” zu verkünden, dabei muß es allerhand Abenteuer bestehen und zuguterletzt bekommt es die schöne Prinzessin zur Frau. es spielt: Florian Korty [...]
von: kulturkurier.de

Die Schneekönigin

( 26.02.2017: ) Kindertheater ab 4 Jahren Gerda geht auf eine lange Reise, um ihren Freund Kay zu suchen, der von der Schneekönigin entführt wurde. Zwar erhält Gerda viel Hilfe, aber trotzdem bleibt die Frage: Wird sie es schaffen? Denn bei der Schneekönigin im hohen Norden ist es kalt, sehr kalt … Es spielen: Lukas Sauer, Angelina Wilke, Charlotte Neef [...]
von: kulturkurier.de

Kulinaria

Vom Feld auf den Tisch [...]

Prager Restaurants verteidigen Sterne [...]

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland [...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017 [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien [...]

Spitzenweine und Delikatessen bei elfter Vinessio Weinmesse München [...]

Küchenkunst und Wortgenuss [...]

meist gelesen


  • Ein Fest für alle Sinne am Martinstag [...]

  • Kroatiens kulinarische Highlights [...]

  • Weihnachten 2016 in Frankfurt Rhein-Main [...]

  • Erlanger Weihnachtszauber vom 19. November 2016 bis 8. Januar 2017 [...]

  • Ein Stück Tradition für Herz und Heim [...]

  • Gipfelgenuss einmal anders [...]

  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Kichererbseneintopf

Kichererbsen und Bohnen in 2 Liter Wasser über Nacht einweichen. Im Einweichwasser ca. 2 Stunden bei kleiner Flamme garen, mit Salz würzen. Die Zwiebel vierteln und den Knoblauch halbieren. In Öl und Honig andünsten. Den Rosmarin und die Lorbeerblätter dazugeben, kurz mitdünsten und zu Eintopf geben. Die Tomaten häuten, vierteln, untermischen und den Eintopf zugedeckt ca. 30 Minuten garen lassen. Mit Salz und [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)